Neues BH iLynx+ SL: Full-Power-EMTB unter 19 kg

Anzeige

Re: Neues BH iLynx+ SL: Full-Power-EMTB unter 19 kg
Auf den Bildern sieht es so aus, also könnte der Akku nach unten entnommen werden. Täuscht aber evtl auch nur.

Motor ist jedenfalls anders verbaut als z.B. am Rise
 
Jetzt gehen endlich die Gewichte wieder runter.
19kg bei 630Wh und 140mm ist natürlich gut, 2,1kg für den Rahmen sind sehr wenig.
Spannend wären jetzt die Gewichte der Endurovariante mit 160mm.
 
Immer wieder geil wie die Hersteller versuchen, dort wo der Durchschnittskäufer eh nicht schaut, Billigteile unterzujubeln um noch ein paar € mehr Gewinn rauszuquetschen.
Selbst in der angeblichen XTR Topversion um 11k wird eine Deore Kette verbaut.
 
Das Dual-Discharge-Prinzip funktioniert, bis der interne Akku etwa 5 % Restladung erreicht hat. Wird dann ein voll aufgeladener XPro DD-Zusatzakku verwendet, werden dessen 180 Wh Akkukapazität genutzt, während der interne Akku lediglich für das Batteriemanagementsystem und das Display verwendet wird. Dadurch kann man auch bei fast leerem internem Akku die volle Motorleistung beibehalten.
Hier geht nun plötzlich 600 W (plus Verluste, also eher 700 W und mehr) an einem Rex mit nur 180 Wh, interessant.
 
Zurück
Oben