Cube Action Team 750 140 HPC vs. Santa Cruz, Rotwild, Specialized

Harzer Lux

Neues Mitglied
Hallo,

ich fahre derzeit ein Cube Stereo Hybrid 140 HPC SL 750 29 Grösse: M. Mein Bike Leasing läuft Ende des Jahres aus und ich möchte mir gerne nächstes Jahr ein neues zulegen. Ich bin 1,74 gross und wiege 75 kg. Ich fahre überwiegend im Harz. Meistens Touren und ein paar Trails. Jedoch keine Bikeparks.

Vorher hatte ich ein Cube Stereo Hybrid 140 SL 500 27,5 Grösse: M. Ich habe mir dann das 29 auch in Grösse M geholt. Auf meinen 29 sitze ich schon ganz hoch. Eine individuelle persönliche Beratung bei meinem Cube Händler fand so gut wie gar nicht statt. M passt schon bei Dir.

Mich würde interessieren, ob die Geometrie der anderen Bikes noch besser sind, als die von Cube. Natürlich sollten die Bikes auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Von einer kurzen Probefahrt, denke ich, das es wahrscheinlich schwer zu beurteilen ist ob es das richtige ist oder?

In Frage kommen könnte das Cube Action Team 750 140 HPC, Santa Cruz Heckler S MX Carbon C, Rotwild R.X.735 Core und das Specialized Turbo Levo Comp. Ein herausnehmbarer Akku für mich ein Muss.

Klar sind die letzten 3 noch in einer anderen Preisregion und haben unterschiedliche Motoren.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den Bikes ?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Gruß

Werner
 
Zuletzt bearbeitet:
@Harzer Lux,
ich hatte das Cube SL und AT (beide 2021) und konnte das Heckler (CC Bling Bling Austattung 2h in Sölden testen.
Für Touren und leichte Trails (S1) fand ich die Cubes immer top (haben einwandfrei funktioniert).
Wenn es aber steiler und technischer wird (S2 aufwährts) habe ich mich im Vergleich deutlich wohler und auch spaßiger auf dem Heckler und aktuell meinem Pivot Shuttle LT gefühlt.

Von daher kommt es stark drauf an was du fährst…
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben