Handy Halterung am Oberrohr

luig

Mitglied
Neues Bike altes Problem: Ich navigiere auf unbekannten Trails ausschließlich mit dem Handy - Apemap + Kompass offline - weil es m.E. die besten Karten sind, das Problem ist die Halterung am Bike.
Ich bevorzuge das Handy wie beim Moustache am Oberrohr kurz vor dem Vorbau zu befestigen weil es da etwas besser geschützt ist, also nicht am Vorbau drauf. Am Alurahmen kein Problem, Gewindeniete rein und fertig. Am Carbonrahmen möchte ich das aber nicht mehr machen.

Jemand eine Idee was da gehen könnte, am einfachsten wohl mit doppelseitigem Klebeband ein passendes Hardcase aufkleben, das Oberrohr am Rotwild ist ja mega-breit. Wenn das ein Tablet am Armaturenbrett vom Auto hält dann wohl auch leicht ein Handy am Oberrohr.

Vielleicht habt ihr da draussen noch viel bessere Vorschläge?
 

luig

Mitglied
Ja kenn' ich, ist wie Quad Look, aber wie bring ich das Gegenstück aufs Oberrohr? Ein Universal Interface mit Klebepad gäbe es aber das ist das Teil fürs Handy.
Ich werd' es wohl oder Übel auf dem Vorbau montieren müssen, ist halt schon sehr exponiert dort.
 

kawa3005

Bekanntes Mitglied
Ich habe auf dem Hardcase welches auch zugleich einen Zusatzakku beherbergt auf der Rückseite ein Klettband aufgeklebt. Am Oberrohr habe ich passend ein Stück Schwarze Autofolie aufgeklebt und darauf ein Klettband. Hält schon mehrere Jahre und für mich die perfekte Lösung aus Haltbarkeit und zugleich schneller Entnahme.
 

luig

Mitglied
Ich habe auf dem Hardcase welches auch zugleich einen Zusatzakku beherbergt auf der Rückseite ein Klettband aufgeklebt. Am Oberrohr habe ich passend ein Stück Schwarze Autofolie aufgeklebt und darauf ein Klettband. Hält schon mehrere Jahre und für mich die perfekte Lösung aus Haltbarkeit und zugleich schneller Entnahme.
Das war im Prinzip ja auch mein Gedanke, nur das Case direkt auf's Oberrohr geklebt, das brauch ich ja sonst nicht und stört am Rahmen auch nicht weil ich ja sowieso nie ohne Handy losfahre.
 
Oben