750Wh Akku und nur 50km Reichweite?

Danny

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,
ich bin der neue und hab eine Frage die sicher schonmal durchgenommen wurde.
Ich frag trotzdem :)

Und zwar hab ich mir Ende letztes Jahr das Focus Thron2 6.8XL gekauft.
Soweit alles in Ordnung, nur die Reichweite gibt mir etwas zu denken.
50km im Turbo Modus (nur Testweise!), 45km im Tour+ (individuell) Modus ist mein Main Modus.
Reichweitenberechnung hab ich vor 2 Akku Ladungen schon zurückgesetzt, ohne Veränderung.
Muss das so?
Fahre ausschließlich auf der Straße, zur Arbeit, und wieder zurück.
Anbei ein paar Screenshots mit der täglichen Strecke (mal 2) und Infos zum Akku.
Wenn irgendwelche Infos fehlen, sagt es mir bitte 🙏

Bosch Performance Line CX Smart System
Maxxis Minion DHF, 2.6 Dual EXO TR, 66-622

https://www.focus-bikes.com/de_de/1..._itemgenderframe=86443&pim_itemframesizecode=
 

Anhänge

  • IMG_2950.jpeg
    IMG_2950.jpeg
    101,1 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_2949.jpeg
    IMG_2949.jpeg
    105,5 KB · Aufrufe: 109
  • IMG_2951.jpeg
    IMG_2951.jpeg
    331 KB · Aufrufe: 105
  • IMG_2952.jpeg
    IMG_2952.jpeg
    106,5 KB · Aufrufe: 106
  • IMG_2953.jpeg
    IMG_2953.jpeg
    122,2 KB · Aufrufe: 109
  • IMG_2954.jpeg
    IMG_2954.jpeg
    247,7 KB · Aufrufe: 93
  • IMG_2955.jpeg
    IMG_2955.jpeg
    237,8 KB · Aufrufe: 91
  • IMG_2956.jpeg
    IMG_2956.jpeg
    201,7 KB · Aufrufe: 101
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige

Re: 750Wh Akku und nur 50km Reichweite?
Hilfreichster Beitrag geschrieben von BIKE24-Thomas

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von BIKE24-Thomas

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Findest du?
Ich vergleiche grob Anhand meines Vorgängerbikes, dem KTM Macina Team 292 mit 625Wh Akku.
Damit hatte ich gute 40km mehr Reichweite.
Klar es war auch etwas kleiner und Hardtail, aber der Akku war kleiner und die Reichweite war fast doppelt so hoch.
 
Die Kadenz ist etwas niedrig, aber vielleicht wäre ich auf dem Weg zur Arbeit auch so niedrig unterwegs.
Reichweite ist doch völlig ok.
Ist mir auch als erstes aufgefallen. Versuch mal einen Gang leichter zu fahren und vergleiche dann mal die Werte. Du hat doch auch 160mm Kurbeln, oder? (Das wäre dann arg wenig...) Ich fahre mit 165mm Kurbeln im Schnitt 75-77 upm (vorher mit 170mm Kurbeln eher 70 upm).

50km finde ich auch noch völlig i.O.
 
Bist du schon mal eine längere Strecke gefahren, oder verläßt du dich auf die Rest-km Anzeige?
So wie es aussieht, bist du ja lediglich 4km x 2 gefahren. Viel interessanter wäre der Akkustand
nach der Strecke, daraus könnte man die Reichweite in etwa bestimmen.

Ansonsten können schon die Reifen einen solchen Unterschied machen.
 
Bist du schon mal eine längere Strecke gefahren, oder verläßt du dich auf die Rest-km Anzeige?
So wie es aussieht, bist du ja lediglich 4km x 2 gefahren. Viel interessanter wäre der Akkustand
nach der Strecke, daraus könnte man die Reichweite in etwa bestimmen.

Ansonsten können schon die Reifen einen solchen Unterschied machen.
Bin bisher nie mehr als 15km am Stück gefahren. Ich checke heute bei Feierabend mal den Akkustand und dann Zuhause nochmal.
 
Ist mir auch als erstes aufgefallen. Versuch mal einen Gang leichter zu fahren und vergleiche dann mal die Werte. Du hat doch auch 160mm Kurbeln, oder? (Das wäre dann arg wenig...) Ich fahre mit 165mm Kurbeln im Schnitt 75-77 upm (vorher mit 170mm Kurbeln eher 70 upm).

50km finde ich auch noch völlig i.O.
Nach meinem googeln eben habe ich 165er Kurbeln. Aber ich Versuchs auch mal mit nem leichteren Gang zu fahren, ob das einen Unterschied macht.
 
Welche Reichweite wird Dir denn im ECO Modus angezeigt?
Ich habe ebenfalls einen BOSCH CX mit 85nm aber nur einen 625Wh Akku. Nach Anpassung des Lichtausgangs auf 18 Watt werden mir 90km Reichweite im ECO angezeigt - vorher mit nur 5 Watt Lichtleistung waren es 105km (bei 100% Akku und unmittelbar nach dem Einsetzen).
Da ich mit unterschiedlichen Unterstützungsstufen - je nach Gelände / Anforderung / persönlicher Verfassung - fahre, manchmal auch länger ganz ohne, aber meist eben in ECO, ist die Reichweitenanzeige bei mir eher Makulatur ... Ich richte mich nach der Kapazitätsanzeige des Akkus ...
Imho sollte aber bei einem 750Wh Akku die Reichweite im Turbo schon 50-60km sein - eher 60 .
Wenn ich das richtig sehe, hast Du auch keinen Lichtausgang / Lichtanlage. Nur so eine Vermutung: vielleicht ist Dein Lichtausgang auf höchst verfügbare Ausgangsleistung konfiguriert, wodurch die Reichweite eben begrenzt wird - weil ohne Motorunterstützung das Licht mindestens noch 2 Stunden leuchten können muss - was in Deinem Fall unnötig wäre, weil ja keine vom Motorakku versorgte Lichtanlage vorhanden ist.
Konfigurieren kann das soweit ich weiß, nur ein Fachhändler.
PS: diese Reichweitenanzeige ist wirklich nur Makulatur ... ich Fahre mit 90km Reichweite im ECO Modus weg. Benutze im laufe meiner Tour (80-100km) unterschiedliche Unterstützungsstufen von bei bergab keine, bis Turbo bei bergauf (je nach Steigung). Bekomme dann in etwa nach 2/3 meiner Tour (mit länger bergab) auf einmal 120km Reichweite angezeigt .... absoluter Unsinn, bei nur noch ~40% Akkukapazität ....
Fakt ist, dass ich bei meinem Fahrprofil mit meinem 625Wh Akku locker 100km weit komme - egal was die Reichweitenanzeige sagt. Also entspanne Dich ;)
 
Ob Turbo oder Tour+ Individuell nimmt sich nichts von der Reichweite
Reden wir hier von der tatsächlich gefahrenen Reichweite oder von der abstrusen Restreichweitenanzeige? Wenn zweites gemeint ist, dann vergiss das ganz schnell wieder. Es ist allgemein bekannt, dass die Restreichweitenanzeige bei keinem Hersteller für irgendetwas zu gebrauchen ist!
 
Wenn du unbedingt wissen willst wie lange der Akku hält so fahre ihn doch einfach ganz runter und bewege dich nicht nur in den "oberen" 10-15%. Du bewegst dich da immer nur im "theoretischen Bereich". Probier es einfach aus.
Wie hier bereits mehrfach erwähnt, vegiss die Reichweitenanzeige und entspann dich einfach.
Ich habe mit dem 750Wh Akku in zwei Jahren mit mehr als 15.000 Km genug Erfahrungen, in allen Bereichen gesammelt, egal ob in den Alpen oder im Flachland. Die Kapatzität ist einfach Top, auch nach 15.000 Km merke ich nur eine geringfügig nachlassende Leistung der Kapazität.
 
So wie ich das sehe, ist die Strecke nahezu flach. Dann spielt der Modus gar keine Rolle. Ich fahre im Eco beim Shimano mit 20% Unterstützung im Flachen fast immer nahezu an der 25er Grenze. Dann bist du dort auch mit allen anderen Modi. Mein 3 Jahre alter 504er Shimano-Akku hat nur noch knapp 400 Wh und reicht bei vorwiegend flachm Betrieb locker für 60 - 70 km.
Ich rate auch dazu, unbedingt mehrere Male den Akku komplett zu entleeren. Das BMS in deinem Akku "weiß" ja gar nicht mehr was dein Akku kann.
 
Nach meinem googeln eben habe ich 165er Kurbeln. Aber ich Versuchs auch mal mit nem leichteren Gang zu fahren, ob das einen Unterschied macht.
Ja, macht es. Vor allem bei Tour+ oder Turbo. Die Motorsteuerung bekommt ein hohes Drehmoment von den Kurbeln geliefert und stellt auf dieser Basis die Unterstützung ein. Höhere Trittfrequenz geht mit einem kleinerem Drehmoment einher. Ist auch besser für die Knie, weil die Belastung auch auf diese geringer ist.
 
Ja, macht es. Vor allem bei Tour+ oder Turbo. Die Motorsteuerung bekommt ein hohes Drehmoment von den Kurbeln geliefert und stellt auf dieser Basis die Unterstützung ein. Höhere Trittfrequenz geht mit einem kleinerem Drehmoment einher. Ist auch besser für die Knie, weil die Belastung auch auf diese geringer ist.
Ist grundsätzlich richtig, macht aber in diesem Fall wenig aus, da der Reichweitenunterschied im einstelligen Prozentbereich liegt und eher bei hoher Unterstützung zum Tragen kommt. Das ist aber in der Ebene nicht der Fall.
 
Reden wir hier von der tatsächlich gefahrenen Reichweite oder von der abstrusen Restreichweitenanzeige? Wenn zweites gemeint ist, dann vergiss das ganz schnell wieder. Es ist allgemein bekannt, dass die Restreichweitenanzeige bei keinem Hersteller für irgendetwas zu gebrauchen ist!
Ich bin tatsächlich immer nur nach angezeigter Restreichweite gefahren.
Meist so ab ca.5km Restreichweite laut Display und App hab ich den Akku ans Ladegerät gehängt.
Wollte es nicht unbedingt riskieren ihn komplett Leer zu fahren bei dem Schweren Ding. Meinst du da geht noch was nach 0?
 
Welche Reichweite wird Dir denn im ECO Modus angezeigt?
Ich habe ebenfalls einen BOSCH CX mit 85nm aber nur einen 625Wh Akku. Nach Anpassung des Lichtausgangs auf 18 Watt werden mir 90km Reichweite im ECO angezeigt - vorher mit nur 5 Watt Lichtleistung waren es 105km (bei 100% Akku und unmittelbar nach dem Einsetzen).
Da ich mit unterschiedlichen Unterstützungsstufen - je nach Gelände / Anforderung / persönlicher Verfassung - fahre, manchmal auch länger ganz ohne, aber meist eben in ECO, ist die Reichweitenanzeige bei mir eher Makulatur ... Ich richte mich nach der Kapazitätsanzeige des Akkus ...
Imho sollte aber bei einem 750Wh Akku die Reichweite im Turbo schon 50-60km sein - eher 60 .
Wenn ich das richtig sehe, hast Du auch keinen Lichtausgang / Lichtanlage. Nur so eine Vermutung: vielleicht ist Dein Lichtausgang auf höchst verfügbare Ausgangsleistung konfiguriert, wodurch die Reichweite eben begrenzt wird - weil ohne Motorunterstützung das Licht mindestens noch 2 Stunden leuchten können muss - was in Deinem Fall unnötig wäre, weil ja keine vom Motorakku versorgte Lichtanlage vorhanden ist.
Konfigurieren kann das soweit ich weiß, nur ein Fachhändler.
PS: diese Reichweitenanzeige ist wirklich nur Makulatur ... ich Fahre mit 90km Reichweite im ECO Modus weg. Benutze im laufe meiner Tour (80-100km) unterschiedliche Unterstützungsstufen von bei bergab keine, bis Turbo bei bergauf (je nach Steigung). Bekomme dann in etwa nach 2/3 meiner Tour (mit länger bergab) auf einmal 120km Reichweite angezeigt .... absoluter Unsinn, bei nur noch ~40% Akkukapazität ....
Fakt ist, dass ich bei meinem Fahrprofil mit meinem 625Wh Akku locker 100km weit komme - egal was die Reichweitenanzeige sagt. Also entspanne Dich ;)
Auf ECO zeigt er mir 72km an, bin den Modus aber noch nie gefahren. Lichtanlage ist verbaut, aber nicht am Akku, separat mit Batterien halt, die billige Version :)
Ich schau mal ob der Kollege beim nächsten Service mir den Lichtausgang auf 0 reduzieren kann, schadet ja schonmal nicht. Danke
 
Ich denke, das Problem hellt sich nun etwas auf.
Die meisten hier im Forum sind schon "halbwegs" sportlich unterwegs. Wenn man sich nun im Turbo-Modus ohne wesentlichen Eigenbeitrag durch die Gegend schaukeln läßt, dann sieht es schon anders aus.
Nehmen wir nur mal an, 150W 3 Stunden lang als Eigenbeitrag, das sind 450 Wh. Wenn die weitgehend fehlen, dann hat man ein Problem. Ein e.MTB ohne Motor zu fahren ist in der Ebene kaum schwerer als ein normales MTB, da das Gewicht fast keine Rolle spielt außer über den Rollwiderstand der Reifen. Aber hier wirst du wahrscheinlich auch durch entsprechend hohen Luftdruck den Rollwiderstand auf Asphalt entsprchend reduziert haben. Bei langen Flachetapen fahre ich und wahrscheinlich auch viele andere hier ohne Motor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und zwar hab ich mir Ende letztes Jahr das Focus Thron2 6.8XL gekauft.
Soweit alles in Ordnung, nur die Reichweite gibt mir etwas zu denken.
50km im Turbo Modus, 45km im Tour+ (individuell) Modus.
Reichweitenberechnung hab ich vor 2 Akku Ladungen schon zurückgesetzt, ohne Veränderung.
Muss das so?
Fahre ausschließlich auf der Straße, zur Arbeit, und wieder zurück.
Anbei ein paar Screenshots mit der täglichen Strecke (mal 2) und Infos zum Akku.
Wenn irgendwelche Infos fehlen, sagt es mir bitte 🙏
Das dauert eine Weile bis du wieder vernünftige Daten hast, wenn du die Statistik gelöscht hast.
Mach dir über die Märchen Anzeige keine Sorgen 😁 wenn es Wärmer wird, geht die Reichweite wieder etwas hoch.

Du musst den Akku wirklich ca. 5-10 mal bis fast zum Ende fahren (5%) und wieder voll Laden, keine Angst das macht dem Akku wenn man es nicht dauerhaft macht nichts.

Mein Bruder hat das selbe Bike, da steht bei Turbo wenn voll aufgeladen ca.80 -100km 😂

Ich fahre das Sam2 (22/23 625 WH) hier mal ein Screeen wenn vollgeladen auf ECO 💩 😂
20230317_162201.jpg


Ignorieren und Spaß haben am fahren 😉
 
Zurück
Oben