Fizik Terra Ergolace X2 E-Bike: Neuer Schuh für E-Biker

Fizik Terra Ergolace X2 E-Bike: Neuer Schuh für E-Biker

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDIva2xlaW4tZml6aWstdGVycmEtZXJnb2xhY2UteDItZWJpa2UtYWN0aW9uLTEtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Mit dem Terra Ergolace X2 E-Bike stellt der italienische Hersteller Fizik einen Flat Pedal Schuh vor, der speziell für E-Biker entwickelt worden sein soll. Mit dem Schuh soll man einen zuverlässigen Begleiter für ausgedehnte und fordernde Touren bekommen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Fizik Terra Ergolace X2 E-Bike: Neuer Schuh für E-Biker
 

Tomak

Bekanntes Mitglied
Erkläre mal einem ausschließlich bisher SPD Pedale/Schuhe Radler wie mir, was die können kann .... oder so?
Und "Referenz" bedeutet, du hast x andere probiert und verworfen. Welche sind also nix?
Ich bin der Herdenmeinung gefolgt und habe es mit den von Abertausend empfohlenen Bikern, nämlich den 5 Ten probiert. Deine Anforderung ist mir zu anstrengend. Nehme das mit meiner Referenz zurück und korrigiere auf: Die 5 Ten Sohle erzeugt genug Grip und Gefühl für einen alten Deppen wie mich.

Bin auf dem Gebiet kein Experte, da ebenfalls 30 Jahre Klicker 😁

Grüße
Tomak
 

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
Ich bin der Herdenmeinung gefolgt und habe es mit den von Abertausend empfohlenen Bikern, nämlich den 5 Ten probiert. Deine Anforderung ist mir zu anstrengend. Nehme das mit meiner Referenz zurück und korrigiere auf: Die 5 Ten Sohle erzeugt genug Grip und Gefühl für einen alten Deppen wie mich.

Bin auf dem Gebiet kein Experte, da ebenfalls 30 Jahre Klicker 😁

Grüße
Tomak
o.k.
Meine Anforderung ist einfach: nicht zu warm, gut belüftet und wenn es geht keine Schnürsenkel.

Entweder ich folge auch der Herde mangels Erfahrung oder .... ich schraube die Klickerpedale ans 🚀 Rad. Klicke immer noch bei jedem halten instinktiv aus........
 

Tomak

Bekanntes Mitglied
Um dich gänzlich zu irritieren.......

Meine Shimano Winterschuhe hatte ich noch vorm E Bike mit Klicker gefahren. Habe die Klicker im November abgeschraubt und die Sohlenausschnitte wieder montiert.
Das ging gar nicht. Ein Gefühl wie mit Skistiefel Autofahren.

Ergo, Klicker ans e Bike geschraubt, die Schuhhaken wieder montiert und ......... ich komme auf dem Trail im Flow besser zurecht als mit Flats. Lediglich in Steilstücken mit Stufen fühle ich mich mit den Flats wohler.
Manchmal fehlt halt die Millisekunde zum ausklicken, oder die Zeit zum sauber einsteigen.

Habe noch keine Entscheidung getroffen, wie die Saison für mich läuft.......

Anbei der neue Trailcross 5 Ten/Adidas. Sehr leicht, gut durchlüftet, Wasser läuft direkt rein und wieder raus.
Sohle, wie erwähnt top griffig und Gefühlsecht 😁✌️

Grüß
Tomak
 

Anhänge

  • DBC20522-04C3-4599-BE5D-BC060C526D5F.jpeg
    DBC20522-04C3-4599-BE5D-BC060C526D5F.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 128

aloisius

Bekanntes Mitglied
Anbei der neue Trailcross 5 Ten/Adidas. Sehr leicht, gut durchlüftet, Wasser läuft direkt rein und wieder raus.
Sohle, wie erwähnt top griffig und Gefühlsecht 😁✌️

Grüß
Tomak
den habe ich in Hoch, bisher bester Adidas, Sohle klebt am Pedal, Grip am Berg passabel aber schlechter als Bergschuh. Halt im Schuh war bei den alten auch besser, ist jetzt etwas labberig.
Von daher wär der Fizik schon interessant....
Die E-bike Diskussion lassen wir mal aussen vor....
 

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
Um dich gänzlich zu irritieren.......
Es ist nicht fair, alte, unerfahrene Klickerrfahrer, die mal en vogue sein wollten, so zu desillusionieren.....x'D
Habe noch keine Entscheidung getroffen, wie die Saison für mich läuft.......

Anbei der neue Trailcross 5 Ten/Adidas. Sehr leicht, gut durchlüftet, Wasser läuft direkt rein und wieder raus.
Sohle, wie erwähnt top griffig und Gefühlsecht 😁✌️

Grüß
Tomak
Die sehen wirklich "luftig" aus. Nur bei Schnürsenkel habe ich immer subjektiv das Gefühl, die verheddern sich im Kettenblatt. Anscheinend haben mir meine Eltern nie richtig beigebracht, Schuhe zu binden ...... oder ich habe es inzwischen vergessen....;)

Werde mal schauen, ob ich die mal irgendwo anprobieren kann.
 

Tomak

Bekanntes Mitglied
Ja, wie Aloisius auch schon schrieb.......ziemlich fluffiger Halt im Schuh.
Da sind die klassischen 5 Ten glaube ich besser.....oder der fizi.

Die Schnürung hat bei mir den Vorteil, dass ich ihn schön fein für meine garstig langen und dünnen Hobbit-Füße
“einstellen“ kann.

Grüße
Tomak
 

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
Die Schnürung hat bei mir den Vorteil, dass ich ihn schön fein für meine garstig langen und dünnen Hobbit-Füße
“einstellen“ kann.

Grüße
Tomak
Genau aus dem Grund (habe ehr Aschenputtel-Füße) habe ich das "Rädchen-Schnür-System" schätzen gelernt. Egal wie dick/dünn die Socken sind, ob die Füsse unterwegs mal sich größer/kleiner anfühlen, ein "Ratsch" und es passt wieder.
 

Anhänge

  • MTB Schuh.jpg
    MTB Schuh.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 127

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
Hier sieht es bei den vorgestellten eBaik Tretern auch aus, als wäre da ein innovatives Schürnsystem drin, cheint aber doch "nur" ne normale Schnürung zu sein.

1614245148232.png
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Genau aus dem Grund (habe ehr Aschenputtel-Füße) habe ich das "Rädchen-Schnür-System" schätzen gelernt. Egal wie dick/dünn die Socken sind, ob die Füsse unterwegs mal sich größer/kleiner anfühlen, ein "Ratsch" und es passt wieder.
Diese Scott hab ich auch. Ob da bisserl ein "grobes" Profil dran ist, stört mich nicht. Ich fahre ohne Klickis, bin mit den Schuhen sehr zufrieden und das "Boa-System" ist einfach super.
Schnürsenkel kommen mir an kein Rad mehr.
 

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
naja funktioniert aber auch, Schuhe knüpfen, Senkel in die Gummischlaufe stecken, passt.:)
Klar geht das, sogar gut. Aber...
  1. Stell du dich mal, müde , kreuzlahm, erschöpft an einem niesligen, nasskalten Januartag hin und binde dir mitten auf dem rutschigen Trampelpfad die Schuhe neu und verpacke die Senkel. Und vielleicht noch mit den langen Handschuhen.
  2. Wenn etwas gut ist und es gibt etwas praktischeres, besseres (Danke @bandit1976 für den Namen, kannte den nicht bewusst) gibt, nehme ich gerne das Bessere;)
 

HarryV

Aktives Mitglied
ENDLICH! Keine klaffenden Wunden mehr, weil wir mangels geeigneten Schuhwerks barfuß auf den Flatpedals unterwegs waren ! Und im Winter, wenn wir uns gegen die Kälte alte Lappen um die Füße gewickelt haben, verfangen sich diese auch nicht mehr in der Kette!!
Würde ich SOFORT kaufen, wenn es auch geeignete Ebike- Socken gäbe!;
 

aloisius

Bekanntes Mitglied
Klar geht das, sogar gut. Aber...
  1. Stell du dich mal, müde , kreuzlahm, erschöpft an einem niesligen, nasskalten Januartag hin und binde dir mitten auf dem rutschigen Trampelpfad die Schuhe neu und verpacke die Senkel. Und vielleicht noch mit den langen Handschuhen.
  2. Wenn etwas gut ist und es gibt etwas praktischeres, besseres (Danke @bandit1976 für den Namen, kannte den nicht bewusst) gibt, nehme ich gerne das Bessere;)
1614252996458.png

Da drunterstecken, dann brauchst nicht mehr zuknöpfen ;):p
 

On07

Bekanntes Mitglied
Ibaik Schuhe, wie dämlich ist das denn.
Sonst scheint der ok.

Bevor ich extra Flatpedal Schuhe hatte, nahm ich eher Skaterschuhe. Flache Sohle mit eher feiner Struktur, wo die Pins gut eintauchen. Bzw die gabs ja nur, welche mit nicht so weichem Sohlenaufbau waren da auch schon besser.

Mit Wanderschuhen hat man zu grobe Sohle, da kann ich den Fuss nicht fein positionieren, sitzt einfach manchmal nicht.

Und mit Senkel hab ich bei meinen Etnies Marana Crank garkein Problem, sind eher kurz und können daher nirgends hin.
 

Achined

Bekanntes Mitglied
Gibt's eigentlich Schuhe mit dem boa Schließ - System ohne (!) Klickplatte in der Sohle?

OK, hab zwei gefunden,

Pearl izumi X-Alp Launch Mid WRX​


Und ein Modell von crank brothers

STAMP BOA
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben