Nicolai eBoxx - Bilderthread

Helius-FR

Bekanntes Mitglied
Da wir sowas hier noch nicht haben.

Hier mal ein Nicolai eBoxx Bilderthread:

Den Anfang mache ich mit meinem am 17.11.2020 abgeholten eBoxx e14.

Fotos - 1 von 4.jpeg
Fotos - 2 von 4.jpeg
Fotos - 3 von 4.jpeg
Fotos - 4 von 4.jpeg
 

Gandalf01

Bekanntes Mitglied
Okay dann mache ich auch mal mit
Abgeholt bei der Hausmesse in Mehle April 2017
Nicolai_1.JPG

Gleich am Anfang Bremse auf Trickstuff Direttissima umgerüstet und ein paar Monate später Brakestuff Punchdisk Scheiben.

IMG_0226.JPG


Motorschaden April 2018 --> Motortausch super Service von Kalle :winkytongue: 👍
Nicolai_Bosch_error_500jpg.jpg


und das Ende September 2018
IMG_0867.JPG


Danach neuer Rahmen und Umbau auf E14 - Auslieferung Dezember 2018; wieder super Service von Kalle 👍
IMG_1111.JPG


IMG_0891.JPG


IMG_2437.JPEG


IMG_2473.JPEG


Mittlerweile ist nur noch die Gabel vom ersten original Nicolai übrig :)
Dämpfer Fox, Sattelstütze Rockshox AXS, Lenker, Griffe und Sattel sind von SQLab, Front- und Hecklicht von Lupine



Stand 10/2021 mit neuem Motor, der hat jetzt auch schon ca. 2000 km drauf
Nicolai ION G16 EBOXX E14 11.260,8 km

Gruß Erwin
 
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf01

Bekanntes Mitglied
OT:
@arneleiser1972
Das war eines der ersten mit dem Pacecast und leider sind Kalle damals ein paar durch die 100% Prüfung gerutscht. Der Bruch war in Brixen beim Testival auf der Palm Pro Line. Austausch durch Kalle ohne Problem und Kosten, mußte nur den Umbau auf Rohloff bezahlen.
OT-Ende
 
G

Gelöschtes Mitglied 12093

Guest
Das war eines der ersten mit dem Pacecast und leider sind Kalle damals ein paar durch die 100% Prüfung gerutscht.
Die Teile wurden doch alle geröntgt. Könnte auch ein Ermüdungsbruch gewesen sein, die Schwingenlagerung war ziemlich fragil, da ist die heutige aus Alu wesentlich massiver ausgeführt.
 

Gandalf01

Bekanntes Mitglied
Die Teile wurden doch alle geröntgt. Könnte auch ein Ermüdungsbruch gewesen sein, die Schwingenlagerung war ziemlich fragil, da ist die heutige aus Alu wesentlich massiver ausgeführt.
Laut Aussage von Kalle sind im 3-4 durchgerutscht und meines war eines davon. Keine Angst alle anderen sind gefunden und ausgetauscht.
 

joerghag

Bekanntes Mitglied
EBOXX ION 16 (erstes ausgeliefertes EBOXX überhaupt 01.06.2012)
Fährt heute ein guter Freund von mir.
1609861412025.jpeg


EBOXX 3 Classic Magnesium (erstes ausgeliefertes EBOXX3 kurz vor @Gandalf01 auf der Hausmesse 08.04.2017)
Fährt heute der Sohn von einem Bekannten.
1609861221641.jpeg


Jetzt bin ich erst mal raus, bis ein leichteres EBOXX Saturn kommt, die neuen sind mir mir zu sehr Panzer und zu Geolution:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 13408

Guest
So nun kommt mein s-eboxx M14:
20200813_125736.jpg
Weihnachten im August, damals noch e14...
20200815_145531.jpg

Längenvergleich mit lastenrad und 26zoll hardtail... e-boxx ist fast so lang wie das urban arrow...
20200819_165447.jpg

Isarrider....
20201226_151557.jpg

Jetzt wird die Rohloff manuell mit drehgriff geschaltet. Das heilt auch meine juckende Gashand..
20210106_111114.jpg

Endlich auch Schnee bei uns. Somit kommt meine Tarnfarbe endlich zu Geltung...
 
G

Gelöschtes Mitglied 13408

Guest
Nein. Probleme gibts mit der Motorsteuerung, da muss E-Shift deaktiviert werden, ansonsten gibts einen Fehler wenn man die E14 nur aussteckt (nicht auszumalen, wenn man sich unterwegs das Kabel im Gelände abreisst, dann gibts nicht mal mehr Motorunterstützung). E-Shift kann aber nur der Hersteller deaktivieren, bzw. ein Händler im Zusammenarbeit mit Bosch-Fernwartung, vorausgesetzt man hat eine Freigabe vom Hersteller. Zum Glück hat es da bei Nicolai keine Probleme gegeben.
Den mechanischen Umbau wollte ich selber machen, hab aber bei der Leitungsführung kapituliert. Die Schaltansteuerung an der Nabe hab ich noch selber umgebaut und den Jungs von Nicolai als Puzzle zugeschickt. Folgendes wurde dann gemacht: Motor ausgebaut, Schwinge ausgebaut, Batteriehalterung ausgebaut, Kabel raus, neue Leitungsführung für 2x Bowdenzug gebohrt, Bowdenzüge verlegt, alles wieder eingebaut. Dann kam das Puzzle, es gingen nur 7 Gänge zum Schalten. Den Fehler (den ich dummerweise eingebaut hat) konnten die Jungs nicht finden und haben das Hinterrad zu Rohloff geschickt: Fehler war eine Sackschraube die sich hinter der Schaltansteuerung befindet und 3mm herausstehen muss. Ich habe diese bündig versenkt. Kleine Ursache, große Wirkung, die Rohloff Jungs bzw. Mädchen habens entdeckt. Das ganze Procedere hat natürlich etwas gedauert, aber Nicolai und Rohloff waren äußerst kulant: Rohloff hat gar nichts berechnet und mir noch einen Ölwechsel gemacht und Nicolai hat gerade mal 2 Mechanikerstunden abgerechnet obwohl die mit Sicherheit sich länger mit meinen Bike und der Fehlersuche beschäftigt haben. Allein das Telefonat mit mir hat schon 20 Minuten gedauert...
Und die Lehre der Geschichte: Willst du´s ordentlich, dann lass gleich die Profis ran. Leider bin ich ein Unbelehrbarer und versuch wie gehabt alles im Leben erstmal selber zu machen, bevor ich um Hilfe schrei, wenn mir die Teile um die Ohren fliegen...:openedeyewink:
 

Helius-FR

Bekanntes Mitglied
Nicolai verschickt ja gerade an alle G1 eBoxx Fahrer ein Update zum Snubber.

Meiner wurde wohl schon Verschickt aber von der Post Verschlampt und mit ist der Riemen einmal übergesprungen und wurde dabei beschädigt.

Kurzer Anruf bei Nicolai und mir wurde der Snubber und ein neuer Riemen auf Kulanz zugeschickt.

Top Service.

PS: Habe den alten Snubber einfach nur wegen Optik mit dran gelassen.
 

Anhänge

  • Fotos - 1 von 2 (1).jpeg
    Fotos - 1 von 2 (1).jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 160
  • Fotos - 2 von 2.jpeg
    Fotos - 2 von 2.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 166
G

Gelöschtes Mitglied 13408

Guest
Das schwarze ist da: g1 eboxx mit qlf Ausstattung in grösse M...
20210531_112913.jpg

Fährt sich wie erwartet komplett anders als das weisse gt. Den motorenvergleich gewinnt das schwarze 25er, deutlich mehr wumms wegen den 85nm und spritziger weil mit kettenschaltung anstatt rohloff.
Im trail ist das g1 deutlich agiler auch wegen der kleineren grösse M. Mit 180cm passen mir beide grössen, ich bin aber froh das weisse gt1 in L genommen zu haben, das liegt deutlich satter am trail und verzeiht mehr Fehler, eine richtige Maschine für Anfänger wie mich.
Das Adventurekit hat wieder den Weg ans bike gefunden, weils einfach geil ist, keine klappernden Schutzbleche, keine glumperten stecklichter, kein umfallendes bike, kein Rucksack weil Satteltaschen....
20210531_112832.jpg
 

Helius-FR

Bekanntes Mitglied
Das schwarze ist da: g1 eboxx mit qlf Ausstattung in grösse M...Anhang anzeigen 27096
Fährt sich wie erwartet komplett anders als das weisse gt. Den motorenvergleich gewinnt das schwarze 25er, deutlich mehr wumms wegen den 85nm und spritziger weil mit kettenschaltung anstatt rohloff.
Im trail ist das g1 deutlich agiler auch wegen der kleineren grösse M. Mit 180cm passen mir beide grössen, ich bin aber froh das weisse gt1 in L genommen zu haben, das liegt deutlich satter am trail und verzeiht mehr Fehler, eine richtige Maschine für Anfänger wie mich.
Das Adventurekit hat wieder den Weg ans bike gefunden, weils einfach geil ist, keine klappernden Schutzbleche, keine glumperten stecklichter, kein umfallendes bike, kein Rucksack weil Satteltaschen....Anhang anzeigen 27097
Du fährst 2 eBoxx ?
 
Oben