YT Decoy Pro Race zeigt falsche Geschwindigkeit an

michbexmtb

Neues Mitglied
Hallo,

habe seit einem Monat ein YT Decoy Pro Race (habe auch ein Ghost Slamr ebenfalls mit dem Shimano E8000) und festgestellt, dass das YT die Motorunterstützung bereits fast 10(!) km/h früher abstellt, als das Ghost. Keines der beiden hat eine Speedbox oder irgendetwas an der Elektronik verändert. Original Bereifung auf beiden.
Wenn ich zb die Komoot App parallel laufen lassen, weicht die Geschwindigkeit des YT bei 30kmh (Ghost und App) um 10 km/h ab. Dh das YT zeigt 40km/h an obwohl es nur 30km/h schnell ist.
Wo kann hier der Fehler liegen? Ich weiß, dass das theoretisch über Software einstellbar ist, aber warum würde das beim YT (mit Original Bereifung und komplett unverändert) anzeigen?

Freue mich über jeden Hinweis.

Lg,
Michael
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Bei YT hat die Motorsoftware einen größeren Radumfang programmiert als real für ein 27,5" Rad vorhanden. Ich glaube es sind 2171mm.
Damit schaltet die Motorunterstützung etwa bei 23,5km/h ab.

Die angezeigte Geschwindigkeit kannst du am Display um +/-5% ändern, der Radumfang bleibt dabei natürlich noch falsch.

Um den Radumfang zu ändern braucht es kostenpflichtige Software. Dann ist auch an den Garantiefall zu denken, falls es den mal geben sollte.
 

Charley Horse

Mitglied
Reklamier das direkt bei YT.
Eindeutig ein Sachmangel. Wie das veim Versender abläuft ist halt fraglich. Eventuell per Partnershop.
 

michbexmtb

Neues Mitglied
Bei YT hat die Motorsoftware einen größeren Radumfang programmiert als real für ein 27,5" Rad vorhanden. Ich glaube es sind 2171mm.
Damit schaltet die Motorunterstützung etwa bei 23,5km/h ab.

Die angezeigte Geschwindigkeit kannst du am Display um +/-5% ändern, der Radumfang bleibt dabei natürlich noch falsch.

Um den Radumfang zu ändern braucht es kostenpflichtige Software. Dann ist auch an den Garantiefall zu denken, falls es den mal geben sollte.
Der Radumfang lt. Software ist 3000mm allerdings ist der real nur 2260mm. Das ist vermutlich die Abweichung die ich sehe. hat das wirklich noch kein andere festgestellt? Dh der Shimano schaltet nicht bei 23,5 sondern bei echten 18 kmh ab.
 

Radix

Bekanntes Mitglied
2260mm ist aber kein Abrollumfang auf Betonboden für einen 27,5" Reifen unter Last. Das muss eher bei 2100mm liegen.

Aber die Fehlerursache ist ja jetzt klar.
 

Frank123

Aktives Mitglied
@Radix doch, mit 6 bar!
Bei meinem 27,5“ mit Schwalbe Hans Dampf 2.60 mit 1,7 bar waren auch 2259mm voreingestellt.
Habe dann den Abrollumfang gemessen mit Ventil nach unten, draufgesetzt, eine Umdrehung gerollt bis das Ventil wieder unten ist und dann die Strecke gemessen, da hatte ich mit einem neuen Reifen 2195mm gemessen. Jetzt ist der Reifen fast ganz abgefahren und ich habe jetzt 2180mm gemessen. Stimmt auch mit GPS Vergleichsmessungen überein. Natürlich je kleiner der einprogrammierte Umfang desto schneller, aber ich wollte die reale Geschwindigkeit und Strecke haben.
 

michbexmtb

Neues Mitglied
Nehme an der Hersteller kann/muss mir das umstellen oder ermöglichen? wie kann ich da vorgehen ohne dass es zu Garantieverlust führt?
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Um das zu klären musst du YT kontaktieren.
Wenn du das Bike einsenden müsstest, rechne mit 6 Wochen.
Bin nicht sicher ob ein Shinano-Händler ändern kann.
Alternativ geht es über eMax.

Ich habe gerade nachgemessen. Bei meinen neuen 2,6" Magic Mary's sind es 2165mm.
 

Scholzi

Aktives Mitglied
Um das zu klären musst du YT kontaktieren.
Wenn du das Bike einsenden müsstest, rechne mit 6 Wochen.
Bin nicht sicher ob ein Shinano-Händler ändern kann.
Alternativ geht es über eMax.

Ich habe gerade nachgemessen. Bei meinen neuen 2,6" Magic Mary's sind es 2165mm.
Passt zu meinen Daten: Spectral 2020, MAXXIS MINION DHR 2,6", mit 1,5 bar, Fahrergewicht (fahrfertig) 90 kg. Radumfang gemessen u. eingestellt 2.160 mm. Einstellung von Canyon war 2.180 mm. eMax sei dank;)
 
Oben