HAIBIKE Rahmenbruch

Pasfella

Bekanntes Mitglied
Stimmt, habe ich nicht daran gedacht.
Völlig irrelevant. Wenn Haibike diese Dämpfer verbaut, dann haben die konstruktionsmäßig auch dafür zu sorgen, dass der Rahmen alle Betriebsmodi verarbeiten kann.
Dass Rahmen brechen können und dies auch tun, lässt sich nicht verhindern. Mit den Fehlern aber dann so umzugehen wie Haibike das tut, ist ein Grund dort nicht mal mehr eine Schraube zu kaufen. Und zwar konsequent und so lange, bis die Geschäftsleitung vor die Tür gesetzt wird.
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Wenn ein Hersteller ein erprobtes und bewährtes Rahmendesign hat, dann sollte er es behutsam modifizieren.
Und nicht jedes Modelljahr mehrere neue andere Modelle auf den Markt werfen.
Auch wir als Kunde sollten dies nicht forcieren, indem wir immer wieder "was Neues" sehen wollen.
So entsteht dann vielleicht solch eine hineindesignte Schwachstelle.

Aber was schreibe ich...
Diejenigen die hier lesen sind ja nicht die Masse der Käufer....
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Der Bruch sitzt aber am Ende des Versteifungsbleches - damit werden verbleibende Bewegungen bzw. Vibrationen auf einen kleinen Bereich geleitet und können nicht großflächig abgebaut werden (meine bescheidene Ansicht). Und irgendwann wird es diesem kleinen Bereich zuviel....

Nehmen wir mal die Rahmenform von YT-Bikes. Es mag optisch sicher schöneres geben, aber dieser Hersteller nutzt für alle seine Modelle die gleiche Dämpfer-Anbindung und den gleichen Werkstoff. Das hat sicher seine Gründe und ist mir von der Philosophie her sehr sympathisch, da es eher eine hohe Lebensdauer auch für neue Modelle verspricht.
 

Roger

Neues Mitglied
Der Bruch sitzt aber am Ende des Versteifungsbleches - damit werden verbleibende Bewegungen bzw. Vibrationen auf einen kleinen Bereich geleitet und können nicht großflächig abgebaut werden (meine bescheidene Ansicht). Und irgendwann wird es diesem kleinen Bereich zuviel....
Sehe ich genauso.
Bei beiden Beispielen ist der Bruch an der Stelle wo die Halterung des Federbeines endet.
Ist vielleicht ein wenig ungeschickt konstituiert.
Damit es zum Bruch kommt sind sicherlich noch ein paar Faktoren dazu gekommen.
Sonst würden wohl mehrere Fälle bekannt sein.
Hier ist es besser gelöst worden.
20191008_171456.jpg
 

Tinkavelli

Neues Mitglied
Hi Leute bin neu hier !
Habe einen Rahmenbruch an meinem Haibike Sduro Allmtd 7.0 2017. Garantie seit sechs Monaten abgelaufen. Riss festgestellt und zum Händler gebracht. Bike ist eingeschickt und nun warte ich seit drei Wochen auf Antwort. Meine Frage oder fragen :
Bin ich schuld ?
Haibike 2 Jahre Garantie ?
Wie ist eure Erfahrung mit Kulanz Garantie oder Gewährleistung?
 

Anhänge

Tinkavelli

Neues Mitglied
Muss ich auch sagen ! Sehr korrekt von denen. Aber der Rahmenbruch hat mich etwas verunsichert, deswegen habe ich zu Gaint gegriffen ! Hab schon 2000km runter.
 

Tinkavelli

Neues Mitglied
Ich hatte schon Angst das die sagen sorry Garantie abgelaufen ! Aber Glück im Unglück gehabt. Hätte auch komplett brechen können beim fahren. Dann gute Nacht !
 

Pasfella

Bekanntes Mitglied
Ich zitiere mich mal selber:

Dass Rahmen brechen können und dies auch tun, lässt sich nicht verhindern. Mit den Fehlern aber dann so umzugehen wie Haibike das tut, ist ein Grund dort nicht mal mehr eine Schraube zu kaufen. Und zwar konsequent und so lange, bis die Geschäftsleitung vor die Tür gesetzt wird.
Den Schrott, den sie verkaufen, dem betroffenen Kunden zu ersetzen, ist wohl das mindeste.
 
Oben