Bike Vault - zeig dein gepimptes Bike

Offroader74

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen.
Hier könnt ihr eure Fotos von eure Lieblinge einstellen, nach dem Konzept des Bike Vaults von GCN/GMBN/EMBN.
Der Fokus liegt auf das Bike und nicht der Umgebung wie in der "e-MTBs in freie Wildbahn" Thread.

Regeln:
1. Nur E-MTBs mit optische Änderungen. Prospektbilder gibt es genug...
2. Antriebsseite
3. Komplettes Bike von der Seite
4. Gute Beleuchtung, damit man auch was sieht.
5. kurze Beschreibung was geändert wurde

Wenn möglich:
A. Pedale und Kurbel Waagerecht
B. Reifenlogos oben
C. Kette auf einer der kleinere Ritsel
D. Bei große Fahrer: Sattel 'etwas' runter.
E. Trinkflasche, Satteltaschen usw. abbauen

Viel Spaß!!! 📷
 
Zuletzt bearbeitet:

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen.
Hier könnt ihr eure Fotos von eure Lieblinge einstellen, nach dem Konzept des Bike Vaults von GCN/GMBN/EMBN.
Der Fokus liegt auf das Bike und nicht der Umgebung wie in der "e-MTBs in freie Wildbahn" Thread.

Regeln:
1. Nur Bikes mit optische Änderungen. Prospektbilder gibt es genug...
2. Antriebsseite
3. Komplettes Bike von der Seite
4. Gute Beleuchtung, damit man auch was sieht.
5. kurze Beschreibung was geändert wurde

Wenn möglich:
A. Pedale und Kurbel Waagerecht
B. Reifenlogos oben
C. Kette auf einer der kleinere Ritsel
D. Sattel 'etwas' runter, aber nicht ganz.

Viel Spaß!!! 📷
Du fängst an?
 

Offroader74

Bekanntes Mitglied
Ich bin noch nicht so weit, meine neue Decals kommen erst in ein paar Tage :biggrin:
Außerdem kann der Organisator eines Schönheitswettbewerbs doch nicht gleich anfangen... ;)
 

Offroader74

Bekanntes Mitglied
20200904_121617.jpg

Na gut... überredet.

Änderungen
Ergon Griffe und Sattel, Vittoria Reifen
 

Jorel

Bekanntes Mitglied
20210930_174318.jpg
Ich erfülle vermutlich kaum eine Anforderung für das Bild, aber mir ist grad langweilig.

Was ist geändert:
Bremse:
MDR-P 203mm vo und hi mit MT7 Raceline mit HC3 Hebeln

Fender:
Vorne Mudhugger long bolton
Hinten RRP Proguard

Lenker:
Renthal Fatbar 800mm

Griffe:
Pilgrips

Dropperpost:
Rockshox AXS 150mm

Sattel (neu, noch nicht auf dem Foto):
Ergon Enduro Comp

Pedale:
NC-17 Sudpin IV S-Pro silber (auf dem Bild)
Neu: NC-17 Sudpin IV XL TNT schwarz

Reifen:
Michelin E-Wild
Neu: Magic Mary vorne Big Betty hinten
 

Dewey

Bekanntes Mitglied
Im Fokus ...das Focus.



Änderungen:
Den gefederten Hinterbau durch ordentliche Sitz- und Kettenstreben (WIG Schweißverfahren) ersetzt, die schwere Dropper Post gegen eine leichte Stylo Sattelstütze getauscht.
800mm Lenker durch einen 700mm Lenker ersetzt und die schwere 2.4 DH-Bereifung gegen eine korpulente aber leichte 3.0er SB-Bereifung ausgewechselt.
Und als eyecatcher noch eine aerodynamische Satteltasche und Edelstahl-Trinkflasche am Bike fest verankert, ...fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roman441

Bekanntes Mitglied
Sorry hatte beim Bild nicht mehr alle Kriterien im Kopf 🙈
PXL_20220116_115230827.jpg
Orbea Rise M10
Veränderungen zur Serie:
Griffe Sqlab 70x
Sattel Sqlab 60x
Lenker den gleichen wie original verbaut nur mit 35mm Rise und gekürzt auf 780mm
Ahead Kappe Acros in blau, personalisiert (Roman will Ride for Beer)
Spacer von 20 auf 15mm ebenfalls von Acros
Laufradsatz Newman Evolution SL EG 30
Magic Mary Super Trail Soft 2,4 x 29 tubless vorne
Hans Dampf Super Trail Soft 2,4 x 29 tubless hinten
Steckachse Floating X vorne
Bremsscheibe vorne auf Galfer 203 erhöht inkl Galfer Belägen (lila)
Hinten Galfer Beläge (lila)
XT Kurbeln
Pedale Stamp 7 MacAskill Edition
Fox Decals Heritage in weiß an Gabel und Dämpfer.
Für den Herbst/Winter Betrieb hinten SKS Mudrocker und vorne Fox Mudguard XL (im Sommer vorne nur der kleine Fox Mudguard und hinten nichts).
So ich hoffe ich habe nichts vergessen. Geputzt ist es leider auch nicht, macht auch wenig Sinn bei dem Wetter derzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaroKönig

Bekanntes Mitglied
B53A7A1D-D0D8-4C77-846A-F41053BCE8E1.jpeg


Änderungen: Keine, das Bike gibt es Weltweit nur 1mal !
Die kleine saarländische Edelschmiede Schwarzwild hat die Produktion vom Spitzenmodell "Keiler 777" nach dem Prototyp eingestellt und nach endlosen Debatten mit dem geschäftsführenden Vorstand ( Frauchen 😂) werden die weiter unten angesiedelten Modelle "Bache 500“ und "Frischling 375“ wohl auch in nächster Zeit nicht kommen 😢
 
G

Gelöschtes Mitglied 16244

Guest
Die kleine saarländische Edelschmiede Schwarzwild hat die Produktion vom Spitzenmodell "Keiler 777" nach dem Prototyp eingestellt und nach endlosen Debatten mit dem geschäftsführenden Vorstand ( Frauchen 😂) werden die weiter unten angesiedelten Modelle "Bache 500“ und "Frischling 375“ wohl auch in nächster Zeit nicht kommen 😢
Also ich bin dafür dass wir alle in die Pfalz Entschuldigung, muss natürlich Saarland heissen, fahren und zu einem "Spaziergang" vor deinem Haus Treffen. Bitte Schilder mitbringen "Freiheit für Thomas, nieder mit der Diktatur" usw.....
 

project-light

Bekanntes Mitglied
IMG_3390.jpeg
IMG_3388.jpeg



Bis auf Steuersatz alles geändert:

Rahmen: Canyon Spectral:ON '21 (L)
Dämpfer: Fox Float DPX2 Performance
Gabel: Intend Hero 29" / 160 mm
LRS: Newmen SL A 30
Reifen: Onza Purcupine 27.5"x 2.6" / 29"x2.4"
Schläuche: Tubeless / Ventile Mucoff
Schaltung: SRAM Eagle AXS
Kassette: Shimano CS-M7100 10-51 (wird getauscht gegen SRAM Eagle 1299 10-50)
Kette: Shimano CN-MB8100 (wird getauscht gegen SRAM XX1 Eagle)
Kurbeln: FC-M8150
Pedalen: Hope F20
Bremsen: Trickstuff DRT
Discs: Shimano SM-RT 86/ 203 mm (wird getauscht gegen Intend Aero)
Lenker: Tune Wunderbar
Griffe: SQlab 70X
Vorbau: Intend Grace EN
Ahead-Kralle / Topcap: Intend Smarty
Sattelstütze: Rock Shox Reverb AXS 170
Sattel: SQlab 60X
Display: EW-EN100
Flaschenhalter: Tune Wasserträger 2.0
Gewicht: 21,78 Kg
 
Zuletzt bearbeitet:

hja

Mitglied
Hallo,

möchte euch mein aufgerüstetes Bike vorstellen.
IMG_20210422_141628.jpg


Das Merida eone sixty 900 war 2017 ein Testsiegerbike, und ich konnte ein sixty 800 probefahren, was mir sofort zugesagt hat. 2018 war es dann da.

Geplant war mit dem Rad min. 3 Tage die Woche damit zur Arbeit zu fahren, um eine gewisse Fitness zu bekommen. Strecke einfach 25 km mit Fahrzeit 55 min. mit etlichen Höhenmetern.

Deshalb sind viele Änderungen diesem Umstand geschuldet.

IMG_20200816_075637.jpg



  • bequemerer Sattel
  • Satteltasche mit etwas Werkzeug und Flickmaterial
    IMG_20200816_075551.jpg

    • Beleuchtung vom Fahrakku gespeist incl. Schalter mit Steckbuchse um das Handy zu laden. Der Halter ist aus einem Edelstahlblech selbstgebaut.
    • IMG_20210422_141416.jpg

      • Schutzbleche vorn und hinten, das hintere Schutzblech habe ich aus zwei Teilen zusammengesetzt um auch den Dreckbeschuss der Schwingenlager zu verhindern.
      • IMG_20200816_075537.jpg

        • ein Rückspiegel musste auch sein wegen einiger Abschnitte im Strassenverkehr. Ergonomische Griffe für längere Strecken.

        • Weitere Änderungen:
          DSCN5660.JPG

          • Lenker mit 40 mm Rise und 16° Backsweep um tauben Fingern vorzubeugen
          • den Schalthebel der XT auf eine getrennt Schelle gesetzt (hab einen kurzen Daumen)
          • DSCN5663.JPG

            • Bremszangen von 2-Kolben XT gegen 4-Kolben MT5 getauscht und mit den XT-Hebeln kombiniert und farblich nach meinen Wünschen gestaltet.
            • Bremsscheiben: die dünnen Icetec-Shimano-Scheiben gegen dicke TRB R1 getauscht, vorn 220 mm hinten 200 mm Durchmesser (hintere Scheibe auf den Fotos noch nicht montiert). Die Scheiben laufen sehr ruhig, der Leerweg am Hebel ist kürzer und die Dosierbarkeit der MT5 Zangen ist sehr gut.


            • DSCN5666.JPG

              • Original Rockshox-Dämpfer gegen einen Fox DPX2 getauscht, für etwas mehr Progression.
              • DSCN5653.JPG
                • Sattelstütze mit 160 mm (die 125 mm Originallänge hat mit meiner Beinlänge nicht gepasst), Die BikeYoke funktioniert tadellos und zuverlässig.
                • Display E8000 gegen das E7000 getauscht um Bluetooth Einstelloptionen nutzen zu können.



                  Insgesamt doch eine Menge Änderungen, aber jetzt fühlt es sich gut an, alles passt nichts hakt.
 
Oben