Cube HPC 140 SL, Canyon Spectral.On CF7 oder Specialized Levo Comp Alloy?

Deisi

Aktives Mitglied
Das 140er Cube wird dir genauso reichen, wahrscheinlich auch in der race 625 Variante. Nimm das 140 SL und freu dich über den großen 750er Akku
Wahrscheinlich ja, aber die Geo des SL hat m.E. im Vergleich mit mehr Reach und Stack einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. Wie schon erwähnt nahezu wie das Spezi Comp 21. Die Fox Rythm dürfte auch etwas sensibler ansprechen als die RS Silver…
 

remux

Bekanntes Mitglied
Weils von den fahreigenschaften am harmonischsten fährt und die Verarbeitung top ist.
Ansonsten würde ich wsl das cf 7 von Canyon nehmen.

Allerdings hat das auch diese bescheuerte leitungsführung durch den Steuersatz. Das wäre für mich ein klarer Minuspunkt
 

arneleiser1972

Bekanntes Mitglied
Also, Du vergleichst ja drei verschieden Motoren, Carbon mit Alu,
5000€ mit 7000€...... hmmmmmmmmmm.


Ich würde mich erst mal auf einen Motor festlegen, sind ja doch alle etwas verschieden.

Der Brose ist schön leise, ist aber nicht der zuverlässigste.
Bosch und Shimano sollen klappern.
Ich fahre selber den alten Shimano E8000 und den Brose im Levo Hardtail.
Ich würde, wenn ich mich entscheiden müsste den Shimano nehmen.

Und was die Verarbeitung betrifft, man kann sich auch viel einreden.
Wenn ich mein Spectral Alu neben das Levo Alu Stelle, sehe ich mal genau garkeinen Unterschied. Ist halt ein ganz normaler Standard Alurahmen.
Außer beim Preis, da merkt man den Unterschied sehr deutlich.
Da bekomme ich halt bei Canyon fast für den gleichen Preis ein besseres Fully mit 36er Fox Fahrwerk 4Kolben Bremsen Flip Chip, Laufräder 12Fach Schaltung usw.

Beim Levo reicht es gerade mal für eine Rock Shox Recon und 2 Kolben Bremsen usw.

Für 2000€ Preisunterschied kann man ne ganze Menge umbauen.

Gute Teile bringen einem auf dem Trail halt mehr als große Namen.

Das alles ist nur meine Meinung und Erfahrung.

Gruß Arne
 

remux

Bekanntes Mitglied
Ich kann nur fürs comp carbon sprechen, da ist die Verarbeitung definitiv top und erkennbar besser als bspw. bei einem Cube. Keine Ahnung ob Specialized, ähnlich wie Santa Cruz, nicht wirklich Wert auf liebevolle Alurahmen legt. Bei SC kannste die Alurahmen ja in Sachen Gewicht komplett vergessen.
Du sprichst allerdings auch von Bio vs. Levo, d.h. einen konkreten Vergleich vom Spectral:eek:n zum akutellen Levo hast du auch nicht.

Ist halt an sich auch grundsätzlich die Frage zwischen Direktversender und Händlermarke. Versender sind nahezu immer deutlich günstiger als Händlermarken. Cube ist da mit Abstand eine Ausnahme, spiegelt sich dann aber auch in sehr konservativen Geometrien mit akzeptabler Qualität aus. Modellzyklen gehen dann halt auch mal 5 Jahre und keine 2-3.

Guter Kompromiss wäre aber wie gesagt das Spectral:eek:n CF7. In XL soll das im Oktober lieferbar sein.
 

Deisi

Aktives Mitglied
Ich kann nur fürs comp carbon sprechen, da ist die Verarbeitung definitiv top und erkennbar besser als bspw. bei einem Cube. Keine Ahnung ob Specialized, ähnlich wie Santa Cruz, nicht wirklich Wert auf liebevolle Alurahmen legt. Bei SC kannste die Alurahmen ja in Sachen Gewicht komplett vergessen.
Du sprichst allerdings auch von Bio vs. Levo, d.h. einen konkreten Vergleich vom Spectral:eek:n zum akutellen Levo hast du auch nicht.

Ist halt an sich auch grundsätzlich die Frage zwischen Direktversender und Händlermarke. Versender sind nahezu immer deutlich günstiger als Händlermarken. Cube ist da mit Abstand eine Ausnahme, spiegelt sich dann aber auch in sehr konservativen Geometrien mit akzeptabler Qualität aus. Modellzyklen gehen dann halt auch mal 5 Jahre und keine 2-3.

Guter Kompromiss wäre aber wie gesagt das Spectral:eek:n CF7. In XL soll das im Oktober lieferbar sein.
Canyon empfiehlt auch bei meiner großen Schrittlänge von 95,5cm (habe lange Beine und einen kürzeren Oberkörper) die Größe L. Sie beziehen sich dabei auf die errechnete Sitzhöhe, die noch innerhalb L liegt.
Die GEO des neuen Cube 140 ist übrigens gar nicht mehr so konservativ….
 

remux

Bekanntes Mitglied
Ich würde bei deiner Größe trotzdem ein XL nehmen, das L ist dann schon arg kurz mit einem Reach von 485.

Abseits des Rechners empfiehlt Canyon ab 1,92m Körpergröße XL.

1661418689238.png


Cube ist mittlerweile bei einem Reach von 472 in L angekommen, das ist halbwegs aktuell bzw. der Standard bei vielen seit zwei oder drei Jahren.
Das gilt übrigens nur für die neuen 750er, die 625er sind weiterhin sehr kurz. L hat bspw. nur 456.
 

Deisi

Aktives Mitglied
So, endlich eine Entscheidung getroffen und das Spectal.On CF 7 in xl und Boundless Grey bestellt. Ist auf Lager und soll ggf. nächste Woche schon kommen. Bei der Canyon-Hotline meinte man auch, dass ich bei meinen Maßen sowohl L als auch XL nehmen könne, je nach Vorliebe.
 

Deisi

Aktives Mitglied
Heute endlich die erste Ausfahrt mit dem neuen CF7 geschafft und das Ding samt Fahrer aufgrund des Regens der letzten Tage richtig eingesaut 😜. Allerdings mit einem fetten Grinsen im Gesicht. Wollte eigentlich nur ne gute Stunde proberollen. Dann wurden es doch 48 km und 890hm in 2,5 Stunden, fast nur im Eco. Im Vergleich zu meinem „alten“ Cube eine ganz andere Erfahrung. Der Shimano hat mich wirklich überrascht, fährt sich sehr harmonisch und leise. Das berühmte Klappern ist zwar da, aber nicht wirklich störend. Das Bike ist trotz XL sehr wendig und sowohl im Trail als auch auf dem Waldweg super zu fahren. Die GEO ist deutlich moderner als beim Cube von 2018 (510mm zu 450mm Reach). Das Rockshox Select-Fahrwerk performt m.E. besser als Fox Rhythm/Fox Float DPS, nicht zuletzt wegen 30 mm mehr Federweg. Bin nach der ersten Ausfahrt wirklich happy und nicht traurig, „nur“ das CF7 genommen zu haben. Danke nochmal an alle aktiven Kaufberater!!!!
Was mir aufgefallen ist: ich habe den Shimano mit dem meinem Garmin Edge 530 verbunden. Dort wird der Akkustand in Balken und Prozent angezeigt. Voll geladen zeigte er zu Beginn 5 Balken und 93%. Nach der Tour waren es noch 2 Balken, aber immer noch 79%!?? Kann das sein?
 

Anhänge

  • 6951A43D-A901-4616-A562-3B33B636D457.jpeg
    6951A43D-A901-4616-A562-3B33B636D457.jpeg
    3,7 MB · Aufrufe: 57
Oben