Im Test: Focus Jam² Plus Pro mit Zusatzakku – es kommt doch auf die Länge an

Dieses Thema im Forum "E-Mountainbike: aktuelle News und Infos" wurde erstellt von riCo, 13. September 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. riCo

    riCo Redakteur

    Focus Jam² Plus Pro mit Zusatzakku im Test: Fast 80 km durch den Thüringer Wald – ohne den Akku nachzuladen – von Suhl nach Eisenach, über den Rennsteig, schafft man das mit dem E-Bike? Wir haben den Selbstversuch gewagt und wissen jetzt, dass es doch auf die Länge ankommt.


    → Den vollständigen Artikel „Im Test: Focus Jam² Plus Pro mit Zusatzakku – es kommt doch auf die Länge an“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    .Konafahrer., kawa3005 und OldMan54 gefällt das.
  2. DR_Z01

    DR_Z01 Member

    Hi Rico interessanter Test.
    Bin selbst vor zwei Jahren den kompletten Rennsteig von Eisenach aus mit dem MTB gefahren und erinnere mich gerne noch an die beeindruckende Landschaft, die teilweise extremen Wurzeltrails und Steigungen, aber auch an viele gut bewirtschaftet Hütten. Es wird mit einem 10kg-Rucksack für eine Mehrtagestour nicht leichter.
    Man sieht doch deutlich wie weit die meisten eMTBs noch vom Toureneinsatz weg sind. Für solche Touren müsste man dann ja auch noch ein Ladegerät einpacken. Zumindest sind rund 800Wh schon mal ein Anfang zum Touren-eMTB.
    Wenn ich das richtig sehe, dann bietet das Bosch-System sogar 1000Wh. Wäre sicher auch mal einen Test wert.
    Wie hast du das Jam denn die Treppen rauf gekriegt?
     
  3. riCo

    riCo Redakteur

    @DR_Z01 Die eine Treppe in der Landgrafenschlucht habe ich hoch getragen.
     
  4. DR_Z01

    DR_Z01 Member

    OK, wenn ich deinen Körperbau sehe, dann hast du bestimmt andere Möglichkeiten als ich mit meinen 72kg und 68 Jahren ;)
    Wie sieht es eigentlich grundsätzlich bei der aktuellen Generation eMTB und beim Jam im besonderen mit Schiebehilfen aus und taugen die auch um eine längere Treppe oder unfahrbare Steigung zu überwinden?
     
    OldMan54 gefällt das.
  5. Titanbein1302

    Titanbein1302 Well-Known Member

    @riCo
    ist das wirklich so gewesen, dass du das Verbindungskabel abziehen musstest und das System neu starten?
    Weil dann ist das ein Auschlusskriterium um damit an Rennveranstaltungen teilzunehmen!
    Gruss aus dem Saarland
     
  6. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    Ich bin überrascht das @riCo den ECO Modus gefunden hat, Top! :)
    Die, die anschliessend über den Holzsteg führt? Die kann man daneben hochschieben.

    Wird Zeit das Du mal mit kommst dann kannst Du DR_Z01 seine Frage bezüglich Treppen und Schiebehilfe bestens beantworten. Versprochen :)

    Also, ausgewaschene unregelmäßige größereTreppenstufen, da funktioniert eine Schiebehilfe nicht besonders gut. Du müsstest dann erstmal vor jeder Stufe die Gabel rein drücken um beim über die Stufe zu kommen die ausfedernde Wirkung mitzunehmen. Gleichzeitig noch die Schiebehilfe bedienen. Wenn Du es drauf hast, melde ich mich gerne zu einen Lehrgang bei an. ;)

    Die Schiebehilfe ist eigentlich nur auf Steintreppen mit regelmäßigen nicht zu hohen Stufen brauchbar.

    Ansonsten, die Drachenschlucht / Landgrafenschlucht ist ein richtig schöner Abendteuerspielplatz für Biker :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2017
  7. tib02

    tib02 Well-Known Member

    Ich bin oft in Thüringen, der Rennsteig ist echt super.
     
    riCo gefällt das.
  8. riCo

    riCo Redakteur

    Danke, du Klugscheißer. :-D

    Also durch die Drachenschlucht bin ich vor 20 Jahren mit nem 56er Lenker nicht durchgekommen, da werde ich es heute bestimmt nicht versuchen, denn, du weißt es ja, ich steh nicht auf Bikestolpern. ;-) Aber Wolfsklamm, Landgrafenschlucht, Wartburgtrail - da bin ich dabei.
     
  9. riCo

    riCo Redakteur

    Servus.
    Ja, wenn der Zusatz-Akku leer ist, dann geht das System aus. Um du dann auf den internen Akku switchen willst, muss das Kabel raus und das System neu gestartet werden.

    Grüße aus Bad Kreuznach
     
  10. Titanbein1302

    Titanbein1302 Well-Known Member

    oh neeeeeeeeeeeeeee, nix für Marathons :)
    Danke dir du Pälzer
     
  11. riCo

    riCo Redakteur

    Den Startmoment müsste man da eben abwarten. Das Shimano-System braucht paar Sekunden und kann derweil auch nicht gefahren werden
     
  12. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

  13. duc-mo

    duc-mo Member

    Rico im Eco Modus? Kaum vorstellbar! :lol:
     
    riCo gefällt das.
  14. Spectre

    Spectre New Member

    @riCo Es geht auch noch weiter und höher

    Grüße aus dem Südharz
     

    Anhänge:

  15. riCo

    riCo Redakteur

    Logisch geht es noch weiter und höher. Geht es das nicht immer? ;-)

    Grüße in den Südharz
     
    OldMan54 gefällt das.
  16. riCo

    riCo Redakteur

    Stimmt. ;-)
     
    OldMan54 gefällt das.
  17. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    Guck dir mal dein Verhältnis km zu Hm an. Da kannst Du 1/3 ohne Unterstützung fahren dann schaffst auch 2000hm.
     
  18. fuxy

    fuxy Well-Known Member

    Jetzt geht das wieder los ;):closedeyesmile:
     
    riCo und tib02 gefällt das.
  19. Titanbein1302

    Titanbein1302 Well-Known Member

    Ebike ohne Unterstützung fahren.
    Was ein blödsinn
     
    riCo, fuxy und tib02 gefällt das.
  20. riCo

    riCo Redakteur

    Richtig! ABER - schaltest du dein Auto aus, wenn du bergab fährst? NEIN!
    Es geht mir nicht darum mit einer Akkuladung das Maximum an Kilometern zu ERSCHUMMELN, weil ich unterwegs den Motor ausschalte. Wozu habe ich ein E-Bike?
    Und welchen Sinn hätte das für den Leser, wenn ich sage: Die und die Tour habe ich gefahren, 190 km wurden gefahren (aber nur möglich, weil ich den Motor abschalte). Hmm? In meinen Augen keinen.

    Du kannst es natürlich so machen. Ich hindere dich nicht daran. Jeder kann die Unterstützungsstufen auf seinen Touren frei wählen, ganz nach Belieben und der Streckenlänge.
     
    fuxy, Johannes7 und tib02 gefällt das.

Diese Seite empfehlen