Entscheidung Rucksack - Unterschiede

N4rcotic

Aktives Mitglied
Auch wenn schon der richtige Rucksack gefunden wurde vom Ersteller dieses Themas, vielleicht hilft die Kaufentscheidung auch dem einen oder anderen weiter:

Ich stand auch vor der Entscheidung und ich habe anfangs diesen hier gekauft für rund 69 Euro

Mit 16 Litern hat man nicht viel Platz. Eine Jacke, 2l Trinkblase, Werkzeug, Luftpumpe, Schlauch, Dämpferpumpe, Kette sowie Kettenschloß, Fahrradschloß,Ersatzakku, Powerbank... ist man schnell am Limit und der Rucksack ist brechend voll. Für eine Tour von 5-8h perfekt

Dazu kam dann ein Evoc FR Guide Blackline 30L, damals geschossen für 110 Euro

Mit dem Teil inkl. Protektor fahre ich im Alpenraum gerne Snowboard/Ski und nutze diesen auch zum Biken auf Tagestouren im Alpenraum und er bietet ausreichend Platz. Dafür ist er eben sehr groß und wenn das Teil mal 10-15kg wiegt weil man noch zum Baden fährt und Wechselkleidung, Handtuch usw. dabei hat, wird es auf Dauer doch etwas ungemütlich am Rücken. Beide Rucksäcke haben kein Akkufach was ich unnötig finde, der Akku hält so oder so, weil der Rest im Rucksack ihn eh in einer aufrechten Stellung hält.
 
Oben