Focus Jam² 2020 Umbauten

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mein Jam2 von diesem „schönen“ Vorbäh befreien und von Acros den Steuersatzdeckel mit integrierter Kabelführung nutzen.
Hier muss man, zumindest Lt. Hersteller, sämtliche Kabel lösen (abzwicken), so dass die Kabel durch die Gummidichtung geführt werden können.
Hab ich soweit verstanden….

Nur die Frage, was mit den Kabel von Kiox und Fernbedienung passiert ist mir nicht ganz klar. Bekomme ich diese durch die Gummidichtung ohne sie „abzwicken“ zu müssen?

Weiter würde ich gerne einfach weniger der besagten Kabel sehen. Kann ich überschüssiges Kabel einfach im Rahmen verstauen😎?

Viele Grüße
 
Habe ich am Sam² gemacht.
Die Bosch Kabel musst du neu verlegen. Also Motor raus etc. Für das Bosch Kabel habe ich dann einen kleinen Schlitz in die Gummitüllen gemacht und seitlich eingeführt. Sieht man nicht im eingebauten Zustand.

Hintere Bremse dann logischerweise neu entlüften. Zug der Dropper und Schaltung reicht ja lösen und einführen.
 
Der Motor muss nicht raus, um das Kiox Kabel neu zu verlegen. Mit Geduld bekommt man das auch so am Motor vorbei gefädelt.
Ich weiß natürlich nicht wieviel Platz im CIS ist, aber vllt passt auch die KIOX Seite des Kabels durch den Vorbau. Dann müsstest du gar nicht an den Motor.
Bei mir war das Problem die Engstelle an der Rahmenöffnung. Da passt nur die Motorseite durch.
Die Verlegung durch den Acros Steuersatz geht leicht. Der ist "offen" da kann man die Kabel einfach seitlich einfädeln.
Mit dem Kabel zur FB passiert eigentlich nichts bestimmtes, die ist ja nicht im CIS drin sondern einfach am Lenker geführt.
 

Anhänge

  • PXL_20210325_145209718-01.jpeg
    PXL_20210325_145209718-01.jpeg
    729,3 KB · Aufrufe: 128
  • PXL_20230130_102311407.jpg
    PXL_20230130_102311407.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 128
Okay, ich hab das jetzt so verstanden, dass ich, um die Verkabelung zum Kiox, aus dem CIS zu bekommen, den Stecker am Motor entfernen muss?!

Das mit dem einschneiden der Gummiabdeckungen in der neuen Abdeckung hab ich mir auch schon gedacht, sonst müsste ich ja noch den Stecker der Verkabelung kappen.

Wie ist das mit der Länge der Verkabelung. Möchte die aktuell gut 10cm unnötige Kabellänge im Rahmen verstauen, geht das?

Und gleich noch ne Frage😬. Gibts kürzere Kabel für die Verbindung der Fernbedienung ans Kiox?
 
Laut Bubbel, geht es scheinbar nicht durch den CIS, also muss das Kabel am Motor ab. Kann man aber trotzdem mit Geduld am Motor vorbei fädeln. (Zugdraht)

Einschneiden an der Abdeckung muss man auch nicht, da gibt es einen Deckel von Acros:
https://acros-components.com/steuersaetze/zs56-steuersatzdeckel---intergrierte-kabelfuehrung
Das ist das kurze, kürzer gibt es glaube ich nicht.
https://r2-bike.com/BOSCH-eBike-Bedieneinheit-Compact-fuer-Kiox-SmartphoneHub-Nyon-290-mm
Unnötiges Kabel passt locker in den Rahmen...
 
Den Deckel habe ich ja. Wenn du aber die Kabelführungen (diese Einsätze) mit den Löchern nutzen möchtest, siehe meine Bilder, muss man einschneiden. Die Bosch Stecker passen da nicht durch. Da passen nur Leitungen durch und die Löcher sind auch von groß nach klein. Bremsleitung (dick) hinten und dann die anderen.
 
Und gleich noch ne Frage😬. Gibts kürzere Kabel für die Verbindung der Fernbedienung ans Kiox?
Nein ,die Kabellänge ist bei Bosch immer gleich lang.

Wenn du so umbauen möchtest wie Bubbel,ist es zu empfehlen den Motor raus zu nehmen um die Kabel wieder ordentlich (über Kreuz) also Linke Seite zur Rechten und umgedreht, nach vorne zu verlegen. So ist es empfohlen von Focus.

Bei dem Einsetzten von der Gabel muss man aufpassen, das die Kabel dann über Kreuz im Steuerrohr liegen.
Den rest Kabel die zulangt waren u.a Display Kabel Nyon2, habe ich dann wieder in das Steuerrohr zurück geschoben.
 
Hier geht es nicht um ein Kabel von dem Kiox, sondern die gesamte Kabelführung zu ändern. Er möchte die Kabel durch das Steuerrohr und nicht mehr komplett durch den Vorbau haben.

Dafür müssen alle Kabel und Leitungen aus dem Vorbau raus.
 
Hier geht es nicht um ein Kabel von dem Kiox, sondern die gesamte Kabelführung zu ändern. Er möchte die Kabel durch das Steuerrohr und nicht mehr komplett durch den Vorbau haben.

Dafür müssen alle Kabel und Leitungen aus dem Vorbau raus.
Und? dafür muss trotzdem nicht der motor raus, nur die Gabel, Leitungen von der Bremse werden am Bremshebel gelöst, neuer stift und olive drauf und nach dem Umbau wieder in die Bremshebel, Seilzug vom Dropper Post lösen und durch die Zughülle ziehen, genauso wie vom Schalthebel. Leergehäuse durch die Kabelführungen.
Wenn mann die Leitungen zum Akkueinsatz zieht, kann mann sie direkt unten am Batterie-Connector über Kreuz legen, wie gesagt muss kein Motor raus.
 
Du vermischt gerade 2 Beiträge, das ist etwas wirr was du da schreibst.

Also: du schreibst
Und? dafür muss trotzdem nicht der motor raus
Ich antwortete aber auf diese Beitrag:
Dafür müssen alle Kabel und Leitungen aus dem Vorbau raus.
Ich hatte es hier nicht von dem Motor sondern dem Vorbau.

Zu Motorausbau sagte ich:
Wenn du so umbauen möchtest wie Bubbel,ist es zu empfehlen den Motor raus zu nehmen
Ob er es macht oder nicht, ist seine Entscheidung und nicht für mich Grundlage ob und wie man das macht zu diskutieren. Das wurde hier schon öfter erleutert.
 
Es gibt kein Farbcode bei Focus, sondern geht das über eine Artikelnummer.

Der Lack kann nur über das Focus Händlerportal bestellt werden, also mach es dir leicht und rufe bei einem Focus Partner an und dafür brauchst du von dem Bike die SN 1 -2 und ggf. noch Rahmennummer. Steht alles auf dem Aufkleber (Mittelrohr i.d.R)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben