BikeStage 2024 – Bulls Sonic Evo AM SX 2: Neues Light-E-MTB für All-Mountain & Trail

BikeStage 2024 – Bulls Sonic Evo AM SX 2: Neues Light-E-MTB für All-Mountain & Trail

Bulls präsentiert im Rahmen der Bikestage 2024 ein gänzlich neues Light-E-MTB, das ideal für ausgiebige Trail- und All-Mountain-Touren gewappnet sein soll. Mit schickem Carbon-Rahmen, Bosch Performance SX-Motor und 400 Wh starkem Akku kommt das Rad auf schlanke 18,9 Kilogramm Gesamtgewicht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
BikeStage 2024 – Bulls Sonic Evo AM SX 2: Neues Light-E-MTB für All-Mountain & Trail

Was haltet ihr vom neuen Bulls Light-E-Bike?
 

Anzeige

Re: BikeStage 2024 – Bulls Sonic Evo AM SX 2: Neues Light-E-MTB für All-Mountain & Trail
Das Bike wir über die Deutsche Dienstrad geleast.

...aber der Wind hat sich schon wieder gedreht:

https://www.emtb-news.de/forum/thre...-leichter-als-tq-co.14195/page-16#post-305238

Wenn Du noch was sparen möchtest, ne AXS Dropper Post direkt dabei haben möchtest und dabei aktuell nur noch 4800 zahlst, setzt dich mal aufs Ghost Path Asket Pro.
Die Dropper hat zu wenig Hub. Ich brauche mindestens 120mm.

Bei 27,2mm Sattelstützen ist das Maximum an Hub, was ich finden konnte, 125mm bei der Crank Brothers Dropper.

Das Bike wird übrigens im Shop der Deutsche Dienstrad angeboten. Ich glaube der günstigste Preis war 6400 Euro. Das heißt es würd mich mit Auslösung effektiv ca. 5900 Euro kosten.

Mit Rot matt könnte ich leben, aber nicht mit Rot Glanzlack.
 
Leicht ging auch schon vor über 10 Jahren. 😉
Mein 2012 Vintage Light eMTB 16,8kg mit dem ersten Bosch Knatter & Rappel Motor
 

Anhänge

  • 6EE2CA67-E36D-4DC1-A2BE-B85D7E528A57.jpeg
    6EE2CA67-E36D-4DC1-A2BE-B85D7E528A57.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 45
Zurück
Oben