DT Swiss E-Bike-Laufräder – Neuvorstellung & Test: DT Swiss Hybrid – noch stabiler und mit Ratchet-Freilauf

DT Swiss E-Bike-Laufräder – Neuvorstellung & Test: DT Swiss Hybrid – noch stabiler und mit Ratchet-Freilauf

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDkvZHQtc3dpc3MtaHlicmlkLWxhdWZyYWRlci1teS0yMDIyLXRpdGVsYmlsZC5qcGc.jpg
Der Schweizer Naben-, Felgen- und Laufrad-Spezialist DT Swiss stellt neue Hybrid-Laufräder vor. Seit 2017 setzt der Branchenprimus auf spezielle Hybrid-Laufräder im E-Bike, welche den speziellen Anforderungen gerecht werden und speziell konstruiert wurden. Für 2022 hat DT Swiss diese Laufräder weiter entwickelt, optimiert und verbessert. Beispielsweise kommen neue Naben zum Einsatz, die auf das Ratchet-System von DT Swiss setzen. Wir haben alle Infos und einen Test zu den neuen DT Swiss Hybrid-Laufrädern MY2022.

Den vollständigen Artikel ansehen:
DT Swiss E-Bike-Laufräder – Neuvorstellung & Test: DT Swiss Hybrid – noch stabiler und mit Ratchet-Freilauf

Wie gefallen euch die neuen DT Swiss Hybrid-Laufräder? Habt ihr Laufräder der Schweizer Naben- und Felgen-Spezialisten in eurem E-Bike? Wie sind eure Erfahrungen damit?
 

chippi

Aktives Mitglied
Was sind eigentlich die Unterschiede zu den "alten" 1900er als E-Hybrid? Die gab es ja auch noch als robusteste (?) Version. Und gibt es wieder eine besonders starke Version für die schweren E-Bikes?
 
Oben