Specialized Turbo OS-Update: Software-Update mit neuen Funktionen

Specialized Turbo OS-Update: Software-Update mit neuen Funktionen

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDQvc3BlY2lhbGl6ZWQtdHVyYm8tb3MtdXBkYXRlLXRpdGVsLmpwZw.jpg
Specialized hat ein Software-Update für seine Turbo-E-Bikes veröffentlicht. Das neue Turbo OS-Update beinhaltet einige neue Funktionen, wie unter anderem den System Lock mit integriertem Alarm und die Möglichkeit, den Support des Motors in 10-%-Schritten zu steuern. Welche Funktionen noch alles in diesem Turbo OS-Update enthalten sind und wie ihr euer E-Bike updaten könnt, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Specialized Turbo OS-Update: Software-Update mit neuen Funktionen

Wer von euch nutzt das Turbo OS-Update bereits?
 

Tirolbiker63

Bekanntes Mitglied
hab mal alle Updates über Mission Control ausführen lassen, es zeigt jetzt überall den aktuellsten Stand an

das Display mußte ich neu koppeln und es geht soweit (kmh und Leistungsstufe) aber es zeigt bei Power nur mehr 0 an (Akku ist fast voll)

hat jemand eine Idee warum Power im Display nichts mehr anzeigt? (Levo2020)

Lg Tirolbiker63
 

Tirolbiker63

Bekanntes Mitglied
du musst über sensoren suche den motor neu koppeln. ich weiss nicht warum aber der motor hat eine andere kennung. ging bei mir auch erst im zweiten versuch.
danke, hatte den Motor bereits neu gekoppelt, hab jetzt nochmal geschaut die Batterieanzeige ist da, aber nicht mehr wo ich sie vorher groß im Vordergrund platziert hatte, Power 0 ist die Fahrerleistung die kann im Stand nur 0 haben, diese hab ich vorher überhaupt nie gesehen (nur in BLevo) ist wohl vorher eine ganz alte Displayversion gewesen

muss mir einfach die Zusammenstellung wieder neu einrichten

die Erneuerung mit den 10% Abstufungen wird wohl nur bei neueren Modellen gelten, hab noch die alte TCU mit den blauen Balken

Lg Tirolbiker63
 
Zuletzt bearbeitet:

3rdNERD

Neues Mitglied
Und was ist mit dem levo SL?
Ich kann nur für das Kenevo SL sprechen, aber das Levo SL müsste diesbezüglich identisch sein.

Für mein Kenevo SL hatte ich ne eMail von Specialized bekommen, ich hätte eine neue PIN für mein Rad. Da ich bislang keine PIN vergeben konnte, bzw. keine hatte, habe ich erst mal in der Mission Control App nachgesehen. Dort wurde mir ein Update für das Mastermind TCU angeboten.

Nach dem Update hatte ich dann die Sperrfunktion. Alles andere scheint gleich zu sein, da die Neuerungen für die älteren Levos/Kenevos schon bei den neueren SL Modellen verfügbar waren.
 

Tirolbiker63

Bekanntes Mitglied
für Gen2 hab ich bisher nicht viel neues gesehen, mit welcher Leistungsstufe es startet kann man ändern, der Motor hat jetzt statt V7.4.2 nun V8.1.0 aber ohne Änderungsbeschreibung

die Verbindung zu Mission Control zickt leider immer noch häufig

Lg Tirolbiker63
 

timo_

Aktives Mitglied
für Gen2 hab ich bisher nicht viel neues gesehen, mit welcher Leistungsstufe es startet kann man ändern, der Motor hat jetzt statt V7.4.2 nun V8.1.0 aber ohne Änderungsbeschreibung

die Verbindung zu Mission Control zickt leider immer noch häufig

Lg Tirolbiker63

Das konnte man vorher schon festlegen mit welcher Stufe es startet.
Beim Gen2 bzw. alter TCU wird nicht mehr vieles neu kommen außer Optimierung der Motor Software. Focus liegt hier selbstverständlich stark bei der neuen Mastermind TCU.
 

Fabian-Rinteln

Neues Mitglied
Ich kann nur für das Kenevo SL sprechen, aber das Levo SL müsste diesbezüglich identisch sein.

Für mein Kenevo SL hatte ich ne eMail von Specialized bekommen, ich hätte eine neue PIN für mein Rad. Da ich bislang keine PIN vergeben konnte, bzw. keine hatte, habe ich erst mal in der Mission Control App nachgesehen. Dort wurde mir ein Update für das Mastermind TCU angeboten.

Nach dem Update hatte ich dann die Sperrfunktion. Alles andere scheint gleich zu sein, da die Neuerungen für die älteren Levos/Kenevos schon bei den neueren SL Modellen verfügbar waren.
Ist das das nach den Update möglich selber Updates zu machen? Ich muss für das Update noch zum Fachhändler
 

Tirolbiker63

Bekanntes Mitglied
Beim Gen2 bzw. alter TCU wird nicht mehr vieles neu kommen außer Optimierung der Motor Software.
bei der gestrigen Tour konnte ich keinen Unterschied feststellen zwischen alter V7.4.2 und der neuen V8.1.0 ev. geht die Schiebehilfe etwas besser, bin mir aber auch nicht sicher (nur mal kurz in der Garage getestet ob sie überhaupt noch geht)

Lg Tirolbiker63
 

3rdNERD

Neues Mitglied
Ist das das nach den Update möglich selber Updates zu machen? Ich muss für das Update noch zum Fachhändler
Bislang bin ich davon ausgegangen, dass das ohnehin schon alle SL Modelle können. Müsste ich selbst erst mal nachrecherchieren. Da mein Kenevo SL recht frisch ist, bin ich davon ausgegangen ohenhin eine aktuelle Firmware zu haben.
 
Oben