Neue Shimano Kassette Deore oder XT

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Nabend!
Da ich sehr enttäuscht von der verbauten SLX Kassette bin möchte bzw muss ich eine neue verbauen (und das nach 1500km).
Jetzt könnte man meinen XT wäre da besser aber dort sind die 2 großen Ritzel aus Alu.
Die Deore ist ja komplett aus Edelstahl und somit zwar schwerer aber wahrscheinlich robuster.
Hat einer von euch Erfahrungen mit den beiden Kassetten bzw was meint ihr zu meinen Gedankengang?
Gewicht ist mir in der Beziehung Wurscht.
Gruß Marcus
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Menace

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Decoy 29

Bekanntes Mitglied
Wie handhabst du es mit dem Kettenwechsel? Rotierst du durch oder wechselst du bei erhöhten Verschleiss? Ich rotiere mittlerweile mit 3 Ketten da jede Längung der Kette auch erhöhter Verschleiss der Ritzel bedeutet.
Xt und slx sollten bis auf die Alu Ritzel identisch sein.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Menace

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

HageBen

Bekanntes Mitglied
Da ich ohne Tacho fahre, weiß ich die Kilometer nicht genau. Kann aber zwischen meinen Deore (3000? km) und SLX (5000? km) Kassetten keinen merklichen Unterschied feststellen. Eventuell fährst du mehr Schlamm und Turbo oder du hast eine von schlechter Qualität erhalten. Soll seit dem Coronaboom bei Shimano öfter mal vorkommen. Deine neue Kette ist nach Shimano Anleitung richtig abgelängt?
 

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Moin! Danke für eure Antworten.
Das ne Kassette nach so kurzer Zeit im Eimer ist versteh ich nicht. Das eine neue Kette anfangs braucht um mit der Kassette zu harmonieren weis ich aber das es nur auf den mittleren Ritzeln zu keinen Gangwechsel kommt und sie springt ist nicht normal.

Wie mach ich das mit den Kettenwechsel...
Normalerweise alle 1000km eine andere Kette und das rotieren. Da ich kein Tacho hab und nicht immer in die Giant App guck war es diesmal 1400km. Ob 400km schon so Auswirkungen haben?
Im Giant Reign Thread lass ich auch schon von anderen das die SLX murks ist.
Deshalb der Gedankengang mehr Gewicht aber dafür robust.

@HageBen Kette hab ich genau gleich abgelängt wie die alte.
 

Schnabelkatz

Bekanntes Mitglied
Meine SLX Kassete hat jetzt ca. 2500 Km drauf, inzwischen ist Kette Nr.3 drauf, Wechsel alle 1000 Km.
Kassette unauffällig. Von trocken bis Schlamm war alles dabei, meist im Eco, einiges im Trail und ab und an mal Boost.

Ich glaub nicht, das die XT Kassette dich weiter bringt. Wenn ich so nen hohen Verschleiß hätte, würde ich wahrscheinlich auf ne billigere Kassette ala Sunrace wechseln.
 

punkhead

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe diese ganze Fragerei zum Verschleiß nicht.
Durchschnittlich fährt man das e bike mit der doppelten Leistung, als wenn man ein Fahrrad ohne Hilfsmotor fährt.
Das der Verschleiß dann mind doppelt so hoch ist, das will den Leuten aber nicht einleuchten.
Vllt mal drüber nachdenken? 🤷‍♂️
Da ist es auch egal, ob deore slx xt oder sonstiges, Schaltperformane ist grundlegend vom schaltwerk abhängig, weniger von der Kassette. Ob es einen merklichen Unterschied in den shimano Kassetten gibt, wohl kaum.
 

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe diese ganze Fragerei zum Verschleiß nicht.
Durchschnittlich fährt man das e bike mit der doppelten Leistung, als wenn man ein Fahrrad ohne Hilfsmotor fährt.
Das der Verschleiß dann mind doppelt so hoch ist, das will den Leuten aber nicht einleuchten.
Vllt mal drüber nachdenken? 🤷‍♂️
Da ist es auch egal, ob deore slx xt oder sonstiges, Schaltperformane ist grundlegend vom schaltwerk abhängig, weniger von der Kassette. Ob es einen merklichen Unterschied in den shimano Kassetten gibt, wohl kaum.
Glaub mir ich weis sehr wohl was vertretbarer Verschleiß ist. Und bei 3000km hätt ich auch kein Thread eröffnet. Aber bei gerademal 1500km ist mir das zu wenig.
Danke trotzdem für dein Post
 
Oben