Fahrradträger auf AHK für Kastenwagen

Tomak

Bekanntes Mitglied
Vielleicht kannst du den Lenker etwas einschlagen und die Vorderradschiene dementsprechend bearbeiten.

Ist unkonventionell, aber billig !

Viele Grüße
Tomak
 

Landker

Neues Mitglied
@Tomak - das funktioniert leider nicht, da die ganze Halterung und Rad Aufnahme sehr stabiles Aluminium ist und sonst die "Faltfunktion" nicht mehr vorhanden ist.

Ich werde am Samstag mal verschiedene andere Träger mir anschauen und montieren und dann sehen wie es weiter geht.
 

Raizzz

Aktives Mitglied
Es gibt (oder kommt) einen Vorbau von Syntace mit dem man den Lenker wohl fix um 90° drehen kann ohne alles aufzuschrauben und dann neu justieren zu müssen. Kannst ja mal anschauen. ich war zu langsam, siehe oben :)
 

ptotremba

Neues Mitglied
wir haben uns für den Van den Linnepe Giro-Van gekauft. Da kann man die Schienen verschieben (unsre E-mtbs passen mit 80 cm Lenker) und die Hecktüren gehen auf, weil er auf die Seite geklappt wird.
Sehr wertig, aber hat seinen Preis.
 

Dimmi

Neues Mitglied
Hallo Landker,

hast du eine Lösung mittlerweile gefunden, würd mich sehr interessieren da ich ebenfalls einen Pössl habe.

Viele Grüße
Dimmi
 

ptotremba

Neues Mitglied
Ich hatte das gleiche Problem und habe schließlich einen Linnepe Girovan gekauft. Allerdings ist das natürlich eine Investition und nicht schön, wenn es schon einen Träger gibt, mit dem man zufrieden ist.
Bei einem Womo-Treffen meiner Werkstatt habe ich gesehen, dass Kunden zwischen AHK und Träger ein Zwischenstück verbaut hatten. Das sah sehr stabil aus und die Leute waren sehr zufrieden.
Ich habe es leider nicht fotografiert, aber bei Interesse könnte ich die Werkstatt nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben