GPS-Tracker für E-Bikes: Apple AirTag und Powunity Biketrax im Test

GPS-Tracker für E-Bikes: Apple AirTag und Powunity Biketrax im Test

GPS-Tracker für E-Bikes können eine Hilfe sein, gestohlene Fahrräder wiederzufinden. Wir haben mit dem Biketrax einen echten GPS-Tracker speziell für E-Bikes, sowie das Apple AirTag, ein sogenanntes Bluetooth-Tag, gründlich auf die Probe gestellt – hier ist der Test!

Den vollständigen Artikel ansehen:
GPS-Tracker für E-Bikes: Apple AirTag und Powunity Biketrax im Test

Wachsamkeit, teures Schloss, Versicherung oder Tracker: Wie schützt Ihr Euer E-Bike gegen Diebstahl?
 

Boonzay

Bekanntes Mitglied
Mein 65 Jahre altes NSU Fahrad hat ein Lenkradschloß, das den Lenker in 45°-Einschlag blockiert.​
Bilder :cool:
 

bluecat

Bekanntes Mitglied
Eine elektronische Wegfahrsperre fände ich auch sinnvoll. Gibt es aber, bis dato, noch nicht, oder?

Bei den 45er Commuter Bikes ist das seit 2014 vorhanden. Der Motor, welcher auf der Nabe des Hinterrads ist, hält bei aktivierter Wegfahrsperre mit seiner Leistung das Rad still.

Wegtragen würde helfen, aber egal wohin: Das Rad dreht nie. Ausschlachten ist auch keine Option, denn die Teile sind OEM (wer hat schon ein Bus-System in seinem Velo?)

Das Konzept enthält auch GPS und SIM Karte und hat sich bewährt: Die FreeFloater Flotten haben nur die Wegfahrsperre, nie ein mechanisches Schloss. Das reicht und stellt sogar die Versicherung zufrieden.

Nur: Geht Wegfahrsperre mit Tretlagermotoren? Gibt es da nicht Konzepte, die den Motor vom Pedal komplett entkoppeln? Müsste als was her, das den Freilauf blockiert.

GPS und SIM Karte alleine hingegen ist kein Diebstahlschutz sondern eine Beruhigungspille für den Bestizer. Mit etwas Glück allerdings gelingt die Widerbeschaffung. Der Typ mit dem Cap wurde von NY Zivilpolizisten gestellt, als er ein so gesichertes Bike im Kofferaum abtransportiert hatte. Der Besitzer bekam die alert SMS mit GPS liveview und hat 911 gewählt...

1655929677506.png
 

Nagah

Neues Mitglied
Bei Systemen die mir den Motor, Kurbeln oder das Rad blockieren, hätte ich immer Sorge dass es mal zum ungünstigsten Zeitpunkt auf dem Trail auslöst und mich von der Klippe wirft...
 

bluecat

Bekanntes Mitglied
Bei Systemen die mir den Motor, Kurbeln oder das Rad blockieren, hätte ich immer Sorge dass es mal zum ungünstigsten Zeitpunkt auf dem Trail auslöst und mich von der Klippe wirft...

Da bist Du nicht alleine!

Viele hatten Sorge, dass der Sicherheitsgurt sich nicht öffnen lässt, währned das Auto langsam versinkt. Dann kam die vielfache Sorge auf, der Airbag könnte irrtümlich auslösen und die Sicht verperren, was einen schlimen Unfall zur Folge hätte.
 
Oben