Zeigt her eure Decoys

Radix

Aktives Mitglied
Hilfreichster Beitrag
Wenn du auf Alu-Schrauben wechseln möchtest, denke bitte daran die Schraubenfestigkeiten bei den Sicherheitsbauteilen zu checken.
Nicht das plötzlich Lenker oder Bremsen abreißen. ansonsten bleiben nur die sündhaft teuren Titanschrauben.
 

StefanKR82

Neues Mitglied
Gut das du das sagst!!! Das hätte ich fast vergessen 😣 Hänge da und überlege die ganze Zeit ob Titan oder die anderen und der Preis Unterschied ist ja echt extrem! Und ich will ja nicht das wie bei Werner die Teile an mir vorbei segeln 😆 aber das ist ja das geniale im Forum das man dran erinnert wird! THX !
 

Radix

Aktives Mitglied
Noch eine Idee....
Verschiedene Metalle lassen sich TiN bedampfen (Titan-Nitrit).
Das ist eine extrem dünne Hartstoffschicht die im Vacuum schon bei niedrigeren Temperaturen ab 200 / 220°C aufgebracht werden kann. Das gibt eine matte Goldfarbe, aber keinen Korrosionsschutz. Das heißt, man müsste die Schrauben so verchromt / vernickelt wie sie sind beschichten lassen.
Da müsstest du aber mit dem Beschichter drüber reden und auf die Temperaturen hinweisen (über 250°C sollte es nicht haben, damit die verwendeten Original-Stahlschrauben nicht ihre Festigkeit verlieren).
 

StefanKR82

Neues Mitglied
Hmmmm... Dann wären es die originalen schrauben 🤔 das wäre auch was. Da müsste ich mich Mal erkundigen.

Ach ja, hat jemand Mal den Steuersatz getauscht gegen einen ohne die Sperre? Der bringt mich noch zur Weißglut.
 

Thor70

Aktives Mitglied
Auf Eloxal hält eigentlich kein Lack , auch keine Grundierung , müsstest das Eloxal erst mit Natronlauge entfernen,Grundieren(EP), dann lackieren-alternativ kannst sie dann auch in die Galvanik geben und Gelb/Gold Eloxieren lassen, kostet meist was für die Kaffeekasse,
Die Schrauben aus Stahl gibts auch in Titan die angelassen wurden, sieht auch edel aus...
 
Oben