Griffe & Bar Ends

djphil

Aktives Mitglied
Hallo,

was nutzt ihr denn für Griffe?
Habt ihr Tipps für ergonomische Griffe für Tourenfahrer oder evtl. die heiße Empfehlung für Downhill?

Ich hatte neulich wieder mit einschlafenden Fingern zu tun, hatte ich seit Ewigkeiten nicht mehr...und das auf dem Simplon Rapcon PMAX mit den Shark Locks (lt. Konfig).
Das hatte ich auf meinen Cube Bikes ewig nicht mehr, daher habe ich mir jetzt aufs Simplon die Cube Race Griffe drauf gemacht.
Kleines Schmankerl: der Befestigungsring passt von der Farbe sogar zu meinen Pedalen. :)
Der einzige Wermutstropfen ist, dass ich jetzt an meinem Simplon Cube Teile verbaut hab...aber wenn's hilft. XD

1610209866284.png
 

Turo2

Bekanntes Mitglied
Kann wohl auch sein. Ich habe mit dem Originallenker 780 mm kein kribbeln gehabt. Da ich damit nicht zur Tür rauskam habe ich einen 740 breiten montiert. Damit beginnnt es nach einer halben Stunde wieder.
Auf den Biobikes beginnnt es noch früher.
Fahre runde und auch Ergogriffe ohne unterscheide.
 

Dörti Härri

Bekanntes Mitglied
Falls meine Hände (meistens ist es die linke zuerst) mal einschlafen wollen, nehme ich die Sattelstütze ein wenig runter und schon ist der Druck von den Händen.
 

djphil

Aktives Mitglied
Schau dir mal TOGS an. Mit diesen kann man die Griffposition ändern, was zu Entlastung führt.

die sind ja geil!
Ich verlagere nämlich meine Hände bei langer Geradeausfahrt immer irgendwie hoch auf die Bremszylinder...
 

S68

Bekanntes Mitglied
Da finde ich die von Spiregrip besser, da sie - zumindest bei mir - besser "in der Hand" liegen. Auch die Haptik ist ansprechender.


Nutze ich aber nicht mehr, weil die mir, bei einem Sturz die Rippen gebrochen haben 🤪
 
Oben