Damen eMTB gesucht

Thaddeus

Mitglied
Hallo,

Endlich habe ich es geschafft meine Frau zu überzeugen mit dem Fahrrad fahren zu beginnen. Bislang war ich mit oder ohne Kinder unterwegs, aber mangels alternativen Aktivitäten fährt die Holde nun mit.

Gesucht wird:
  1. Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben?
    3500.-
  2. Welchen Einsatzzweck soll dein e-Bike haben beschreibe kurz (Stichworte: Marathon, Crosscountry, Trail, Enduro, Downhill)
    Touren, Wald- und Forstwege, Wanderwege
  3. In Welchen Terrain willst du das e-Bike hauptsächlich bewegen (Flachland, hügelig, Gebirge; Steigungen, nur wenn bekannt höhenmeter am Stück angeben)?
    eher hügelig. Ab und an starke Steigungen. 500-1000hm pro Tour
  4. Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken (Anfänger, Fortgeschritten, Ambitionierter Sportfahrer, Experte, Profi)?
    Anfänger
  5. Selbstaufbau (Auch wenn bis her nicht wirklich möglich)?
    Nein
  6. Wie viel Unterstützung (bis 25kmh oder 45kmh, Hinweis: mit 45kmh ist man rechtlich einem Moped/Roller gleich gestellt und somit Raus aus dem Wald)?
    25
  7. Gibt es eine bevorzugte Antriebsart (Mittelmotor, Radnabenmotor oder egal)?
    Mittel
  8. Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen (Bosch, Brose, Yamaha, Shimano, ...)?
    Bosch CX 4 oder EP8
  9. Welche Art von Mountainbike (Fully, Hardtail, Starr oder FAT)?
    HT, falls möglich gerne Fully
  10. Welche Reifengröße (26; 26+; 27,5; 27,5+; 29; 29+; egal)?
    27,5 oder 29
  11. Wie viel Federweg vorne / hinten / egal?
    egal
  12. Muss der Akku entnehmbar sein?
    Ja
  13. Gibt es eine Wunsch-Akku Größe (z.b. 500wh)?
    min. 500
  14. Schaltung an Trettlager vorne [Umwerfer]? (ja, nein oder egal)
    Nein
  15. Bevorzugung von Händler oder I-Net kauf?
    egal, Tendenz zum Händler
  16. Deine Gewichtung zwischen Preis | Optik | Gewicht ?
    0/100/0
  17. Welche e-Bikes hast du dir schon angeschaut?
    Waren heute Mittag beim Händler schauen -> KTM Macina Team 272 Glorious. Kaufvertrag für 3400 schon aufgesetzt, wird nächste Woche unterschrieben falls wir keine Alternative finden. Bulls Eva Aminga 1 27,5 würde optisch auch in Frage kommen, fand ich von der Ausstattung grenzwertig. Die Entscheidung fiel rein über die Optik.
  18. Welche davon bist du schon Probe gefahren?Wird nicht für nötig befunden. Hauptsache die Optik gefällt. Moustache Samedi 27 hatten wir leihweise, war ok.

Weitere Informationen:
- Ab und an Hängerbetrieb mit dem Singletrailer
- 1,70m / 65kg, unauffälliger Affenindex
- reines Schönwetterbike
- ein Bosch CX 4 mit 625Wh ist schon vorhanden und gefällt
- min 80Nm
- sollte zeitnah verfügbar sein.

Ich versuche noch sie von einem Fully zu überzeugen bzgl. Komfortgewinn. Sie hat aber weder Interesse noch Ambitionen auf Sprünge, Drops oder anderweitig “waghalsige“ Fahrmanöver.

Zusammengefasst: Eisdielen- und Biergarten-MTB mit sportlicher Optik.
Wäre ich kein Preis-Leistungs-Fetischist hätten wir das KTM heute schon mitgenommen. Fand die 3% Rabatt ein bißchen dünn, hab aber auch kein deutlich besseres Angebot gefunden. Hätte das KTM für ca. 3000 mitnehmen wollen... hatte aber aufgrund der anhaltenden Nachfrage eine eher schlechte Verhandlungsposition...
 

Thaddeus

Mitglied
Das Embolden E+1 wäre ne Alternative, ich schau mal Montab ob ich nen Händler finde. Leider kein Bosch aber dafür ein Fully...

edit: sind beim KTM 272 geblieben. Etwas zu teuer aber der Händler und die Frau sind zu frieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben