Plötzlich platt

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen,

gestern hatte ich ein Phänomen, dass ich so bisher nicht kannte. Das Vorderrad stand eine Woche herum, hatte noch 1,1bar und ich habe es auf 1,2bar aufgepumpt und montiert. Das Laufrad hat während der normalen Vorbereitung zur Tour (Kette schmieren, Rucksack packen...) ganz normal die Luft gehalten. Dann nehme ich es aus dem Montageständer, schiebe 5m zur Garage, gucke und entdecke ungläubig ein vollkommen plattes Vorderrad. Nun gut, anderes Laufrad rein und ab dafür.

Nach der Tour habe ich dann das platte Laufrad auf 2,5bar aufgepumpt, um zu hören wo denn nun die Luft entweicht. Pustekuchen, nichts zu hören und heute Morgen waren immer noch genau 2,5bar drinnen.

Es handelt sich um eine RaceFace Arc30 HD Felge in 30mm und 29" mit einem Maxxis Assegai 2,5 DD MaxxGrip, tubeless mit MilkiIt-Ventilen und Vegetalex Milch, sollte das von Bedeutung sein.

Hat jemand eine Idee, wo ich jetzt das Problem suchen soll? Oder als Wunder abhaken und fahren?

Beste Grüße,
KalleAnka
 

Herr_Habedank

Bekanntes Mitglied
Hatte ich auch schon, ich dachte dann vielleicht ein tubeless Problem, wenn die Laufräder länger nicht gebraucht werden, ich hatte es dann mehrfach gedreht und mit dem Kompressor aufgepumpt und gut war es.
Ich habe es dann auf die Milch geschoben die vielleicht nicht mehr richtig verteilt war,
War so mein Gedanke 🤔
 

Turo2

Bekanntes Mitglied
Die Dichtmilch flockt nach einiger Zeit und verklebt ringsum, auch am Innenleben des Ventil. Beim Nachpumpen kann ein derartiges dingsbums das Ventil nicht dichthalten.
 

Jorel

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen,

gestern hatte ich ein Phänomen, dass ich so bisher nicht kannte. Das Vorderrad stand eine Woche herum, hatte noch 1,1bar und ich habe es auf 1,2bar aufgepumpt und montiert. Das Laufrad hat während der normalen Vorbereitung zur Tour (Kette schmieren, Rucksack packen...) ganz normal die Luft gehalten. Dann nehme ich es aus dem Montageständer, schiebe 5m zur Garage, gucke und entdecke ungläubig ein vollkommen plattes Vorderrad. Nun gut, anderes Laufrad rein und ab dafür.

Nach der Tour habe ich dann das platte Laufrad auf 2,5bar aufgepumpt, um zu hören wo denn nun die Luft entweicht. Pustekuchen, nichts zu hören und heute Morgen waren immer noch genau 2,5bar drinnen.

Es handelt sich um eine RaceFace Arc30 HD Felge in 30mm und 29" mit einem Maxxis Assegai 2,5 DD MaxxGrip, tubeless mit MilkiIt-Ventilen und Vegetalex Milch, sollte das von Bedeutung sein.

Hat jemand eine Idee, wo ich jetzt das Problem suchen soll? Oder als Wunder abhaken und fahren?

Beste Grüße,
KalleAnka
Ich hatte vor ein paar Monaten ein sehr ähnliches Erlebnis.
Bei mir lag es an einer nachgerüsteten Ventilkappe.
Die war anscheinend zu kurz und hat beim Draufschrauben Druck auf den Ventileinsatz ausgeübt.
Der Reifen wurde über Nacht leer.
Nach ein paar Tagen des Rätselns ohne Ergebnis kam ich auf die Idee, die originale Ventilkappe wieder zu verwenden.
Seitdem verliert der Reifen keine Luft mehr.
Im direkten Vergleich konnte ich einen kleinen Unterschied in der Länge der eBay-Kappe und der Original Kappe sehen.
Vielleicht ist das auch für Dich ein Ansatz.
 
Oben