Canyon Wartezimmer

so, so 
 um 0:10 uhr kam eine mail mit dem hinweis „deine bestellung verzögert sich“. der termin wandert jetzt in den oktober, aber der preis bleibt der aus juni.

man könnte sich glatt ein bisschen aufregen 

 
nĂ€chste mail: „bike ist versendet“ 
 preis unverĂ€ndert, und seltsamerweise ist auch auf der homepage wieder der vorherige, teurere wie meiner, genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Bike wurde gestern geliefert. Wurde einfach vor der HaustĂŒr abgestellt. Ich bin im Urlaub und hatte extra telefonisch und per Mail vereinbart das Sie das Paket unter das Carport stellen. Zum GlĂŒck hat mein Nachbar das Paket untergestellt. Finde ich schon alles sehr Ă€rgerlich.
 
Mein Bike wurde gestern geliefert. Wurde einfach vor der HaustĂŒr abgestellt. Ich bin im Urlaub und hatte extra telefonisch und per Mail vereinbart das Sie das Paket unter das Carport stellen. Zum GlĂŒck hat mein Nachbar das Paket untergestellt. Finde ich schon alles sehr Ă€rgerlich.
Ja das ist aber dann ein Fehler/Versagen der Zustellfirma.
 
nur eben DHL ist eine Katastrophe.
Ich glaube da gibt es sehr große regionale Unterschiede was DHL angeht, gerade bei Sperrgut in Verbindung mit Gefahrengut (Akkus). In großstĂ€dtisch Raum ehre zuverlĂ€ssig, da viele Fahrer mit Gefahrgutzertifiziert. Auf den Land eher Gegenteil, da werden erst Sachen ausgeliefert wenn der LKW mit Gefahrgut zufĂ€llig in die gleiche Richtung fĂ€hrt ... und da du nicht der Kunde (Kunde ist Canyon) bist, sondern EmpfĂ€nger ist das auch denen egal ob du zufrieden bist...Ist leider so. Bei meiner Lieferung, in Raum MĂŒnchen, war DHL bis auf 15min pĂŒnktlich....
 
dhl freight hatte den vergangenen mittwoch als liefertermin (8 bis 17 uhr) angekĂŒndigt und ich mir dafĂŒr extra freigenommen. natĂŒrlich kam kein rad.

donnerstag, nach einer sehr langen telefonodyssee, gestand dhl freight einen „terminirrtum“ und hat als „entschuldigung“ ein zeitfenster von „freitag zwischen 8 und 10 uhr“ mitgeteilt.

und tatsÀchlich kam das paket gestern um 9 uhr. heute habe ich das rad zusammengebaut; der akku (bt-e8036) lÀdt allerdings immer noch. schaun mer mal 

 
bei meinem gerĂ€t gibt es nur gelborange oder aus, grĂŒn wird da nichts. đŸ€”
es ist das ec-e6002.
Das ist ja ganz erstaunlich, ich gehe mal nachgucken
.

Canyon LadegerÀt.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
hier das originale shimano ec-e6002 aus (laut aufdruck) 1-2022.
Sag mal, reden wir vielleicht aneinander vorbei? Was fĂŒr einen Akku hast Du denn? Die neuen Canyon Spectral:ON, also zumindest meins mit 900Wh, haben doch gar keine Shimano Akkus. Demzufolge auch kein Shimano LadegerĂ€t.

Das von Dir abgebildete LadegerĂ€t habe ich am Bullit und das verhĂ€lt sich genau wie von Dir beschrieben. Wobei auch damit der eigentliche Ladevorgang nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig langsam ist. Lediglich die Lampe geht spĂ€ter aus. Wahrscheinlich werden dann noch irgendwelche Zellen nivelliert, oder was auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
mein akku ist der bt-e8036 und das rad ist ein grand canyon on 8.

ich habe vorhin (als ich das foto gemacht hatte) den fast vollen akku (nur zehn minuten benutzt, alle striche zu sehen) nachgeladen, und es hat ĂŒber eine stunde gedauert, bis die lampe ausging.
 
ZurĂŒck
Oben