Ducati Neuheiten 2020: MIG-RR Limited Edition – auf 50 Stück limitiert

Ducati Neuheiten 2020: MIG-RR Limited Edition – auf 50 Stück limitiert

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMTAvRHVjYXRpLmpwZw.jpg
Ducati präsentiert das MIG-RR – eine limitierte Sonderedition mit nur 50 Stück. Dazu gibt es das Modell MIG-S – ein E-Trailbike mit 150/140 mm Federweg und gemixten Laufrädern. Wir haben erste Informationen zu den Ducati E-Mountainbike Neuheiten 2020.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Ducati Neuheiten 2020: MIG-RR Limited Edition – auf 50 Stück limitiert
 
G

Gelöschtes Mitglied 2965

Guest
Ein gepimptes Thok Bike welches überteuert verkauft wird für diejenigen die sowieso schon alles haben und meinen noch ein bischen Show machen zu müssen.
Auch als limited Edition ist diese Bike nach 3 Jahren nur noch max. 25% des Kaufpreises wert, ob da Ducati drauf steht oder nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2965

Guest
Sie bauen ja auch keine Bikes und haben vermutlich Null Ahnung davon. Sie bestellen bei einem Hersteller ein Bike,lassen ihren Namen drauf malen und versuchen es für viel Kohle zu verschärbeln
 
G

Gelöschtes Mitglied 85

Guest
Irgendwie bin ich da ein wenig "gespalten" mit dem Bike, als ehemaliger Ducati 996 Fahrer gefallen mit natürlich die Farben und Oehlins Federelemente. Aber Alu Rahmen mit Carbon Rädern... umgekehrt wäre es mir lieber und es fehlt an Innovationen am Bike. Aber wer schon eine Ducati Sammlung hat, der stellt sich vielleicht auch das MTB daneben.
 

Bembes

Mitglied
Willkommen in der Welt von Ducati.

Ich werde mir wohl keine mehr kaufen. Die Preise sind langsam nicht mehr zu rechtfertigen. Sehr schade um eine tolle Marke.
 

Bembes

Mitglied
Da hast du ziemlich sicher Recht.

Der Preis ist trotzdem total übertrieben. Aber muss ja so sein, wenn noch einer in der Kette mitverdienen möchte.
 

Endura

Bekanntes Mitglied
Das Ducati gefällt mir sehr gut. Teuer ist es - sauteuer sogar.
Aber in meinen Augen keineswegs überzogen, vergleicht man es mit anderen bikes dieser Preisklasse.
Öhlins Fahrwerk, DT Carbon Laufradsatz, AXS Schaltgruppe, Saint Bremsen, Renthal Carbon Lenker, 2ter Akku mit EVOC etc. kosten halt.
 

mikemb55

Bekanntes Mitglied
Das Teil hat Ducati doch nicht selbst gebaut, ist doch nur von einem anderen Italiener weiter gereicht !
Um auch bei den E-MTB`s auch was Kohle abzugreifen !
 
Oben