Neue Komponenten von Shimano und SRAM?: Mehr Wireless-Technologie am Bike

Neue Komponenten von Shimano und SRAM?: Mehr Wireless-Technologie am Bike

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDIvU1JBTS1TaGltYW5vLUZ1bmstVGl0ZWwtc2NhbGVkLTEuanBn.jpg
Anträge von SRAM und Shimano bei einer amerikanischen Behörde sprechen dafür, dass die beiden Komponenten-Riesen an neuen Schaltungen, Fahrwerken und weiteren Parts mit kabelloser Funk-Übertragung arbeiten! Womöglich werden wir die News noch diesen Sommer sehen – hier gibt's erste Infos und Spekulationen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Komponenten von Shimano und SRAM?: Mehr Wireless-Technologie am Bike
 

bluecat

Bekanntes Mitglied
Sachlich ist jetzt nicht so Deins ne!?

Evtl. solltest Du Dich erstmal mit dem Thema befassen bevor Du hier rumstänkerst.
#neuland

OK, hole ich hiermit nach. Zuerst mit dem Hinweis auf meinen Text #12 weiter oben.

Ich hatte die beiden Velo je ca 1'500km gefahren. Ich bin "Vielschalter" und die Di2 war schlicht perfekt. Die Funktion immer tadellos - egal bei welchen Bedingungen. Der Lenker beim ersten Velo noch mit sichtbaren Kabeln, beim zweiten dann ohne sichtbare Kabel vollständig aufgeräumt.

Jeweils der Erste Schritt nach der Übernahme das Verbinden mit der eTube App - vom Laptop via Kabel entweder zum Display oder zur Junction. Dort die Belegung der Schaltwippen meinen Beürfnissen angepasst. Vollgeladen hält der Akku weit mehr als 1'000km mit abertausenden Schaltvorgängen durch.

Der Ladezustand ist am Display oder an der Junction abzulesen. Dort durch Knopfdruck und anschliessender Interpretation der LED-Signale. Ich hatte nicht vollgeladen und das Handbuch nicht angeschaut - so hatte ich plötzlich ein Singlespeed...

Im zweiten Velo war auch die Wireless Unit eingebaut um eTube vom Telefon aus zu nutzen. Da aber kein Umwerfer vorhanden war, erübrigte sich die Nutzung.

Eine Vorteil für eine teilweises Wireless-Setup (Schalthebel mit Funk) kann ich nicht erkennen, weder beim Erstaufbau noch beim Nachrüsten. Einen Bedarf für einen Ersatzakku ebensowenig.

1612690685887.png
 
Zuletzt bearbeitet:

djphil

Bekanntes Mitglied
Okay, dann entschuldige ich mich jetzt in aller Form. Ich hab Deinen vorangegangenen Text wohl überlesen und fälschlicherweise etwas unterstellt.
 
Oben