Frage an eZesty Besitzer (Löcher unter Getriebe)

dehein2

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich habe ein recht neues Ezesty und es vor kurzem zum ersten Mal umgedreht. Da sind wir unter dem Getriebe im Kunststoff zwei Löcher aufgefallen. Das Rad ist noch nicht viel gefahren und die sind definitiv nicht von mir. Man sieht auch sonst eigentlich keine Macken an dieser Stelle.

Daher meine Frage: Sind die beiden Löcher normal? Die sind ja auch recht symmetrisch, sehen aber irgendwie unsauber aus ?!

VG
 

Anhänge

  • 84ED1244-18A1-4792-A244-8A145ACA9164.jpeg
    84ED1244-18A1-4792-A244-8A145ACA9164.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 93

Rudirabe

Bekanntes Mitglied
Da hat der Inscheniör bei der Planung vergessen, dass sich dort Wasser sammelt und der Händler hat das ausbaden und sein Azubi die Löcher bohren müssen.
Kein Witz.
 

subdiver

Bekanntes Mitglied
Serienmäßig sind keine Löcher gebohrt.
Aber ich kenne einen anderen eZesty Fahrer, dem schon mal das Drivepack samt Akku geflutet wurde.
Ergebnis Totalschaden von Motor und Akku.
Vielleicht gab es später eine Empfehlung die Löcher zu bohren.
 
Oben