Agiles EMTB (Allmountain bis Enduro)

Lalyle

Neues Mitglied
Hei! Da es mit meiner Gesundheit leider bergabgeht und ich darum auch eher nicht mehr berghoch (haha) komme (jedenfalls nicht mehr weit und nur an guten Tagen) überleg ich mir doch für mehr Hohenmeter oder schlechte Tage ein E-Bike als Zweitbike zu kaufen. Hab mich lange gedrückt, aber lieber E als gar nicht.

Ich bin eine Frau, 1.65cm klein, nicht ganz 70 Kilo. Fahre Trails, Endurostrecken oder mal einen Freeride mit meinem Norco Sight 27,5. was ich am Norco liebe, ist die Verspieltheit, das Agile, wendige. Ich fahre sowohl Gern schnell wie auch gern technische Trails auf mittlerem Niveau. Hatte auch andere Bikes getestet und mochte schwerfälligere und laufruhigere wie das Giant Reign nicht so wirklich. Ich spiele gern und bin gerne in Bewegung auf dem Bike. Schlecht mit EBike, ich weiss.

irgendwelche Vorschläge? Das Norco Sight gibts ja als E-Variante, das werd ich auf alle Fälle versuchen als Testbike zu bekommen. Erfahrungen damit?

Was sollte ich sonst noch ins Auge fassen? Das Heckler? Das Levo gibts ja leider nur als 29“er, oder?

Like to have:

- einigermassen agil und verspielt
-Überstandshöhe möglichst niedrig
- Preis relative egal
- 27.5
-Trail bis Endurotauglich
 

Lalyle

Neues Mitglied
Vielen Dank euch - ich werd mal
Tests durchlesen.
Wie fährt sich das Zesty? Es sieht recht massiv aus, ist es schwer?
Canyon könnte schwierig werden mit testfahren in der Schweiz. Oder?
 

subdiver

Aktives Mitglied
Das eZesty massiv?
Ich finde im Vergleich zu anderen eBikes ist es geradezu filigran ;)
Es ist mit ca. 19 Kg eines der leichtesten AM, Enduro auf dem Markt.

54119568-7D39-4080-8E3F-A63AC816E663.jpeg
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Vielen Dank euch - ich werd mal
Tests durchlesen.
Wie fährt sich das Zesty? Es sieht recht massiv aus, ist es schwer?
Canyon könnte schwierig werden mit testfahren in der Schweiz. Oder?
In der Schweiz ist das mit Canyon eher schwierig.

Alternativ das Focus Jam Drifter. Ich finde die Lösung mit den 2 Akkus nicht schlecht.


Ich habe selber ein Focus Sam2 mit dem 378-er Akku. Macht das Bike schön leicht. Kommt vom Fahrverhalten fast schon an mein BioBike (Radon JAB) dran.
 

Lalyle

Neues Mitglied
Lach - na daran merkt man, dass ich die E‘s noch nicht wirklich kenne und mein Blick noch voll analog ist. ;)o_O

19 Kilo hört sich tatsächlich... äh... leicht an. Ich meine, das Sight wäre über 20.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Das normale Bosch Bike mit 625 Akku kommt auf 24 -25 kg. Alles in Richtung 20 kg ist beim Ebike leicht.

Extrem geil finde ich das neue Rotwild 375. Die Top Version kommt auf 18 kg. Kostet dann aber auch 11.500 €.
 

Lalyle

Neues Mitglied
Phu, das ist enorm viel!
Finde es recht schwierig, momentan so viel Geld für ein Bike auszugeben, bei welchem in den nächsten 3,4 Jahren nochmal viel gehen wird. Auf der anderen Seite - ein schlechtes EBike fahr ich dann halt wohl auch nicht jahrelang. Bin eigentlich mehr der Typ die sich verliebt in was und das dann länger behalten will. Ist aber nicht so leicht, wenn anzunehmen ist, dass die Entwicklung noch voll im Gange ist.
 

GG71

Bekanntes Mitglied
Bin eigentlich mehr der Typ die sich verliebt in was und das dann länger behalten will.
Dann am besten viele Probefahrten!
Es gibt extra Testtage bzw. gabs vor Corona.
 

Lalyle

Neues Mitglied
Ja, total verpennt. :confused:

Nein, noch nie! Ich bin nur normale Bikes testgefahren bevor ich mir das Sight gekauft habe. Das Giant Reign - war mir zu plüsch Traktormässig. Das LiV bisschen ähnlich. Das Stumpjumper war ok, sehr ausgewogen aber bisschen fad. Das SC Bronson fand ich in S kurz und lustig wie ein Pingpongball und in M wars mir irgendwie zu viel Bike. Das Yeti bin ich sehr gern gefahren, uphill abartig gut, downhill schön zu fahren bei viel Tempo, langsamer etwas träge. Das Norco Sight war mit Abstand das verspielteste und liess sich immer leicht bewegen, auch in langsamen Passagen. Das Norco Optic hatte mir zuwenig Reserven. Das Norco Range war mir zu flach, ähnlich dem Reign. Darum wurde es das Sight 2015er C1 als Ausverkaufsmodel.

hab grad die Zusage für ein Heckler in M zum testen am We bekommen - mal sehen! Ist glaub recht schwer, aber soll lebendig zu fahren sein.
 
Oben