Passt E-MTB Fahren und Fitness Training zusammen? Wie sehr Ihr das?

Menace

Bekanntes Mitglied
Macht es Sinn mit dem E-MTB zu trainieren und Fitness Training mit dem E-MTB Fahren zu kombinieren.
Was fĂŒr eine Frage die sich doch jeder selbst beantworten kann. Fitnesstraining, damit ist dann doch eher Ausdauertraining gemeint, bedeutet lange mit mĂ€ĂŸiger Belastung.
Wie das funktioniert weiss doch jeder der EMTB fĂ€hrt. UnterstĂŒtzungsstufe runter, dann merkt man gleich wie der Puls hoch geht wenn man nicht gerade mit 15 km/h auf der Ebene rumgurkt.
Aber das weiss doch jeder der sich ein bischen mit Fitness beschÀftigt, dazu bedarf es keine Frage in die Runde.
 

HPL

Bekanntes Mitglied
Macht es Sinn mit dem E-MTB zu trainieren und Fitness Training mit dem E-MTB Fahren zu kombinieren.
Meinst Du das wirklich ernst?
Jede Form der körperlichen BetÀtigung macht Sinn. Bin mir auch ziemlich sicher, dass die meisten hier je Ausfahrt (mindestens) dasselbe Trainings Pensum erledigt als ein Bio-Biker haben, dabei allerdings nur wesentlich mehr Gegend gesehen haben.
BTW: Habe mir fĂŒr die Zeit, wenn es draußen zu kalt oder regnerisch ist, folgendes gegönnt: Trainer
Ist zwar nicht billig, aber echt ein Hit. Damit kein Verdacht aufkommt: Habe mit dieser Firma nichts zu tun, außer dass ich ihnen nicht wenig ĂŒberwiesen habe...;)
 

Holzmann

Bekanntes Mitglied
Ich emfehle dieses Buch. Vom Einsteiger bis zum fortgeschrittenen Kraftsportler geeignet. Von zwei Àlteren Sport-Profs in der 16. Auflage geschrieben.
Habe ich schon öfters verschenkt :)
1650699415474.png
 

Vollgasfahrer

Mitglied
Ich will mich mit dem Thema E-MTB aber auch E-BIke als Trainingsmittel mehr auseinander setzen.
Klar kann ich mit dem E-Bike / E-MTB meine Ausdauerleistung sehr gut trainieren. Mich wĂŒrde interessieren was ihr dann als Ausgleichsport dazu macht? Welche Art von Krafttraining oder dehnt ihr euch auch? Oder Oder? Seid dem ich 50 zig bin merke ich wie meine LeistungsfĂ€higkeit aber auch meine Muskelkraft schwindet. Auf das Thema bin ich gekommen, weil gerade viel in der Sportwissenschaft zum Thema Alters Fitness geforscht wird. Was ich auch ein wichtiges Thema finde ist, wie geht Ihr mit neunen Herausforderungen auf dem Trail um? wie trainiert ihr euren Mut?
 

weber

Neues Mitglied
Ich will mich mit dem Thema E-MTB aber auch E-BIke als Trainingsmittel mehr auseinander setzen.
Klar kann ich mit dem E-Bike / E-MTB meine Ausdauerleistung sehr gut trainieren. Mich wĂŒrde interessieren was ihr dann als Ausgleichsport dazu macht? Welche Art von Krafttraining oder dehnt ihr euch auch? Oder Oder? Seid dem ich 50 zig bin merke ich wie meine LeistungsfĂ€higkeit aber auch meine Muskelkraft schwindet. Auf das Thema bin ich gekommen, weil gerade viel in der Sportwissenschaft zum Thema Alters Fitness geforscht wird. Was ich auch ein wichtiges Thema finde ist, wie geht Ihr mit neunen Herausforderungen auf dem Trail um? wie trainiert ihr euren Mut?
Yoga.

Ich mit fast 40 merke es aber auch aktuell sehr. Stress zum Beispiel ist auch so ein Faktor.
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Wie sieht dein moderates Krafttraining aus?
Ich habe Lang- und Kurzhanteln, eine Fitnessmatte und ein TRX-Band zuhause.
Ein Training umfasst bei mir einige FunctionalĂŒbungen mit dem eigenen Körpergewicht auf der Matte oder mit dem TRX-Band sowie SĂ€tze mit der Langhantel (Kreuzheben, Kniebeugen, vorgebeugtes Rudern, Powerlifts) und Kurzhantel (Reverse Butterflys, ArmCurls).
HĂ€ufig schliesse ich noch ein kurzes Fascientraining mit der Blackroll an.
Zeitbedarf ca 45 Minuten, praktisch keine Pause zwischen den Uebungen, die ich in einer Art Zirkeltraining mache.
Gewichte eher moderat, 3 SĂ€tze Ă  8-12 Wiederholungen, saubere AusfĂŒhrung, stĂ€ndig hohe und bewusste Körperspannung.
 
Oben