Großes E-Fully bis 5900 Euro gesucht?!?

Mtb_Oberberger

Neues Mitglied
Ah ok, wusste ich nicht.
Sollte ich das reklamieren oder so einfach Weiterfahren bis se runter sind?
Hallo,
DHF und DHR sind Reifen für´s Grobe. DHR II ist auch am Vorderrad sehr gut zu gebrauchen.
Wer im Gelände viel Grip haben möchte, kann auch den DHF hinten verbauen.
Aber...
wenn Du wie Anfang des Threads geschrieben hauptsächlich pendelst, Straßen und Schotterwege fährst und nicht im wirklich unbefestigtem Gelände unterwegs bist, dann haben diese Reifen, speziell ein Vorderreifen am Hinterrad einen sehr hohen Rollwiderstand.
Fährst Du hauptsächlich Straße, Forstwege etc. und nur ab und zu leichte, langsame Trails, wären dafür z. B. Maxxis Recon oder Schwalbe Hans Dampf vorne und hinten besser geeignet, da diese besser rollen.
Wer dann schon ordentliche Trails fährt, lässt es bei den vorgenannten am Hinterrad und packt halt DHR II, DHF oder Magic Mary (z. B.) ans Vorderrad.
Wer auf Rollwiderstand schei..., weil er es im Gelände krachen lässt, packt die "Vorderreifen" vorne und hinten drauf.
Gibt da ganz gute Reifentests im Netz. Gummimischungen und Karkassen gibt es jeweils auch bei jedem Reifen noch verschiedene, musst Du Dich mal schlau machen.
Gruß
 
Oben