Was Neues und/oder Zweitrad muss her

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Servus zusammen,

ich habe für mich entschieden, dass noch was "Gröberes" ins Haus muss. Derzeit habe ich das Bike https://www.bulls.de/de-de/produkt/...KLW=AKLW_AK98&FARB=FARB_00000137&RHOE=RHOE_46 , welches grundsätzlich ausreichend ist. Hier für die Gegend kann man damit alles fahren, auch der Bayer. Wald oder Alpen gehen ganz leicht damit. Ich möchte aber für etwas gröbere Sachen (gerade in den Bergen und auch im Bayer. Wald) ein neues bzw ein (Zweit)-Rad 🤷‍♂️🙈 haben. Habe mir schon paar Sachen angeschaut, auch probegefahren. Es muss kein volles Enduro sein, ein Ding was als AM bzw "leichtes" Enduro ist/kann. Ob Versand-Bike oder beim Händler spielt dabei keine Rolle (es gibt ja doch noch paar Räder, die mit kurzer Lieferzeit in der Kategorie verfügbar wären). Welcher Motor spielt dabei keine Rolle, Akku muss und sollte über 600 sein. Preislich habe ich mir max 6500€ gesetzt, was aber weder nach oben noch nach unten fest ist 😇😅

Grundsätzlich bin ich offen, bin wahrscheinlich eher der SRAM-Liebhaber. Was habt ihr für Ideen bzw habt ihr Tipps, was ich beachten/bedenken sollte?

Das sind meine Kandidaten bzw teils auch Röder, die ich schon probegefahren bin:







 

MB20

Bekanntes Mitglied
Kenne ich... Ich hatte bisher ein eher tourenorientiertes Haibike Fullnine und wie es so ist, irgendwann kam ich damit an die Grenzen.
Bei mir wurde es nun ein Scott Ransom eRide 920. Somit habe ich ein Bike für normale Touren und moderate Trails und ein Enduro fürs ganz Grobe. Vielleicht auch für dich einen Blick wert oder gleich das 910er.

Was deine Auswahl betrifft finde ich das Stevens ED 8.7 sehr interessant. Aber sind die aufgelisteten auch wirklich alle lieferbar? Ich hatte größte Probleme ein adäquates Bike in der richtigen Größe zu finden.
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Die Canyons sind zeitnah erhältlich, Stevens hätte ich ein/zwei Händler, die was auftreiben könnten 😁
Ein Radon könnte auch noch in die Liste aufgenommen werden, hm.
Das Scott schau ich mir an, das wäre bestimmt was. Und die Qualität passt auch.
 

MB20

Bekanntes Mitglied
Die Canyons sind zeitnah erhältlich, Stevens hätte ich ein/zwei Händler, die was auftreiben könnten 😁
Ein Radon könnte auch noch in die Liste aufgenommen werden, hm.
Das Scott schau ich mir an, das wäre bestimmt was. Und die Qualität passt auch.
Das Torque-On fand ich auch interessant, vor allem da für mich eigentlich nur ein Alurahmen in Frage kam. Der kleine Akku und das Thema Versenderbike haben es dann aus der Auswahl rutschen lassen. Ich wollte eines von einem regionalen Händler mit eigener Werkstatt.

Zu den Scotts gibt's gerade einen neuen Artikel hier:
 
Oben