29 vorne 27,5 hinten

G

Gelöschtes Mitglied 6435

Guest
Nur mal so zur Info für Dich:

Der Durchmesser eines 27,5 Zoll-Laufrades beträgt 584 mm – und befindet sich damit näher an 26 Zoll (559 mm) als an 29 Zoll (622 mm).
Somit mat man mit 29" schon mal von Grund auf eine Überhöhung von 19mm (nicht 38mm) egal welcher Reifen montiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PatrickJay

Aktives Mitglied
@Frankonia
hab alle herstellerwerte eingeben und bei fork high die 19mm vom größeren Rad dazu gerechnet. Das waren dann ca 0.8grad mehr aba ohne Reifen. Effektiv mit Reifen unterschiedlicher Breite nur ca 0.5 Grad
IMG_20191128_204644.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

PatrickJay

Aktives Mitglied
Nur mal so zur Info für Dich:

Der Durchmesser eines 27,5 Zoll-Laufrades beträgt 584 mm – und befindet sich damit näher an 26 Zoll (559 mm) als an 29 Zoll (622 mm).
Somit mat man mit 29" schon mal von Grund auf eine Überhöhung von 19mm (nicht 38mm) egal welcher Reifen montiert ist.
Die ETRTO bezieht sich aba auf den innendurchmesser des Reifen. Da kann also noch viel dazu kommen je nach Reifen
 
G

Gelöschtes Mitglied 6435

Guest
Welche 36 er Fox Gabel genau hast Du?
Schon mal die Einbaulänge mit den Werten aus dem Calc verglichen?

Nehme ich z.B. die Fox 36 Factory 2020 Float FIT4 29“ Boost MTB-Federgabel 160 mm / 51 mm Offset so hat diese eine Einbauhöhe: 567,1 mm

27,5" Einbauhöhe: 549,1 mm (bei 160)

Die ETRTO bezieht sich aba auf den innendurchmesser des Reifen. Da kann also noch viel dazu kommen je nach Reifen
Das ist Richtig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PatrickJay

Aktives Mitglied
Ist doch Bums ob die Gabellänge 1zu1 stimmt. Geht ja nur um die HTA und da hab ich 66,5° eingetragen und beim anderen Model die selbe gabel plus 19mm
 
G

Gelöschtes Mitglied 6435

Guest
@Frankonia
Deine Rechnung bitte.
Klär mich auf. Hast du dein bike schon umgebaut oder kennst du einen der jemand kennt dessen Kumpel umgebaut hat?
Ich kenn einen der umgebaut hat hinten 26" vorne 29" :D
Frag ihn mal warum er seine 160mm Pike meistens auf 130 absenken muss.


LV hat aber noch nen Vario Spin +/- 1,5 Grad Steuersatz, damit kann man der Geo Veränderung noch einwenig entgegen wirken.

Was soll ich Rechnen, kenne dein Rad und Komponentenliste ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 6435

Guest
Diagonale 19mm (Maß zur Gabel hinzu rechnen) sind nicht 19mm Horizontal.
Es ergeben sich 2 verschiedene Winkelmaße.
Und der Calc berücksichtigt überhaupt keine Laufradgrößen. Alles rein auf den Rahmen bezogen ohne Laufräder.
 

PatrickJay

Aktives Mitglied
Diagonale 19mm (Maß zur Gabel hinzu rechnen) sind nicht 19mm Horizontal.
Es ergeben sich 2 verschiedene Winkelmaße.
Und der Calc berücksichtigt überhaupt keine Laufradgrößen. Alles rein auf den Rahmen bezogen ohne Laufräder.
Ist dir eigentlich klar was du da redest?
Ich hab 19mm zur Gabel Länge mit 66.5° dazu gerechnet. Nix horizontal. Und da jeder andere Reifen Dimensionen fährt hab ich nur den veränderten HTA errechnet. Jeder kann sich gerne seine felgen dazu rechnen. Bring nur nicht viel außer dich interessiert die neue Bodenfreiheit. War ja auch anfangs das thema bei dir.
2 cm Erhöhung entsprechen 1 Grad Lenkwinkeländerung. Man sollte schon wissen was man macht und evtl. den Hersteller fragen ob der Rahmen im Bezug auf die Geoveränderung freigegeben ist (z.B. Gabeleinbaulänge etc.)

Aufs Steuerrohr wirken die Kräfte anders bei Geoveränderung.
Du kaufst bestimmt auch nur Pedal mit eBike Zertifierung :teary:
Klar meine Rechnung ist nur ein Beispiel und ne nach Rahmen und Rahmengröße (meiner ist S) ändert sich der Lenkopfwinkel mal mehr mal weniger.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6435

Guest
Du kaufst bestimmt auch nur Pedal mit eBike Zertifierung :teary:
Ich kauf überhaupt nix was mit E Bike zutun hat.
Tut aber auch nichts zur Sache!

Tatsache ist das die Gabeleinbaulänge und der Felgenradius zwei paar Schuhe sind und der Größenzuwachs verschiedene Ergebnisse an den Tag legt wenn vorne und hinten unterschirdliche Laufradgrößen verwendet werden.

Man kann nicht 19mm Felgenradiuszuwachs einfach zur Gabeleinbaulänge hinzurechnen außer dein Gabeloffset ist 0mm.

Bums Rechnung, Bums Ergebnis.
:)
Ist dir eigentlich klar was du da redest?
Kommt langsam Licht ins Dunkle?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

michih.

Neues Mitglied
Habe nun das laufrad mit 29x2,6 eddy current verbaut.
Läuft stabiler, ist ein bisschen direkter, von besseren abrollen oder überrollen merke ich nix.

Mfg Michael
 

michih.

Neues Mitglied
Muss mich revidieren, hatte vorne viel zu viel Druck drauf. Hab jetzt auf 0,8bar gesenkt. Mit dem eddy current geht das scheinbar sehr gut. Das bike schluckt so schon gut was weg....! Lohnt sich vorne auf 29 zu wechseln......

Mfg Michael
 
Oben