Light E-MTB für kleine Fahrer

polle

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einem E-MTB für meine Frau. Die Herausforderung bei der ganzen Sache ist, dass sie 156cm groß, und mit einer Innenbeinlänge von 72cm ausgestattet ist. Also eher der Typ "Sitzriese" mit um die 50kg Gewicht. Aufgrund des geringen Körpergewichts, der aufgeräumteren Optik und dem Gedanken sich nicht nur fahren lassen zu wollen, ging die Suche Richtung Light E-MTB. Einsatzbereich ist eher Trail oder AM.

Momentan fährt sie ein in die Jahre gekommenes Specialized Safire in S / 26", welches wie angegossen passt.

Problem ist (und war bei der letzten Anschaffung) die Überstandshöhe. Irgendwie scheint das nicht sonderlich einheitlich angegeben zu sein, sodass wir auf "ausprobieren" angewiesen sind. Ein Orbea Rise in S stand beim Händler um die Ecke. Zu hoch. Damit fallen die Specialized Dinger automatisch mit raus, weil die höher angegeben sind. Pivot gibt 68cm als Überstandshöhe an - nachdem ich den Preis (8k+ für das kleinste Modell) gefunden habe, war das Teil aber selbst zum Ausprobieren raus... Mehr als das Rise sollte der Spaß nach Möglichkeit nicht kosten.

Ist zufällig jemand "on board", der da Bikes mit geringer Überstandshöhe auf dem Radar hat und was empfehlen kann? Ich rudere als Bio-Biker momentan eher unbeholfen auf den ganzen Webseiten rum und schaue mir E-Bike Geometrien an. Gerne auch 650b - ich halte den ganzen 29" Krempel für die gesuchte Radl-/Fahrergröße definitiv für "zu viel Rad".

Habt Dank,
Cajus
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Boonzay

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Boonzay

Bekanntes Mitglied
Ich fahre ein Santa Cruz Heckler in Größe S mit kleinen Veränderungen, Lenker 60er Rise, kürzere Kurbel 160mm
kurzer Vorbau. Bin 155 u. komme so auf 49kg max. derzeit eher knapp drunter.
Das Thema Überstandshöhe ( Oberrohr und darüber stehen?) geht so gerade, wird aber bei den meisten Bike so sein. im "normalen E-MTB Bereich gibt es ein paar Bike in S, XS mit 27,5 Bereifungen einfach mal Testen. ( Conway, Cube, LIV waren damals Mitbewerber, das es das Santa geworden ist lag einfach mal am sofort Verfügbaren Bike). Hab damit jetzt nach etwas mehr als einem Jahr 10.500km gefahren, ist also etwas mit dem ich sehr gut klargekommen bin.

Wenn man dann noch den Light Bereich dazu nimmt wird man erstmal egal Größe eine ganze Ecke Mehr Geld in die Hand nehmen müssen um eben sich dieses Light Thema unter 20kg zu erkaufen. Mein S wiegt 22,6 Kg.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Boonzay

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

polle

Neues Mitglied
Ich fahre ein Santa Cruz Heckler in Größe S mit kleinen Veränderungen, Lenker 60er Rise, kürzere Kurbel 160mm
kurzer Vorbau. Bin 155 u. komme so auf 49kg max. derzeit eher knapp drunter.
Das Thema Überstandshöhe ( Oberrohr und darüber stehen?) geht so gerade, wird aber bei den meisten Bike so sein. im "normalen E-MTB Bereich gibt es ein paar Bike in S, XS mit 27,5 Bereifungen einfach mal Testen. ( Conway, Cube, LIV waren damals Mitbewerber, das es das Santa geworden ist lag einfach mal am sofort Verfügbaren Bike). Hab damit jetzt nach etwas mehr als einem Jahr 10.500km gefahren, ist also etwas mit dem ich sehr gut klargekommen bin.
Genau - da gehts um das Oberrohr + drüberstehen. Das letzte Mal "Oberrohr im Weg" war als Kind mit zu großem Fahrrad, daher kenne ich das Problem nicht mehr so wirklich. Nach vorne sollte man zumindest auf dem Trail nicht absteigen, aber kann das so für "normal" schon nachvollziehen, dass das unanagenehm ist.

Danke für die Tipps - da werde ich mal etwas rumstöbern.
 

polle

Neues Mitglied
Als Tipp: falls Größe S nur mit 29 Rädern zu haben ist, dann einfach auf 650b umbauen, bringt nochmal knapp 1.5cm
Einen Satz Räder für emtb gibt's für knapp 400 plus Reifen.
Hatte ich auch schon drüber nachgedacht. Nur irgendwie blöd wenn man so viel Kohle für ein neues Radl auf den Tisch legt, um sich dann noch einen Satz Laufräder dazu kauft. Gibt dann vielleicht auch mit der Garantie Stress. Und das Tretlager kommt nochmal tiefer. Für gebraucht sicher eine Idee. Hmm.
 

Holzmann

Bekanntes Mitglied
Da gabs vor kurzem mal einen Thread mit einem ähnlichen Inhalt, der viele Einzelposts hatte (Ich glaube sie war 160 cm und am Schluss mit ihrem bike ganz happy…)
 
Oben