Welche Reifen seit ihr schon gefahren, die nicht auf den Namen Schwalbe, Maxxis oder Conti hören?

  • Michelin

  • Kenda

  • VeeTire

  • Bontrager

  • Vittoria

  • Hutchinson

  • Wolfpack

  • Specialized

  • WTB

  • Keine von den oben genannten: Ich stehe auf die Reifen, die jeder fĂ€hrt.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
G

Gelöschtes Mitglied 6087

Guest

AnhÀnge

  • PXL_20200912_180642517.jpg
    PXL_20200912_180642517.jpg
    172 KB · Aufrufe: 134
  • PXL_20200912_180707240.jpg
    PXL_20200912_180707240.jpg
    197,1 KB · Aufrufe: 160
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PatrickJay

Bekanntes Mitglied
27.5 oder 29 zoll
Kann mir jemand seine Erfahrungen fĂŒr den Wolfpack Trail hinten mit 27.5x2.4 geben. Mir geht es speziell um das Verhalten bei schnellen kurven bei dem das rad auf den Seitenstollen fĂ€hrt
 
Zuletzt bearbeitet:

Offroader74

Bekanntes Mitglied
Meiner Meinung nach kann man einen Reifen unter 1100g nicht wirklich als Enduroreifen bezeichnen. Enduro heisst fĂŒr mich ĂŒber Stock und Stein (scharfkantige Felsen) und da braucht man halt mehr Gummi.
Die WP wĂŒrde ich als Trailreifen mit aggressiven Profil einstufen. đŸ€
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Meiner Meinung nach kann man einen Reifen unter 1100g nicht wirklich als Enduroreifen bezeichnen. Enduro heisst fĂŒr mich ĂŒber Stock und Stein (scharfkantige Felsen) und da braucht man halt mehr Gummi.
Die WP wĂŒrde ich als Trailreifen mit aggressiven Profil einstufen. đŸ€

Sehe ich genauso. đŸ‘đŸŒ

Aber im Winter fÀhrt man ja auch anders und da passt der Wolfpack vermutlich gut, wenn der Grip hÀlt, was der Name verspricht.
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Mal so neben bei, finde sowohl Wolfpack als Firma, wie auch die Reifen an sich interessant, aber die Reifenflanke sieht einfach furchtbar aus!? Riesengroß alles vollgepflastert und dann auch noch in so einem komischen grau-umrandeten Schriftbild. Ist echt ein Grund, warum ich mich bei den Reifen schwer tue🙈.

Wenn man es schon so macht, dann wie Michelin, das ist wenigstens mal ein Statement (auch wenn das sicherlich auch nicht jedem gefÀllt).
Grad beim Name Wolfpack könnte man doch was Aggressiveres erwarten đŸŠŸ.

Aber vermutlich, soll es grade Understatement sein... auch wenn das durch die riesige Schrift nicht gerade gelungen ist 😬
 

dopero

Bekanntes Mitglied
Vittoria Mezcal 29x2.25, war auf meinem XC Fully ab Werk montiert. Absolut ĂŒbelster Reifen den ich je hatte. Egal welcher Luftdruck, lief immer schwer wie ein Enduro Rad. Seit dem die gegen ein deutsches Großserienprodukt getauscht wurden, fĂ€hrt sich das Rad im Vergleich fast wie Rennrad.
 

Offroader74

Bekanntes Mitglied
Rollwiederstand ist subjektiv vergleichbar. Werde es auf meiner Regensburger Runde, wo ich den Akku immer leer fahre (44km / 1100 hm), demnÀchst mal als Vergleich.
So heute endlich meine Regensburger Runde gefahren mit Mazza/Martello. Habe genauso viel Akku verbraucht als mit MM/HD. Rollwiederstand ist also vergleichbar wie vermutet.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6087

Guest
Konnte nicht abwarten.🙈 Hab sie jetzt doch mit Schlauch montiert. Das gemilche ist irgendwie nicht meines.
Die Montage ging super einfach. Der erste Reifen, den ich komplett ohne Reifenheber montiert bekommen habe. Hab an die Wulst etwas easy Fit von Schwalbe gemacht und bei 2,5 Bar hat es Plopp gemacht und drauf waren sie. Die Karkasse ist wesentlich dicker als bei den Nobby Nic die vorher drauf waren. Da mache ich mir jetzt weniger Sorgen wegen dem Pannenschutz.
Gefahren bin ich noch nicht. Werde aber dann nochmal berichten.
 

AnhÀnge

  • PXL_20200914_132417694.jpg
    PXL_20200914_132417694.jpg
    409,9 KB · Aufrufe: 159
  • PXL_20200914_132423260.jpg
    PXL_20200914_132423260.jpg
    435,2 KB · Aufrufe: 165
  • PXL_20200914_132429568.jpg
    PXL_20200914_132429568.jpg
    484,6 KB · Aufrufe: 161
  • PXL_20200914_132443280.jpg
    PXL_20200914_132443280.jpg
    370,2 KB · Aufrufe: 149
  • PXL_20200914_132507984.jpg
    PXL_20200914_132507984.jpg
    310,8 KB · Aufrufe: 151

Rockhopper

Bekanntes Mitglied
Stimmt sehen sehr wuchtig aus. Könntest du uns die Reifenbreite mitteilen? Und auf welcher Maulweite die montiert sind?
Auf den Bildern sieht es aus wie damals meine 2.8 SchwalbeđŸ˜± die waren 72mm breit, auf 40mm Innenweite.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6087

Guest
Bin heute Vormittag geschwind meinen Hometrail gefahren. Der Wolfpack Enduro in Allround Mischung ist echt super. Habe ihn jetzt nur im sehr trockenen getestet aber da funktioniert er sehr gut.
Der Rollwiderstand ist viel geringer als ich gedacht habe. Kaum mehr als bei NN aber deutlich geringer als beim Baron. Vom Grip ist Mega im Trockenen. Habe sie jetzt auf der Waldautobahn, auf losem Untergrund und Wurzeln getestet. Hier hatte ich immer die volle Kontrolle und war schon bei der Testfahrt schneller als mit dem NN der vorher drauf war. Der Reifen ist auf der Vorderbremse unheimlich stark und auf der Hinterbremse sehr gutmĂŒtig mit ebenfalls viel Grip. Ich bin die Enduro mit Schlauch und 1,8 Bar bei 88Kg Körpergewicht gefahren. Ich hatte keine DurchschlĂ€ge oder ein Schwammiges GefĂŒhl. Anbei ein zwei Bilder der UntergrĂŒnde die ich heute getestet habe.
 

AnhÀnge

  • PXL_20200915_093304038.jpg
    PXL_20200915_093304038.jpg
    722,8 KB · Aufrufe: 104
  • PXL_20200915_093720597.jpg
    PXL_20200915_093720597.jpg
    729,4 KB · Aufrufe: 105
  • PXL_20200915_093202385.jpg
    PXL_20200915_093202385.jpg
    664,4 KB · Aufrufe: 111

DOKK_Mustang

Bekanntes Mitglied
Bin heute Vormittag geschwind meinen Hometrail gefahren. Der Wolfpack Enduro in Allround Mischung ist echt super. Habe ihn jetzt nur im sehr trockenen getestet aber da funktioniert er sehr gut.
Der Rollwiderstand ist viel geringer als ich gedacht habe. Kaum mehr als bei NN aber deutlich geringer als beim Baron. Vom Grip ist Mega im Trockenen. Habe sie jetzt auf der Waldautobahn, auf losem Untergrund und Wurzeln getestet. Hier hatte ich immer die volle Kontrolle und war schon bei der Testfahrt schneller als mit dem NN der vorher drauf war. Der Reifen ist auf der Vorderbremse unheimlich stark und auf der Hinterbremse sehr gutmĂŒtig mit ebenfalls viel Grip. Ich bin die Enduro mit Schlauch und 1,8 Bar bei 88Kg Körpergewicht gefahren. Ich hatte keine DurchschlĂ€ge oder ein Schwammiges GefĂŒhl. Anbei ein zwei Bilder der UntergrĂŒnde die ich heute getestet habe.
Probiere mal den Luftdruck weiter zu senken. Bei 1.4-1.5bar ist der Grip noch beeindruckender und der Komfort sehr gut. Kleinere Steine und Wurzeln verschwinden einfach. Ev sogar noch weniger Druck.
Aber aufpassen: Manche Luftpumpen zeigen den Druck stark verfÀlscht an. Du stellst 1.8bar ein, in Wirklichkeit sind es aber nur 1.4.
 
Oben