Haibike E-Bike-Neuheiten 2022: Mit neuem Motor und bis zu 1110 Wh!

Haibike E-Bike-Neuheiten 2022: Mit neuem Motor und bis zu 1110 Wh!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDEvaGFpYmlrZS1lLWJpa2UtbmV1aGVpdGVuLTIwMjItdGl0ZWxiaWxkLW5ldS5qcGc.jpg
Haibike E-Bike-Neuheiten 2022: Der Premiumhersteller gewährte uns einen exklusiven Blick auf seine E-Bikes für 2022 und hat einige spannende Neuheiten im Gepäck. Updates gibt es bei den E-MTBs mit Bosch-Motor – hier rüstet Haibike natürlich auf das „Bosch Performance CX Gen4 Smart System“ um. Spannender ist aber die komplett neue Yamaha-Plattform mit bis zu 180 mm Federweg und dem vollkommen neuen Yamaha PW-X3 Motor. Dazu maximiert Haibike hier die Akkukapazität auf bis zu 1110 Wh! Vorhang auf für die Haibike E-Bike-Neuheiten 2022.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Haibike E-Bike-Neuheiten 2022: Mit neuem Motor und bis zu 1110 Wh!

Wie gefallen euch die neuen Modelle von Haibike? Wer von euch hat Erfahrung mit der Marke und kennt bereits Motoren von Yamaha?
 

raptora

Bekanntes Mitglied
Ich traue mich sowas nicht. Also bestellen, bevor das Bike überhaupt erschienen ist.

Ich hab das Bike bestellt als noch keiner wusste das es kommt,
der Händler ist ein guter Freund von mir.

Ich zahle da deutlich unter 5.000 € für und so ist das Risiko zumindest begrenzt.

Hab den Preis aber nur bekommen da mir die Lieferzeit absolut wurscht ist,
muss also nicht unbedingt bei den ersten dabei sein obwohl als einer der ersten bestellt.

Ich freue mich aber auch wieder auf Zeiten wo man in Ruhe im Laden schauen kann,
Probefahrt, streicheln und kaufen :biggrin:
 

ImARise

Neues Mitglied
Im Rahmen festgelötete Leitungen..... Da wünsche ich den Mechanikern in den Werkstätten viel Spaß :D

Wenn Yamaha gegen Motorentuning vorgehen möchte sollte Winora/Haibike das dann auch tun, denen ist das nämlich in der Regel ziemlich schnuppe und dann kann man sich den Aufwand auch sparen.

Optisch und von der Preis Leistung kann man nicht meckern wobei mir pers. die Teile viel zu schwer sind. Mal gespannt wie der neue Yamaha Motor so läuft, bisher gibt es mMn nichts besseres als Bosch, besonders wenn man den Service mit einbezieht.
 

Jorel

Bekanntes Mitglied
Warum bist du gewechselt? Ich bin mit der Shimano XT sehr zufrieden. Sie lässt sich leicht entlüften und einstellen. Dosierung, Bremskraft und Ergonomie finde ich auch top.
Das Anfangsbremsmoment ist mir zu hoch und ich kann das nicht so dosieren, wie ich mir das vorstelle.
Außerdem sind sie bei Nässe unberechenbar.
Die MT7 ist besser dosierbar und bremst zuverlässiger bei Nässe.

Rein subjektive Beurteilung meinerseits.
Andere sehen das sicher anders ;-)

Und falls Du die Klettbänder um Dein Akkucover endlich loswerden willst, dann schau Dir das mal an:
 
Zuletzt bearbeitet:

Andykl

Bekanntes Mitglied
Andere sehen das sicher anders ;-)
yes. :)
ich habe ja auch das allmtn 7. mein mädel hat das xduro allmtn 3.5.
somit habe ich den direkten vergleich, zwischen xt und mt 7. ich muss für mich sagen, dass ich mit der xt besser zurecht komme.

der ackudeckel hack ist eine gute idee. allerdings sitzt der bei mir bis jetzt noch bomben fest.
 

Jorel

Bekanntes Mitglied
der ackudeckel hack ist eine gute idee. allerdings sitzt der bei mir bis jetzt noch bomben fest.
Das Springen ist nicht das Problem, aber üble Landungen bringen diesen lommeligen Böllhoffverschluss schon mal an seine Grenze... und übel landen kann ich prima :troll:
Alternativ auch sehr schnell gefahrene Wurzelteppiche, da fliegt schon mal das Cover weg.
Deswegen hatte ich das zusätzlich mit Klett gesichert.

Im Übrigen ist die Ersatzteilversorgung noch nicht so, wie es mal war, eine Wartezeit von ein paar Wochen für das Akkucover ist im Sommer leider Realität.
 

thewolf2008

Neues Mitglied
na dann werde ich mein Haibike Nduro 2022 wieder abbestellen ich brauche ja schliesslich dieses Jahr ein Bike und nich erst nächstes Jahr! Ist ja eine Frechheit die Dinger vorzustellen und dann ein Jahr lang nicht fähig sein die auszuliefern. Voll die Verarschung der Kunden!
 

Andykl

Bekanntes Mitglied
Dinger vorzustellen und dann ein Jahr lang nicht fähig sein die auszuliefern
nennt sich paperlaunch. in der elektro unterhaltungsindustrie schon seid zwei jahren gang und gebe.
und wird in der nächsten zeit bestimmt nicht besser.
ich habe letztes jahr im oktober noch ein 21er model genommen, weil es schon abzusehen war, dass es dauern wird mit den neuen modellen.
 

ImARise

Neues Mitglied
nennt sich paperlaunch. in der elektro unterhaltungsindustrie schon seid zwei jahren gang und gebe.
und wird in der nächsten zeit bestimmt nicht besser.
ich habe letztes jahr im oktober noch ein 21er model genommen, weil es schon abzusehen war, dass es dauern wird mit den neuen modellen.
Nur weil es woanders gang und gebe ist heißt das nicht, dass es gut ist. Finde es auch schwachsinnig 2021 Räder für 2023 bestellen zu müssen, geändert hat sich dann in der Regel auch kaum was am Bike, Hauptsache ne neue Farbe rausgebracht...
 
Oben