Kürzere Kurbelarme für mehr Bodenfreiheit auf Trailtouren

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
Dann paschen Kurbeln für Bosch an meinen Motor? die 175mm von meinem sind mir einfach zu lange, ich schrubbe ständig über Wurzeln und habe hier nicht wirklich die mentale Freiheit bei technischen Uphills.

Daher 1cm mehr Platz und evtl den Dämpfer noch n Ticken härter (und evtl sogar etwas flachere Pedale.. die Stamp bauen dann doch recht fett)
 

luca2910

Bekanntes Mitglied
Dann paschen Kurbeln für Bosch an meinen Motor? die 175mm von meinem sind mir einfach zu lange, ich schrubbe ständig über Wurzeln und habe hier nicht wirklich die mentale Freiheit bei technischen Uphills.

Daher 1cm mehr Platz und evtl den Dämpfer noch n Ticken härter (und evtl sogar etwas flachere Pedale.. die Stamp bauen dann doch recht fett)

Nur wenn du 15er Gewinde hast, also an der Schraube, mit der die Kurbel an der Antriebswelle verschraubt wird. Manche habe 12er Gewinde. Schau in der Miranda Seite, da sind alle Kurbel gut beschrieben, Länge, Q-Faktor usw
 

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
OK leider blicke ich da nicht wirklich durch. Finde auch nicht wirklich eine Info darüber welches Gewinde ich denn habe...

Wie rum gehen die schrauben denn raus? Also wie rum muss ich welche Seite drehen?

Mag mir da ungern direkt was schrotten :D

Edit... hier sieht man die Kurbel und Schrauben mal recht gut:

 
Zuletzt bearbeitet:

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
Gut das Messen ist kein Thema :) wie rum geht denn welche Seite raus? in Fahrrichtungs rechts normal und in Fahrrichtung links.. als Linksgewinde? Oder hab ich eben n Dreher im Kopf?
 

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
Danke dir..

also ich hab 15mm Schrauben.. damit sollten dann doch die gängingen Kurbeln passen.

Vom Q Factor.. 16nehme denke ich oder? Gerade zum Kettenstrebenschutz ist nicht mehr bzw. keine Luft

Länge würde ich erstmal 165mm nehmen. Zu Kurz solls ja auch nicht werden :)



 

luca2910

Bekanntes Mitglied

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
Steht leider nicht in der Kurbel drinnen.

FSA CK 175 aber auch so im Web finde ich dazu keinen Q Factor. 16 könnte aber optisch gut hinkommen
 

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
Wie genau Messe ich denn? Wenn ich das versuche raus zu finden sehe ich immer Messungen von Außenseite Pedalgewinde zu Außenseite Pedalgewinde. Das bezieht aber ja den Motor mit ein. Wie genau kann ich denn das nur von der Kurbel messen?
 

luca2910

Bekanntes Mitglied
Wie genau Messe ich denn? Wenn ich das versuche raus zu finden sehe ich immer Messungen von Außenseite Pedalgewinde zu Außenseite Pedalgewinde. Das bezieht aber ja den Motor mit ein. Wie genau kann ich denn das nur von der Kurbel messen?
Ich habe dir vorher die Miranda Homepage verlinkt, dort kannst du sehen wie und wo du messen musst. Schau mal das Screenshot.

IMG_0073.png
 

luca2910

Bekanntes Mitglied
Da wo im Bild das Maß 16.1 zu sehen ist , das ist der Q-Faktor der Kurbel an sich und ist nicht der Q-Faktor am Fahrrad. Q-Faktor am Fahrrad ist der Abstand Kurbel zu Kurbel, außen gemessen da wo die Pedale verschraubt werden.
 

Havoc2k

Bekanntes Mitglied
So mal gemessen... komme ca auf 16-18 je nach Messung, leider nicht so easy das genau zu messen. Ich werde mal die 16er bestellen.. sollte schon klappen :D

mfg
 

Joey12345

Mitglied
Kennt jemand den Q-Faktor der Miranda Delta SH für den Steps Motor?
Bzw. wie sich die zu den Shimano XT Kurbelarmen unterscheiden?

Und hat schon jemand Erfahrung in Verbindung mit dem Steps gemacht?
Tendenziell eher 160mm oder 165mm bei 90cm SL und 189cm?
Aktuell 170er verbaut. Merkt man dann 5mm überhaupt?
 
Oben