Bosch Smart System – neue Funktionen: Software Update und Smartphone-Integration

Bosch Smart System – neue Funktionen: Software Update und Smartphone-Integration

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDQvYm9zY2gtZWJpa2Utc21hcnRwaG9uZWdyaXAtdGl0ZWwuanBn.jpg
Mit einem aktuellen Update entwickelt Bosch sein Smart System weiter und stellt Nutzer*innen zusätzliche Funktionen für ihr Bosch E-Bike zur Verfügung. Zudem wird Boschs E-Bike Flow App im Zusammenspiel mit einem neuen, systemintegrierten Smartphone-Halter zur vernetzten Steuerzentrale am Lenker.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bosch Smart System – neue Funktionen: Software Update und Smartphone-Integration

Welche Funktionen wünscht Ihr Euch für das Bosch Smart System?
 

cube_one

Bekanntes Mitglied
Das einzige, was ich davon nutzen werde ist, dass ich jetzt oben links im Kiox die Uhrzeit permanent anzeigen lasse. 😬
Handy am Lenker geht gar nicht! Das brauche ich ggf. geschützt für einen Notruf im Rucksack und nicht an einer extrem sturzgefährdeten Position.
...und wollte ich mit 'nem Handy am Lenker mit Komoot navigieren, hätte ich das schon lange haben können...dafür braucht man doch Bosch nicht...
Zu den "umfangreichen" Gesundheitsdaten gehört für Bosch noch immer nicht die Herzfrequenz. 🤔

Hoffentlich haben sie wenigstens den Stromhunger der App etwas gestillt.
Ich befürchte aber eher nicht...denn schließlich haben sie ja jetzt eine Möglichkeit geschaffen, das Handy unterwegs zu laden...

Alles in allem finde ich das Update extrem enttäuschend 👎
 

Menace

Bekanntes Mitglied

Neue Features in der Bosch E-Bike Flow App​

  • Update über den Apple App Store oder den Google Play Store.

Wow, update über einen Appstore das ist ja mal ein Killerfeature

Und Lockfunktion über das Handy? Nein Danke. Handy verloren/runtergefallen/geklaut/Akku leer und man steht irgendwo in der Pampa.
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Hast du schon mal dein Handy beim Biken verloren?
geklaut/Akku leer
Ist dir dein Handy schon mal geklaut worden, speziell beim Biken? Wenn der Akku leer sein sollte, kannst du mit jedem anderen Handy dich mit deinem Account einloggen und die Lockfunktion deaktivieren. Außerdem muss die Lockfunktion doch nicht aktiviert werden.

Aber halt mal wieder typisch für dich, kennen wir ja ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ERider

Bekanntes Mitglied
Wie geht das bei Apple?
du brauchst noch zur Accountverifizierung ein anderes Apple-Gerät
nur irgendwo einsteigen wird nicht klappen
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
du brauchst noch zur Accountverifizierung ein anderes Apple-Gerät
nur irgendwo einsteigen wird nicht klappen
du brauchst doch zum Einloggen in die App kein weiteres Apple-Gerät. Wenn ich mit dem Rad unterwegs bin, habe ich immer ein uraltes Smartphone (Android) im Rucksack, falls der Akku leer ist oder etwas mit dem Handy etc. passiert. Dort kann ich mich ohne Probleme in die installierte App einloggen und die Lockfunktion deaktivieren etc.
 

cube_one

Bekanntes Mitglied
Nun hört man, dass ein Update folgen soll, mit dem dann doch per Kiox navigiert werden kann. Das aktuelle sei nur für Touren- und weniger für MTB-Fahrer.
Das ist 'ne Info, die man vielleicht nicht ausgerechnet den emtb-news vor Erstellung des Artikels hätte verschweigen sollen... 😂
 

cube_one

Bekanntes Mitglied
er lag auf dem Rücken und niemals hätte er sich ohne Schmerzmittel aufrichten können geschweige denn sein Handy aus dem Rucksack.
Aber zum Fahrrad krabbeln hätte er gekonnt? 🤔
Man kann sich nicht vor allem schützen, aber das das Handy im Rucksack besser, als auf dem Lenker, aufgehoben ist, ist wohl unstrittig.
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
aber das das Handy im Rucksack besser, als auf dem Lenker, aufgehoben ist, ist wohl unstrittig.
der eine macht es so, der andere macht es eben anders. Der eine nutzt eine Hülle mit Halterung, der andere nutzt keine Hülle mit Halterung, wieder ein anderer nutzt vielleicht die neue Bosch-Halterung. Ist doch für jedem Geschmack etwas dabei.
 

Menace

Bekanntes Mitglied
Hast du schon mal dein Handy beim Biken verloren?

Ist dir dein Handy schon mal geklaut worden, speziell beim Biken? Wenn der Akku leer sein sollte, kannst du mit jedem anderen Handy dich mit deinem Account einloggen und die Lockfunktion deaktivieren. Außerdem muss die Lockfunktion doch nicht aktiviert werden.
Also während ich beim Biken bin ist vermutlich auch die Lockfunktion nicht aktiviert, fährt sich sonst schlecht.

Aber es soll ja Leute geben die fahren mit ihrem Bike zur Eisdiele, Biergarten, einkaufen usw. und schließen dort das Bike ab, und da kann so ein Handy schon mal abhanden kommen oder ins Bierglas fallen usw.

Aber wenn es nicht unbedingt das eigene Handy sein muss sondern die Lockfunktion nur mit dem Account gekoppelt ist kann man vielleicht damit leben, falls es dann funktioniert (Ist schließlich Bosch....)
 
Oben