Mangel Trek Rail 9.8 am Carbonrahmen, nur optisch?

Carsten

Aktives Mitglied
Ein optischer Mangel ! Hast Du unter der Lackfehlstelle eine Folie geklebt oder sieht das nur so aus das sich der Klarlack abhebt ? :neutral:
 

robby.wood

Mitglied
Weiter unten mit den gewollten 2 Löchern sieht das wie abgeblätterte Folie aus, das ist aber eine Bildtäuschung, da löst sich nichts. Den Bereich um das ungewollte Loch gibt das Bild aber realistisch wieder, nur darum geht es. Da ist auch der Klarlack oben am Loch quer etwas geriffelt.
 

Anhänge

mc83

Neues Mitglied
Würde das sofort beim Händler platzieren. Oder weiß der das schon - wegen der 150.- Nachlass?
 

robby.wood

Mitglied
Habe ich natürlich als erstes beim Händler gemeldet. Möchte aber das Rad inzwischen in eines ohne Mangel tauschen, dazu hat sich der Händler noch nicht geäußert. Ist zudem ein Jobrad Leasing.
 

Mario-2709

Neues Mitglied
Hallo, darf ich fragen, was bei dir bezüglich des Mangel herausgekommen ist? Ich habe im Moment ein ähnliches Problem und auch schon eine Garantieanfrage bei Trek getätigt.
DANKE
 

robby.wood

Mitglied
Also das Trek auf den Bildern ist zurück an den Online Händler. Inzwischen steht ein neues 9.8 bei einem örtlichen Händler abholbereit, hab nun nur auf den 1.7. und weniger Mehrwertsteuer gewartet.

Leider hat das auch an der Dämpferaufnahme ähnliche Kratzer.

Dazu kommt, dass das 2021 Modell wohl ca. 400 Euro im Preis gesenkt wurde, bei besserer Ausstattung, Kiox statt Purion, Carbon Felgen (die ich allerdings für Schwachsinn halte). Nun überleg ich, ganz auf Trek zu verzichten und einen Schwenk zum Radon Render 9.0 zu machen, das kostet gut 2000 Euro weniger, dann kann man auch eher mal eine Macke wegstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben