Focus Jam² 2020 Umbauten

TomE

Mitglied
@TomE
Klar hier die Teile:
Teile:
Shimano XT SL-M8100 Schalthebel I-Spec EV 12-fach
Shimano SL-MT800 Bedienhebel Sattel stützen (I-Spec EV)
Shimano XT BL-M8100 Bremshebel-Set
M4? Gewindeschneider. Das schau ich nochmal nach...
Belaghalteschraube und Sicherungssplint Shimano
Hülsenschneider
Oliven und Pins Shimano SM-BH90-SS?
Block zum
Pin Einschlagen Shimano
Zange, Hammer
Maulschlüssel 7mm?

ja das sollte es gewesen sein, Viel Erfolg. ;)

Ja Super, vielen Dank für die Auflistung.

Als Schalthebel ist bei mir bereits der XT-Hebel verbaut, der Austausch bleibt mir somit schon mal erspart.

Den Remotehebel für die Sattelstütze hab ich mir direkt mal geordert. Bevor ich diesen austausche muss ich allerdings erst die Bedieneinheit des Antriebs (bei mir Shimano) tauschen da sich diese sonst im weg stehen.

Bei den Bremshebeln bin ich mir noch nicht sicher ob ich diese austausche oder nur die Leitungen etwas kürze. Aktuell sind die MT-501 installiert, gibts da einen großen Unterschied zu den M8100?
 

eia

Mitglied
Bei schnellen Schlägen hab ich das Gefühl dass der Akku sich bewegt. Richtig geräuschvolles Klappern ist es nicht. Aber die Bewegung überträgt sich an den Lenker. Ich kann den Akku am oberen Ende auch leicht bewegen wenn ich drücke. So leichtes Spiel von 1 vielleicht 2 mm. Habt ihr das auch? Ist bei euch alles ruhig?
Vor allem würde mich interessieren wie ich das korrigiere
 

komamati-san

Neues Mitglied
Bei schnellen Schlägen hab ich das Gefühl dass der Akku sich bewegt. Richtig geräuschvolles Klappern ist es nicht. Aber die Bewegung überträgt sich an den Lenker. Ich kann den Akku am oberen Ende auch leicht bewegen wenn ich drücke. So leichtes Spiel von 1 vielleicht 2 mm. Habt ihr das auch? Ist bei euch alles ruhig?
Vor allem würde mich interessieren wie ich das korrigiere
Die 2mm Spiel sind bei meinem Akku auch. Und bei Drops klapperts. Ich hab Moosgummi zwischen Akku und Rahmen gepackt, jetzt ist's besser aber nicht gut.
Eigentlich sollte man da was an der Verriegelung/Schloß einstellen können, hab aber nicht gefunden wo und wie.
 

maklie

Bekanntes Mitglied
@TomE,
Du musst für die Montage an einer Schelle mit Ispec Ev leider zwingend die Teile die ich aufgezählt habe nutzen. Der Schalthebel für Ispec ist eine anderer wie der für die Schellenmontage!
Das betrifft dann auch die Bremshebel. Rein von der Funktion sind die verbauten Hebel nicht schlechter als die Xt Hebel. Freestroke Schraube kann man sich schenken, aber vllt werkzeuglose Griffweite? Das ist evtl. Ein grund für Xt...

Das mit dem Akku ist bei mir auch so, allerdings nur bei schnellen kleinen schlägen spürbar. Eigentlich verhindert eine Feder an der oberen akkuaufnahme das es wackelt. Ob man da das Spiel einstellen kann, weiß ich nicht. Diese nase drückt den akku gegen den Riegel vom Schloss, was ihn eigentlich relativ fest fixieren sollte. Wenn du mit der hand den akku hochdrückst, drückst du quasi gegen die Feder dieser nase...
Wenn jemand eine idee hat das zu fixieren, immer her. Auf den Bilder von der Akkuaufnahme hier im Thread ist alles zu sehen...
 
G

Gelöschtes Mitglied 7478

Guest
Du musst für die Montage an einer Schelle mit Ispec Ev leider zwingend die Teile die ich aufgezählt habe nutzen.
Ernstgemeinte Frage:
Ich wollte immer schon einmal wissen, warum man die Schalthebel mit an den Bremsgriff hängt. Neugierig wie ich bin, habe ich das auch einmal ausprobiert. Geworben wird mit mehr Platz am Cockpit. Nun ja, das müsste mir der Urheber dieses Argumentes einmal genauer erklären. Der Schalthebel ist ja wohl nach wie vor an seinem angestammten Platz und hat sich nicht in Luft aufgelöst. Oder? Da ist also platzmäßig nichts rauszuholen.
Aufgeräumteres Cockpit? Gut, eine Schelle weniger zu sehen. Ist das unordentlich, wenn man die sieht?
Wenn die jetzt nicht mehr da ist, hab ich natürlich mehr Platz am Lenker. Kann ich was damit anfangen? Nein.
Egal, ich habe ebenfalls alles umgebaut und nach 14 Tagen wieder verkauft. Ich konnte den Schalthebel (Shimano) nicht soweit nach innen verschieben, dass er mich nicht gestört hätte. Die ...Spec Konstruktion lässt nur eine eingegrenzte Montage zu, ohne ist man deutlich freier darin. Bis auf eine zusätzlich sichtbare Schelle, für mich nur von Vorteil.
Warum also macht ihr das? Hab ich irgendwas übersehen?
 

TomE

Mitglied
Bei schnellen Schlägen hab ich das Gefühl dass der Akku sich bewegt. Richtig geräuschvolles Klappern ist es nicht. Aber die Bewegung überträgt sich an den Lenker. Ich kann den Akku am oberen Ende auch leicht bewegen wenn ich drücke. So leichtes Spiel von 1 vielleicht 2 mm. Habt ihr das auch? Ist bei euch alles ruhig?
Vor allem würde mich interessieren wie ich das korrigiere
Bei meinem Shimano-Antrieb befindet sich auf höhe des Lenkkopfs ein Stecker welcher den Ein/Aus-Taster mit dem Kabelbaum verbindet. Könnte mir vorstellen dass das bei der Ladebuchse beim Bosch so ähnlich gelöst ist. Dadurch kann es auch zu unerwünschten Geräuschen kommen. Ich habe das mit Moosgummi gelöst und den Stecker damit eingewickelt.
IMG_20200526_140233.jpg
 

Sönke

Neues Mitglied
Moin, bzgl. Umbauten habe ich mir den SD-On Sattel von Canyon zugelegt, den ich gestern erstmals im Gelände testen konnte. Durch die „kleine Lehne“ kann man im Uphill richtig gut das Gewicht auf den HR Bringen und hat spürbar bessere Traktion. Der bleibt bei mir am Bike ...
 

Anhänge

  • 9CC1F1D2-5939-4B76-992A-82DD09CD427E.jpeg
    9CC1F1D2-5939-4B76-992A-82DD09CD427E.jpeg
    735,1 KB · Aufrufe: 344
  • C2E18D10-E96A-4848-A353-F91A89B4F71F.jpeg
    C2E18D10-E96A-4848-A353-F91A89B4F71F.jpeg
    621,7 KB · Aufrufe: 325
G

Gelöschtes Mitglied 7478

Guest
Samstag mal knapp 20km Uphill Trails gefahren. Wenn ich da auf dem Sattel so gesessen hätte, wie der Designer sich das gedacht hat, hätte ich wohl einen Salto rückwärts nach dem anderen gedreht. Ich hatte alle Hände voll zu tun das Vorderrad unten zu halten. Wie soll ich denn jetzt noch Druck auf's Hinterrad bringen. Kommt der nicht von allein, wenn ich aufwärts fahre?
 

Sönke

Neues Mitglied
jeder mag eine etwas andre Fahrtechnik haben - ich bin beide Sattel auf derselben Trailfolge gefahren und dabei hatte der SD-on gegenüber meinem Ergon SME30 klare Vorteile. sollte ja auch nur ein Umbau-Hinweis für das Fokus Jam2 6.8 sein ...
 

ernstschmidt

Mitglied
Hallo an alle, bin Jetzt auch seit Samstag glücklicher Besitzer eine jam2 6.8nine. Als erstes das Bike macht Spaß ohne Ende. Eine Frage oder ein Problem habe ich trotzdem, funktioniert bei euch das synchronisieren mit der E-Bike Connect App? Wenn ja wie macht ihr das?
Ich habe mein Handy während der Tour nich mit dem Kiox verbunden, ist das vielleicht der Fehler warum mir auf den Portal oder in der App keine Aktivitäten angezeigt werden?
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Na klar muss du das auf der Fahrt verbinden, die App zeichnet auf, Kiox nur die Entfernung, aber nicht wo die lang fährst. Bluetooth und GPS aktivieren und dann geht's los. Aber Vorsicht bezüglich der Datenhascherei ☝
 
Oben