Vorstellung Shimano 11 Fach M5100 11-51 Kassette und Schaltwerk

Das mußt du am Bike ausmessen, oder nen Rechner dazu bemühen.
Hinterbaulänge, Zähnezahl v/h, Zähnezahl-Schaltwerkrädchen plus Zugabe für die Federung, da je nach Hinterbau beim Einfedern mehr Länge nötig ist.
Da dann erstmal für die 10fach ausrechnen, die alte Kette zählen, dann weißt du was der Hersteller an Zugabe fürs Einfedern dazugegeben hat.
Die "alten" Schaltwerkrädchen haben meist 11 Zähne, falls du nen Neues brauchst das neue Deore 11x hat glaub schon 13, die 12fach Schalterke auch.
 

Anzeige

Re: Vorstellung Shimano 11 Fach M5100 11-51 Kassette und Schaltwerk
116 Glieder paßt ja so grad beim Spectral On, mit schon sehr kurzem Hinterbau ;-)
Ich bin bei Trekbike ja erstmal schon ratlos was er meint: Trecking oder TREK. ;-)
 
Also danke erstmal für eure Feedbacks. Ich habe ein Powerfly4 von Trek. Fully
Laut Rechner. Kettenblatt 51 Ritzel 15 Umwerferritzel 13 und Abstand Tretlagermitte zu Hinterachsenmitte 470mm. Ergibt 116 Glieder. Hmm wenn es gerade so passt dann doch ne längere 122 und auf 118 kürzen?
 
Also danke erstmal für eure Feedbacks. Ich habe ein Powerfly4 von Trek. Fully
Laut Rechner. Kettenblatt 51 Ritzel 15 Umwerferritzel 13 und Abstand Tretlagermitte zu Hinterachsenmitte 470mm. Ergibt 116 Glieder. Hmm wenn es gerade so passt dann doch ne längere 122 und auf 118 kürzen?
Die Erfahrung zeig 116Glieder wird sehr knapp, nach dem Einbau Luft das dem Dämpfer und komplett Einfedern sonst kanns böse enden.
 
Jemand an einem Shimano XT Di2 RD-M8050-GS 11-fach Schaltwerk die Kassette verbaut? Sollte doch, auch wenns ausserhalb der Spezifikation liegt, genauso „gut„ wie mit dem mechanische XT Schaltwerk funktionieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Erfahrung zeig 116Glieder wird sehr knapp, nach dem Einbau Luft das dem Dämpfer und komplett Einfedern sonst kanns böse enden.

Moin Moin,

ich habe mir heute den Umbau angetan. Allerdings bin ich mit der Kettenlänge irgenwie noch nicht ganz sicher. Hab mir extra ne 138 Kette zur Sicherheit besorgt. Jetzt habe ich sie auf 112 kürzen müssen, da sonst auf dem kleinsten Ritzel die Kette total durchhängt. Schalte ich abe jetzt auf das Größte ist das Schaltwerk recht weit nach vorne gezogen. Mit einer Länge mit 116 oder sogar 118 würde das bei mir gar nicht funktionieren. Oder mache ich das was grundsätzlich falsch?🧐
Merkwürdiger Weise ist meine alte Kette auch 112 Glieder lang und hatte vorher eine 10 fach Schaltung mit 42er Paket gehabt.

Gruß Guido
 

Anhänge

  • 20200928_211821.jpg
    20200928_211821.jpg
    276,3 KB · Aufrufe: 289
  • 20200928_211858.jpg
    20200928_211858.jpg
    292,8 KB · Aufrufe: 296
Ich würde auch mal den Tipp von @HageBen befolgen, Luft aus dem Dämpfer und komplett einfedern, es könnte mit 112 Glieder wenn man sich die Bilder so anschaut reichen, oder es müssen doch 114 Gleiuder sein, aber besser testen, dumm nur das du schon gekürzt hast.
 
Ich würde auch mal den Tipp von @HageBen befolgen, Luft aus dem Dämpfer und komplett einfedern, es könnte mit 112 Glieder wenn man sich die Bilder so anschaut reichen, oder es müssen doch 114 Gleiuder sein, aber besser testen, dumm nur das du schon gekürzt hast.

Ich hatte schon 2 mehr drauf und die Kette hing auf dem kleinsten Blatt hinten durch. Zur Not muss ich nochmal verlängern.
 
Hallo trekbiker,

Hast du noch die original Kette mit der 11 42 kassette ? Du kannst dann die kettenglieder zählen.
Zwischen alte und neuen kassette hast 51 - 42 = 9 Zähne unterschied. 9 ÷ 2 = 4,5
Ich würde die neue Kettenlänge so bestimmen.

Original Kettenlänge + 4 neue kettenglieder inklusive kettenverschluss Glied.

Bei mir hat wunderbar geklappt. ABER!!!!
Voraussetzung du hast ein LANGE KÄFIG. ( SGS ) Was die neue Kettenlänge aufnimmt. Ich gehe davon aus dass du jetzt ein KURZE ~~ mittlere Käfig ( GS) hast, was die Länge der neue Kette nicht aufnehmen kann.

Ich habe ein Trek powerfly 9 LT Modell 2019 ( alte cx motor mit 14 kettenblatt vorne) und 11 51 hinten
113 +1 kettenverschluss = 114
Funktioniert einwandfrei.

Bitte beachte,
Wenn du neue schaltung mit ( SGS ) Käfig drauf machst, kann sein das du 1 bis 2 kettenglieder mehr brauchst.
 
Vielen Dank für die Anleitung....... habs mir grad durchgelesen.
Sehr informativ und hilfreich.

Hole mir auch eine 51 für mein Cube :)

Grüße
Tomak
 
Zurück
Oben