e-MTBs in freier Wildbahn - Bilderthread

Ich muss sagen umso öfter ich den Mudrocker sehen desto mehr könnte ich mich auch damit anfreunden.
Ist das ein 27,5er oder 29er?
Angabe vom Shop (r2 Bike)
"GrĂ¶ĂŸe Bereifung: 27,5", 29", bis zu 3.0" Reifen"
bei grĂ¶ĂŸere RĂ€der (29") kann bei Bedarf hinten um 10cm verlĂ€ngert werden (ansteckbar)

ich hab mir jetzt einen weiteren Satz fĂŒr mein zweites Bike bestellt (hab da 27,5") der Mudrocker hat einige Vorteile gegenĂŒber meinem angeklemmten alten Lappen

1. unauffĂ€lliger da er relativ knapp ĂŒber den Reifen verlĂ€uft
2. stabiler befestigt (schlackert weniger und verdreht nicht)
3. schirmt auch den Bereich zum Sattelrohr und der Schwingenlager ab (eigenes Teil zum anpassen)
4. behindert meine Sattelabsenkung nicht (Satteltasche steht beim absenken beim alten Klemmlappen an)

Lg Tirolbiker63
 
Schließt gut mit 27.5 ab. Mit der VerlĂ€ngerung sollte auch 29 kein Thema sein 👍
ja, hab die VerlÀngerung bei meinen 29" Bike jetzt auch montiert (ohne kommen einige Spritzer durch)

Lg Tirolbiker63

IMG_20220107_223334_edit_96585623047240.jpg
 
Wir haben auf die VerlĂ€ngerung der Optik wegen verzichtet. Da nehmen wir die 3 Spritzer auf der RegenhĂŒlle des Rucksacks gerne in Kauf. Wir haben 29“

ja, ohne VerlÀngerung ist optisch schon besser

ich werd da noch etwas daran feilen (ev. langt es mit 5 cm VerlÀngerung auch
die grauen Spuren am RĂŒcken gefallen mir allerdings auch nicht (fahre viel Kurzstrecken ohne Rucksack)

meine Frau will jetzt auch einen Mudrocker drauf haben, sie hat derzeit nur einen kleinen Schutz zum Schwingenlager drauf (da hat es immer Steine verklemmt) ein Klemmlappen geht sich wegen der Satteltasche und Sattelabsenkung nicht aus (und sie hat da mehr Probleme mit drĂŒber steigen mit ihren 1,52m đŸ€·â€â™‚ïž )

Lg Tirolbiker63
 
Zuletzt bearbeitet:
ZurĂŒck
Oben