Canyon Spectral:ON 6.0 (2019): Fox 36 Rhythm von 150mm auf 160mm traveln?

Bike Cop

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,
nach reichlicher Überlegung und Recherche (auch hier im Forum) habe ich (1,87m groß) mir im November vergangenen Jahres ein Spectral:ON 6.0 in L angeschafft und bin nach wie vor zufrieden mit meiner Entscheidung. Recht bald jedoch hatte ich die Vario-Geometrie auf die höhere Variante gestellt um mehr Bodenfreiheit zu haben und bin dann in dieser Einstellung bis vor Kurzem gefahren. Wie erhofft hatte ich damit kaum noch Aufsetzer beim Fahren. Nun war ich aber in letzter Zeit zunehmend unzufrieden mit der Sitzposition, fühlte mich zu weit "über" dem Fahrrad und auf etwas steileren Abfahrten oder bei höheren Geschwindigkeiten irgendwie unsicher, so dass ich kürzlich die Geometrie wieder auf die niedrige Option verstellt habe. Vom Fahrgefühl und der Sitzposition her sagt mir diese auch deutlich besser zu, jedoch hatte ich bei meiner gestrigen Runde wieder einige Pedal-Aufsetzer.
Nun kam mir folgender Gedanke: Das Spectral:ON 8.0 von 2018 hatte vorne 160mm Federweg. Wäre es also nicht eine gute Idee die in meinem Spectral:ON verbaute Fox 36 Rhythm von 150mm auf 160mm zu traveln, so dass ich wieder in der hohen Geometrie-Einstellung fahren könnte, aber durch den längeren Federweg trotzdem ungefähr gleiche Geometrie-Verhältnisse und damit ein ähnliches Fahrgefühl wie jetzt in der niedrigen Einstellung hätte, jedoch mit mehr Bodenfreiheit?
Daher habe ich folgende Fragen:
  1. Ist es überhaupt möglich die Rhythm auf 160mm zu traveln und wenn ja wie und mit welchem Aufwand?
  2. Sind meine Überlegungen eurer Einschätzung nach richtig / hat jemand eine Ahnung wie die Geometrie beim Spectral:ON 8.0 2018 aussah in der hohen Geometrie-Einstellung bzw. fährt vielleicht einer von euch dieses Modell und kann etwas zum Fahrgefühl in dieser Einstellung sagen?
Besten Dank
Bike Cop
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Sprudler

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

HnO

Mitglied
Servus ich hab es bei der Fox 36 performance gemacht. Die Luftseite sollte komplett Baugleich sein, sollte also passen. Hab das 2019 mod. 7.0
Du brauchst das hier.
Fox Luftfederschaft Service Set für 36, 160mm, FLOAT LC NA 2, 1.287 Bore, TO Hat - 820-02-536-KIT
Kostet ca. 50€. Aufwand ist eigentlich wie beim normalen gabelservice (+ luftfederschaft tauschen wo ein sprengring zu lösen ist). Dazu gibt es auch gute Youtube Videos.

Fahrgefühl ist nicht soooo anders bei +10mm. Im Prinzip so wie bei der Geometrie "low" Einstellung vorher. Sprich bergab etwas besser als high Einstellung. Mir gefällt es so.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Sprudler

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Louqe

Mitglied
Kann mich mit meinem 2018er 8.0 (Größe L) nicht über Pedalaufsetzter beschweren in Low.
Auch mit einem 650b vorne keine Probleme.

Denke aber nicht das die 10mm extra da was ausmachen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wissbadener

Bekanntes Mitglied
Sind meine Überlegungen eurer Einschätzung nach richtig / hat jemand eine Ahnung wie die Geometrie beim Spectral:ON 8.0 2018 aussah in der hohen Geometrie-Einstellung bzw. fährt vielleicht einer von euch dieses Modell und kann etwas zum Fahrgefühl in dieser Einstellung sagen?

Fahre ein Spectral:ON 2018 in Stellung high mit 160mm YARI vorne und 160mm Marzocchi Coil hinten. Alles bestens :) und weniger Pedalaufsetzer.
 

On07

Bekanntes Mitglied
Rhytm und Performance/Factory haben wie schon gesagt anderen Durchmesser, sonst alles richtig.

low 150 fährt gut, mag minimal eher aufsetzen aber sonst eigentlich bestens, auch aufwärts.
high 150 mag ich auch nicht, low 160 fühlt sich erstmal sehr gut an, aber vorne hatte ich wenig Last, rutschte mir schneller weg.
Bin lange 160 high gefahren, was wirklich gut geht, grad auch über Bäume und so. Bergauf steigt es aber minimal eher.
Bin wieder auf 150 low zurück, das mit den Aufsetzern muss man durch Timing ausgleichen.
Mit Hope Nabe fällt mir das auch leichter als mit den Shimano Dingern.
 

On07

Bekanntes Mitglied
Ihgitt, ich mag keine langen Vorbauten.
Keine Ahnung, mir taugen die 50mm und der Lenker voll.
Da kann ich nicht beraten, außer Griffen hab ich nix geändert.
 

Bike Cop

Aktives Mitglied
Habe es geschafft und fahre nun fürs Erste noch 160 low. Habe zugleich den Vorbau und den Lenker gewechselt auf den Newmen Evolution 40mm Vorbau + 40mm Riser. Tolle Verbesserung so mein Eindruck nach der ersten kurzen Runde mit dem neuen Setup. Vielleicht bleibe ich in low, fühlt sich einfach gut an beim fahren...
 

On07

Bekanntes Mitglied
Ja kann ich nachvollziehen, war ja auch mal so unterwegs.
Ist ja eh schnell probiert hinten mal high zu fahren, ich fands nach ner Zeit vorne zu hoch, Vorderrad schnell zu wenig Last.
 

Bike Cop

Aktives Mitglied
Hi Leute,
wollte nochmal ein Update geben. Fahre nach wie vor mit dem oben genannten Setup und bin bisher vollstens zufrieden. Hat sich also gelohnt etwas zu experimentieren. Das Traveln auf 160mm war kein Hexenwerk und mit den auf Youtube zu findenen Anleitungen auch für mich als ziemlicher Schrauber-Laie gut zu bewerkstelligen.
Ist echt ein tolles Bike!
LG
Bike Cop
 
Oben