Eurobike 2021 – Schrader AIRsistent: AIRsistant überwacht den Luftdruck

Eurobike 2021 – Schrader AIRsistent: AIRsistant überwacht den Luftdruck

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDkvYWlyc2lzdGFudC10aXRlbGJpbGQuanBn.jpg
Eurobike 2021: Schrader, der weltweit führende Hersteller von Reifendruckkontrollsystemen für Pkws, Lkws und Motorräder bietet ab Frühjahr 2022 Bluetooth Reifendrucksensoren für Connected Bikes und E-Bikes an. Die Schrader AIRsistant Sensoren und die mobile App sind optimal aufeinander abgestimmt.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Eurobike 2021 – Schrader AIRsistent: AIRsistant überwacht den Luftdruck

Den Reifendruck kontinuierlich überwachen, wäre das was für dein E-Bike?
 

Radix

Bekanntes Mitglied
Aber bitte nur für das E-Bike - ansonsten wäre das Gimmick ja gewichtsmäßig zu schwer 😆

Aber im Ernst, wenn ich weiß das meine Reifen nach etwa 2 bis 3 Wochen nur 0,1bar Druck verlieren, was soll ich dann mit einer permanenten Luftdruckkontrolle?
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Aber im Ernst, wenn ich weiß das meine Reifen nach etwa 2 bis 3 Wochen nur 0,1bar Druck verlieren, was soll ich dann mit einer permanenten Luftdruckkontrolle?
Wenn das bei Dir so ist, OK. Bei mir ist das nicht so und ich kontrolliere den Luftdruck vor jeder Tour. Da wäre so ein Biest hilfreich. Allerdings habe ich keine Lust, mir zusätzlichen Elektrosmog zu verpassen und daran scheitert die Investition bei mir.
 

ufp

Mitglied
Man kann es zum Testen verwenden.
Man fährt mit einem bestimmten Druck im Reifen, fährt dann seine bekannte Strecke, bleibt stehen und läßt den Druck dann immer wieder Mal ab und vergleicht den Luftdruck bzw wie man mit diesem zufrieden war oder ist.

So muss man halt immer einen zusätzlichen Luftdruckmesser mithaben und ansetzen. Was ja auch möglich und konstengünstiger ist.
 

OneCent

Bekanntes Mitglied
Wieso nicht permanent dein Luftdruck messen, die Technik macht es möglich. Doch dieses Gerät überzeugt mich vom Design nicht, muss das so hoch aufbauen? Ist wohl eher für Rennräder gedacht….
 

dopero

Bekanntes Mitglied
Ist jetzt halt neu von Schrader.
Gibt es in ähnlicher Bauweise schon länger von SKS und als kleines Kästchen auf der Felge von Quarq, welches aber nur bei Tubeless verwendbar ist.
Hab so ein Teil noch nie an einem Rad gesehen.
Aber wenn die das wirklich hinbekommen, dass der Luftdruck von Bosch Systemen angezeigt wird, müssen das diejenigen, die ihr Bike mit allem auf dem Madkt verfügbaren Zubehör ausrüsten, vermutlich unbedingt haben.
 

sluette

Mitglied
.... muss das so hoch aufbauen?

Hängt ja in erster Linie davon wie lang das vorhandene Ventil ist. Auf Bild #2 sieht es so aus als ob der Druckmesser einfach in das vorhandene "Ventilrohr" (heißt das so??) geschraubt wird. Bei mir sind die so kurz das es gerade für den Pumpenkopf reicht. Dann ergibt sich wahrscheinlich eine optisch gefälligere Bauhöhe.
Ich frag mich nur wie das mit Tubeless geht? Erst die Milch rein, dann den Druckmesser drauf und dann pumpen? Kommt aber öfters mal vor das ein paar Tropfen aus dem Ventil gedrückt werden. Ob das so gut für den Druckmesser ist???
 
Oben