YT Decoy

4Stroke

Mitglied
Weiß jemand wie es rechtlich aussieht wenn yt in den ersten 24 Monaten das Bike bereits zweimal wegen eines defekts hatte und ein dritter Ausfall auftritt?
 

sam

Mitglied
Weiß jemand wie es rechtlich aussieht wenn yt in den ersten 24 Monaten das Bike bereits zweimal wegen eines defekts hatte und ein dritter Ausfall auftritt?
War da nicht was im BGB? Der Hersteller darf nur ein paar mal nachbessern? Danach Ersatz/Rückerstattung?
Verbindung nicht möglich.

Frage mich, warum so ein Update überhaupt erforderlich ist. Das Bike hat gerade mal 1300km gelaufen.
meine Gedanken gehen in Richtung, dass die Software mit einer alternden Batterie nicht klar kommt... aber keine Ahnung. Würde ja gerne mal mit jemanden aus der Werkstatt plaudern 🍺
 

Sasse82

Bekanntes Mitglied
War da nicht was im BGB? Der Hersteller darf nur ein paar mal nachbessern? Danach Ersatz/Rückerstattung?

Hier ist die spannende Frage ob das für das Bike als Ganzes gilt, egal welche Komponente defekt war, oder ob das nur greift wenn mehrmals die gleiche Komponente defekt war.
Bei Anbauteilen ist dann auch interessant ob man nur das Geld für das eine Teil umwandeln kann oder das ganze Bike erstattet bekommt...
 

Daniel1982

Mitglied
meine Gedanken gehen in Richtung, dass die Software mit einer alternden Batterie nicht klar kommt... aber keine Ahnung. Würde ja gerne mal mit jemanden aus der Werkstatt plaudern 🍺
alternde Batterie?
Ab wann ist die Batterie alt, ich hab jetzt fast 4500km auf dem Decoy seit September 2019. Bis jetzt ohne Probleme. Die meisten Probleme treten ja durch Feuchtigkeit am Akku auf.
 

sam

Mitglied
alternde Batterie?
Ab wann ist die Batterie alt, ich hab jetzt fast 4500km auf dem Decoy seit September 2019. Bis jetzt ohne Probleme. Die meisten Probleme treten ja durch Feuchtigkeit am Akku auf.
Feuchtigkeit lässt sich glaube nicht so gut mit einem Software Update lösen. Daher hab ich das gedanklich ausgeschlossen. YT schreibt mein Problem ist mit einem Akku Update behoben

Ps habe 4000 km seit Mai 2020 drauf
 

Malfurion

Bekanntes Mitglied
Hier ist die spannende Frage ob das für das Bike als Ganzes gilt, egal welche Komponente defekt war, oder ob das nur greift wenn mehrmals die gleiche Komponente defekt war.
Bei Anbauteilen ist dann auch interessant ob man nur das Geld für das eine Teil umwandeln kann oder das ganze Bike erstattet bekommt...
Das kommt darauf an, ob Du das gleiche Bike wieder haben möchtest.

Denn dann hat YT das Recht Verbesserungen vorzunehmen und muss Dir kein neues geben.
Sagst Du aber nach der dem dritten Defekt, mir reichts, ich will ein anderes Fahrrad von einer anderen Firma, könnte es gut sein, dass YT das Geld erstatten muss.
 

joker2980

Neues Mitglied
Hey habe auch schon woanders gelesen das nichts mehr ging, hing im Startbildschirm und als der Akku bei YT das Update bekommen hat lief alles wieder. Hoffe das Hilft dir weiter!
 

4Stroke

Mitglied
Hab meins zurück und das Problem scheint behoben zu sein. Zwei fahrten bisher. Nur die Info bekommen: Software Update für den Akku. Hoffe es hält 🙏

Wäre mal interessant zu wissen, weshalb ein Update dafür notwendig ist.
Das hieße ja, dass die aktuelle Software Probleme macht.

Vielleicht hast du mehr Glück. Trotz Software Update ist mein System wieder ausgefallen. Aktuell rechne ich wieder nur mit einem weiteren "update".
 

sam

Mitglied
War mehr als ein Akku Update hab ich gerade festgestellt. Bei der Halterung für die Kontakte wurde eine silberne Platte hinzugefügt
 

Anhänge

  • IMG-20210901-WA0007.jpeg
    IMG-20210901-WA0007.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 92

joerghag

Bekanntes Mitglied
Die Händler haben i.d.R. immer welche vorgeordert. In einem kurzen Zeitfenster sind die dann sogar auf Lager.
Habe sowohl für die Piccola als auch für die Direttissima keine 4 Wochen warten müssen.
Eine bei Bike24, eine bei R2.
 
Oben