1. Der eMTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. 13 Seiten in extragroßem DIN A2, Versand am nächsten Werktag, daher noch passend zum Fest bei dir. Auch perfekt als Geschenk! Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Canyon Service

Dieses Thema im Forum "Canyon" wurde erstellt von Toni ES5, 27. November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Toni ES5

    Toni ES5 Mitglied

    Hier mal meine Erfahrung mit dem Canyon Service...


    Ich musste meinen defekten Dämpfer vom Spectral On nach Canyon

    einschicken.

    Der Erste Kontakt mit Canyon war diesbezüglich 30.10.2018 wo ich den defekt telefonisch anmeldete.

    Ein versprochener Rückruf erfolgte natürlich nicht, so das ich nach erneutem Anruf erst am 03.11.2018 meinen Dämpfer versenden konnte.

    Am Montag den 05.11.2018 war der Dämpfer bei Canyon, bis zum 21.11.2018 also über 2 Wochen lag der Dämpfer bei Canyon, ohne das jemand das Teil prüfte.

    Am 23.11.2018 erhielt ich einen Rückruf von einem freundlichen Techniker der mir mitteilte, dass er den Defekt bestätigte und den defekten Dämpfer nun zum Hersteller weiterleitet.


    Heute habe ich eine Mail erhalten, dass der Dämpfer nun beim Hersteller angekommen ist und Canyon auf die Rücksendung wartet.


    Ich muss davon ausgehen, dass der Dämpfer diese Woche nicht mehr zurückkommt und somit über 1 Monat vom ersten Kontakt an vergangen ist.


    Was meint Ihr, ist diese lange Wartezeit akzeptabel?


    Ich mag mir gar nicht vorstellen, wenn so ein defekt vor einem Bike-Urlaub auftritt, mitten

    In der Saison, wäre diese dann wohl vorbei.
     
  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. Jack99

    Jack99 Aktives Mitglied

    Hallo,

    Ich denke das ist zu lange. Mit 2-3 Wochen muss man auch in der Saison rechnen. Alles darüber ist zu lang. Ich würde mal nachfragen warum der Dämpfer so lange rum lag...

    Als Tip:

    Gabeln und Dämpfer würde ich direkt zum Hersteller schicken:

    Fox

    www.foxracingshox.de/Service

    Bei Rock Shox war es mal Sport Import:

    www.sportimport.de

    Da musst Du allerdings nach einem Servicepartner vor Ort fragen, der kann es dann einreichen.

    So spart man sich eine Menge Zeit! Mit beiden Marken schon gemacht, Bei Fox hatte ich eine Gabel mal nach 5 Werktagen schon wieder zurück (damals noch unter toxaholics).

    Grüße
     
    espanolito255 gefällt das.
  4. espanolito255

    espanolito255 Mitglied

    Jep, mein Gabel war defekt. Ich habe es direkt zu Rock Shox hingeschickt und zwei Wochen später habe ich es bekommen. Die Vorgeschichte war Buch reif, wäre zu lang um es hier alles aufzuschreiben. Kurzum Canyon hat es nicht hinbekommen (nach glaube ich ca. 8 Mails+Telefonate) mir ein rücksendeaufkleber zu Mailen. Daher meine Divise: nur in äußerste Not Canyon einschalten...
     
    Jack99 und Tobi29NRW gefällt das.
  5. RoedeOrm

    RoedeOrm Neues Mitglied

    Wenn gegenüber dem Hersteller nicht nachgewiesen werden kann, dass genau dieser Dämpfer noch Gewährleistung/Garantie hat oder wenn der Hersteller den Weg über den Händler verlangt, was dann?
     
  6. espanolito255

    espanolito255 Mitglied

    Verstehe die Frage nicht ganz...
     
  7. RoedeOrm

    RoedeOrm Neues Mitglied

    Dann kommt die Gabel vom Hersteller zurück mit dem Kommentar "bitte wenden Sie sich an Ihren Händler". Mich hätte interessiert, ob Fox oder Rock Shox so kulant sind, dass sie einfach auf Gewährleistung/Garantie reparieren ohne groß zu prüfen, was ihnen da eingeschickt wurde.
    Ausgangslage Spectral: On = keine zwei Jahre alt. So war meine Frage gemeint. Hoffe, das kommt klarer rüber.
     
  8. Callimatrix

    Callimatrix Aktives Mitglied

    Habe einen Dämpfer zu Fox direkt geschickt, mit dabei die Rechnung eines Canyon Rades. Wurde innerhalb von 8 Tagen auf Garantie und ohne Probleme repariert. In den 8 Tagen ist auch der Versand inbegriffen.

    Also Fox macht da gar keine Probleme ;)
     
    Jack99 und espanolito255 gefällt das.
  9. espanolito255

    espanolito255 Mitglied

    Ich kann nur von Rock Shox reden: auch so...
     
    Jack99 gefällt das.
  10. Callimatrix

    Callimatrix Aktives Mitglied

    Ja dann sollte es doch keine Probleme geben in der Zukunft und alles ist gut o_O
     
  11. Toni ES5

    Toni ES5 Mitglied

    Update!
    Mein Dämpfer ist gestern nach fast 5 Wochen repariert zurückgekommen, ich finde das deutlich zu lange! 2 Lager die
    ich reklamiert hatte und nach einem Anruf eines Canyon Mitarbeiters mit gesendet werden sollten fehlen.:mad:

    Ich habe übrigens bei Sport Import wegen der Reparatur angerufen. Wenn der Dämpfer wie in meinem Fall über Garantie repariert werden
    soll, geht das nur über Canyon oder einem anderen RockShox Händler. Ein direktes einsenden ist im Garantiefall nicht möglich.