MTB Schuhe Gr.52

DrSmokeyDE

Bekanntes Mitglied
Ich suche seit ca. einem Jahr nach MTB Schuhen da ich sehr große Füße hab ist das vermutlich ziemlich unmöglich echte "MTB" Schuhe zu finden aber selbst wander- oder Trekkingschuhe sind nicht zu finden hat jemand eine idee oder vielleicht sogar ein spezifisches paar
 

Schnabelkatz

Bekanntes Mitglied
Skaterschuhe ist kein schlechter Tipp. Hatte vor Jahren mal welche von Boras in 51. Vielleicht gibts die auch ne Nummer größer.

Edit
mal flott gegoogelt:
Riesenlatschen

Leider sind die Sohlen an den flachen Sneakers recht dünn. Ob du damit auf Flat mit potenten Pins glücklich wirst, kann ich dir nicht sagen.

Edit 2
weitergegoogelt... hier sehen die Sohlen garnicht mal schlecht aus:
DC Latschen
 
Zuletzt bearbeitet:

DrSmokeyDE

Bekanntes Mitglied
Skaterschuhe ist kein schlechter Tipp. Hatte vor Jahren mal welche von Boras in 51. Vielleicht gibts die auch ne Nummer größer.

Edit
mal flott gegoogelt:
Riesenlatschen

Leider sind die Sohlen an den flachen Sneakers recht dünn. Ob du damit auf Flat mit potenten Pins glücklich wirst, kann ich dir nicht sagen.

Edit 2
weitergegoogelt... hier sehen die Sohlen garnicht mal schlecht aus:
DC Latschen
Ich hab sie mir mal bestellt mal schauen
 

DrSmokeyDE

Bekanntes Mitglied
Jap... ich wollte mich erstmal drann gewöhnen ich laufe zur zeit nur noch mit den dingern

Na, haste die neuen Schuhe schon testen können?
Aber was ich schon sagen kann:

Von der größe her passen sie perfekt und griffig auf den pedalen sind sie allemal.

Was mich ein bisschen stört ist das ich mit den schuhe bestimmt 2cm höher stehe was sich nicht nach viel anhört aber ich spüre es und fahre dadurch ein wenig unsicherer. Allerdings vermute ich man gewöhnt sich daran.

Durch den dicken stoff und das leder wirken die schuhe sehr klobig was die leute noch mehr in "WTF was hast du für riesenfüße" versetzt aber mich stört das nicht
 

Schnabelkatz

Bekanntes Mitglied
Ohja, 2 cm kann schon viel ausmachen, wenn man sich am oberen Rand der Atmosphäre bewegt:biggrin:
Spreche mit meinen 2,04 m aus Erfahrung.

Wenn ich mit meinen Wanderschuhen fahre, die auch gefühlt 2 cm höher sind, bekomme ichdirekt Knieprobleme. Kann leider die Sattelstütze nicht weiter ausfahren, die ist auf Anschlag.
 

DrSmokeyDE

Bekanntes Mitglied
Ohja, 2 cm kann schon viel ausmachen, wenn man sich am oberen Rand der Atmosphäre bewegt:biggrin:
Spreche mit meinen 2,04 m aus Erfahrung.

Wenn ich mit meinen Wanderschuhen fahre, die auch gefühlt 2 cm höher sind, bekomme ichdirekt Knieprobleme. Kann leider die Sattelstütze nicht weiter ausfahren, die ist auf Anschlag.
Andere frage... was fährst du für ein bike? Und was machst du gegen die höhenangst auf dem Trail 😆?

(Btw. Mit den schuhen bin ich auch 2,04m groß 🤣 extra gemessen)
 
Zuletzt bearbeitet:

DrSmokeyDE

Bekanntes Mitglied
XD
Einfach mal das Sauerstoffgerät ausziehen, dann wird man blöd aber auch entspanntx'D

Ich fahre ein Canyon SpectralOn 2021. Passt gut, größer dürfte ich aber nicht sein.
Hübsch... bestimmt in Türkis
Ich fahr nen Jam
IMG-20210730-WA0008.jpg
 
Oben