Giant Trance X E+ MY2022 im Test: In Trance über den Trail gleiten

Giant Trance X E+ MY2022 im Test: In Trance über den Trail gleiten

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMTEvZ2lhbnQtdHJhbmNlLXgtZS1uZXVoZWl0LTIwMjItdGl0ZWwuanBn.jpg
„Wie in Trance über den Trail gleiten und den Flow fühlen“, hört man oft. Giant nimmt das ganze wörtlich und präsentiert das neue Giant Trance X Advanced E+! Das stylische E-All-Mountain kommt mit hübschem Carbon-Rahmen, der optisch einige Giant-typischen Merkmale aufweist und sehr frisch wirkt. Dazu setzt Giant auch hier auf das Hauseigene Maestro-Hinterbau-System mit elektronischem Fox-Fahrwerk und den Sync Drive Pro-Motor. Wir konnten das neue Giant Trance E+ bereits ausgiebig testen und haben alle Infos für euch.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Giant Trance X E+ MY2022 im Test: In Trance über den Trail gleiten

Wie gefällt dir das neue Giant Trance X Advanced E+ mit dem modifizierten Yamaha-Motor? Wäre ein elektronisches Fahrwerk etwas für dich?
 

_mike_

Bekanntes Mitglied
Lange Kettenstreben hat auch schon das jetzige Trance X e+ mit dem 29" Hinterrad. Klettert dafür sehr gut!
Wer kein Live Valve mag, der kauft sich einfach ein anderes Modell.
Das der Automatik Modus (im Flachen) nicht ganz so super ist, da geb ich Rico recht. Im Gelände bergauf hat er das aber nicht.
Auch kann ich beim Reign e+ kein wirkliches störendes Klappern im Fahrbetrieb feststellen. Im Stand kann man das aber wohl provozieren, stört mich aber nicht denn ich steh beim Radfahren selten rum....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben