bc-remote – neue Order-Plattform für Fachhandel: Heute bestellt, morgen beim Händler

bc-remote – neue Order-Plattform für Fachhandel: Heute bestellt, morgen beim Händler

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMTAvQkNfUmVtb3RlXzFfbXYtc2NhbGVkLTEuanBn.jpg
Der Aachener Online-Riese Bike-Components (BC) hat gestern mit bc-remote eine Bestell-Plattform exklusiv für den stationären Fachhandel vorgestellt. Schon in der Vergangenheit haben Händler den Onlineshop genutzt, um schnell Teile für ihre Kunden zu beschaffen – jetzt gibt es eine eigene Lösung für sie.

Den vollständigen Artikel ansehen:
bc-remote – neue Order-Plattform für Fachhandel: Heute bestellt, morgen beim Händler

Dein Händler kann dir in Zukunft fast alles aus dem BC-Sortiment in seinen Laden bestellen - was denkst du zur neuen Lösung?
 

bluecat

Bekanntes Mitglied
Bestelle gemeinsam mit Deinen Kunden – Next Day in Deinen Store und falls es nicht passt, schick es einfach zurück!

Der Händle (der coole Typ mit der Hautbemalung) schaut sich zusammen mit dem Kunden (der coole Typ mit dem Hut mit Regendach) die bc-remote App an, um ein Bauteil zu bestellen:

1634980880548.png


Und dann kommt die wirkliche Sensation an dem Geschätsmodell:

Auf dem Bildschirm gibt es zwei Felder:
  1. Einkaufspreis für Händler
  2. Verkaufspreis für Kunden
Und die sieht nur der Händler, nicht der Kunde....

1634980701312.png
 

Dreinulleins

Bekanntes Mitglied
Ist doch gut für den Händler. Egal ob man als Endverbraucher die Preise sieht oder nicht, aktuell muss man froh sein überhaupt etwas zu bekommen.
VK Mondpreise sind seit Covid19 doch eh Gang und Gäbe.

Regional beim Händker XTR / XT 1 Kolben Resin Bremsbeläge zu bekommen nahezu aussichtslos. Und wenn dann kostets zwischen 15 und 21 Euro.

Vor der Pandemie habe ich zwischen 9 und 12 Euro dafür bezahlt.
 

Malfurion

Bekanntes Mitglied
Und dann kommt die wirkliche Sensation an dem Geschätsmodell:

Auf dem Bildschirm gibt es zwei Felder:
  1. Einkaufspreis für Händler
  2. Verkaufspreis für Kunden
Und die sieht nur der Händler, nicht der Kunde....
Was daran schlimm sein soll erschließt sich mir auch nicht. Als wenn ich nicht wüsste, dass der Händler etwas verdient, wenn ich in seinem Laden einkaufe.
So lange der Preis nicht höher ist, als würde ich selbst direkt bei BC bestellen, freue ich mich sogar, dass der Händler noch ne Mark bekommt.
Und das lässt sich ja binnen einer Sekunde checken.
 
Oben