Nyon oder Bike-Computer, Handy, GPS ?

GG71

Bekanntes Mitglied
Ob Bosch nun seine Schnittstelle auf die eine oder andere Weise frei gibt, kommt auf das Selbe raus.
Kommt nicht. Mit dem eigenen Interface würden sie analog Nyon Geld++ verdienen.

BTW:
http://www.itwissen.info/ANT-plus-ANT-plus.html
https://www.thisisant.com/directory/

BT-Smart müsste es ähnlich ausschauen.

Was ein gebrauchtes Galaxy S5 (Wasserdicht!) gebraucht kostet möge sich bitte jede(r) selbst ergoogeln. Halterung < 30 EUR. SP befindet sich dennoch i.d.R. in der Rückentasche des Fahrershirts (warum müsste es unbedingt fulltime im Sichtfeld sein?).
 

smart-IN

Mitglied
Stellte die Frage zu der Fitness-Erweiterung vom COBI auch im Facebook - Antwort von Carsten Lindstedt:
Hi Dominic, für iPhones (iOS) ist es bereits verfügbar. Für Android geht es nächste Woche in die finale Testphase. – Insofern der Motor die Daten (wie Trittfrequenz oder Leistung) übermittelt, werden sie auch entsprechend berücksichtigt.
Werde - wenn es interessiert - berichten, was so alles vom Bike (in meinem Fall FatSix) ausgelesen wird, wenn die Androidversion raus ist.
 

fat_ed

Aktives Mitglied
Danke für´s Nachfragen! Ich bin gespannt.

Habe jetzt erstmal den kleinen Schritt gemacht und mir für 60,- Euronen einen Sensor für Kadenz und Tempo bestellt. Der hat ANT+ und BT, sollte also weiterverwendbar sein, was immer ich dann langfristig hole. Wenn´s ein Nyon wird, wandert das Teil auf mein Bio-Hardtail. Dazu erstmal Handy im Rucksack, Brustgurt ist ja vorhanden. Mit dem Setup krieg ich schon mal einen guten Grundstock an Daten. Wenn ich dann der Meinung bin auch noch Wattleistung tracken zu wollen, kann ich dann ja sehen, ob ich das über Motor (Nyon, Cobi) oder Pedale mache. Hauptsache ist, ich kann jetzt erstmal anfangen, Erfahrung sammeln und dann mit mehr Plan das Ganze erweitern.

Der Lezyne gefällt mir immer besser btw, den könnte ich mir als "always on the bike" neben dem Purion recht gut vorstellen. Da können Rucksack und Handy auch mal daheim bleiben. Und bei Bedarf kommt dann das Mäusekino dazu, mal egal ob´s jetzt eins von Garmin, Bosch oder Samsung (mit oder ohne COBI) wird.
 
Oben