Zeigt her eure Decoys

Radix

Bekanntes Mitglied
Wenn du auf Alu-Schrauben wechseln möchtest, denke bitte daran die Schraubenfestigkeiten bei den Sicherheitsbauteilen zu checken.
Nicht das plötzlich Lenker oder Bremsen abreißen. ansonsten bleiben nur die sündhaft teuren Titanschrauben.
 

StefanKR82

Mitglied
Gut das du das sagst!!! Das hätte ich fast vergessen ? Hänge da und überlege die ganze Zeit ob Titan oder die anderen und der Preis Unterschied ist ja echt extrem! Und ich will ja nicht das wie bei Werner die Teile an mir vorbei segeln ? aber das ist ja das geniale im Forum das man dran erinnert wird! THX !
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Noch eine Idee....
Verschiedene Metalle lassen sich TiN bedampfen (Titan-Nitrit).
Das ist eine extrem dünne Hartstoffschicht die im Vacuum schon bei niedrigeren Temperaturen ab 200 / 220°C aufgebracht werden kann. Das gibt eine matte Goldfarbe, aber keinen Korrosionsschutz. Das heißt, man müsste die Schrauben so verchromt / vernickelt wie sie sind beschichten lassen.
Da müsstest du aber mit dem Beschichter drüber reden und auf die Temperaturen hinweisen (über 250°C sollte es nicht haben, damit die verwendeten Original-Stahlschrauben nicht ihre Festigkeit verlieren).
 

StefanKR82

Mitglied
Hmmmm... Dann wären es die originalen schrauben ? das wäre auch was. Da müsste ich mich Mal erkundigen.

Ach ja, hat jemand Mal den Steuersatz getauscht gegen einen ohne die Sperre? Der bringt mich noch zur Weißglut.
 

Thor70

Bekanntes Mitglied
Auf Eloxal hält eigentlich kein Lack , auch keine Grundierung , müsstest das Eloxal erst mit Natronlauge entfernen,Grundieren(EP), dann lackieren-alternativ kannst sie dann auch in die Galvanik geben und Gelb/Gold Eloxieren lassen, kostet meist was für die Kaffeekasse,
Die Schrauben aus Stahl gibts auch in Titan die angelassen wurden, sieht auch edel aus...
 

dmjoker

Mitglied
Dezent schwarz, anderer Dämpfer, Sattel, Sunrace 11-42, tubeless mit Huck Norris... ansonsten Serie?
IMG_20200317_114304 (2).jpg
 

dmjoker

Mitglied
Schick?, wo hast du denn die Spritz Schutze her? Und sind die effektiv ?
hmm.. habe sie wohl schon seit 2012, vorher am Speci Enduro gehabt, also die Marsh Guards und ähnliche gibts schon 'ne Weile und auch überall zu kaufen.
Vorne reduzierts den Dreckbefall im Gesicht, hinten den Bereich von Dämpfer Motor und Tretlager. Da suppt halt alles auf die Kettenstrebenbrücke.
Rücken und Hinterteil bleiben ungeschützt, dafür brauch man dann so richtig hässliche Dinger. Da trage ich lieber meine Matschklamotten;)
 

Subtrendence

Bekanntes Mitglied
Erstaunlich leise... was hattest Du erwartet ?
Ich hab noch n Cube Hardtail mit Bosch Antrieb. Immer wenn ich mein Decoy fahre fühl ich mich immer als hätt ich ne gequälte Hyäne die mein Rad antreibt ?
Aber mal abgesehen vom Geräusch, mag ich die Unterstützung lieber als die von Bosch...
 

Hardy

Mitglied
Erstaunlich leise... was hattest Du erwartet ?
Ich hab noch n Cube Hardtail mit Bosch Antrieb. Immer wenn ich mein Decoy fahre fühl ich mich immer als hätt ich ne gequälte Hyäne die mein Rad antreibt ?
Aber mal abgesehen vom Geräusch, mag ich die Unterstützung lieber als die von Bosch...

YT Hyena...mhh wär auch kein schlechter Produktname gewesen.. :cool:
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Was ich bemerkenswert fand, der Motor wurde in meinem Decoy nach ca. 150km und dann noch mal bei ca. 350km leiser. Jeweils deutlich hörbar mitten in einer gleichmäßigen Belastungssituation, so als wenn sich irgendwas mechanisch gesetzt hätte.
Seitdem kann von laut nicht mehr die Rede sein.
Meine Vermutung ist, der Rahmen arbeitet als Resonanzkörper - mal mehr, mal weniger.
 
Oben