E MTB Fully Kaufberatung bis 6.500€

Waxweazle

Neues Mitglied
Hallo,

ich benötige mal Eure Hilfe. Ich habe mein Focus Jam nun verkauft und suche aktuell ein E MTB Enduro Fully für Touren mit der Frau ( :rolleyes: des Frieden Willens), aber hauptsächlich zum downhill "brettern" mit dem Sohn, der nun auch seit 2 Jahren die bike parks ausreizt.
Halt ein Allrounder mit Spaßfaktor und Style bis ca. 6.500€.

70Nm/630Wh
170mm Federweg Gabel
max. 23kg
Carbon ist kein Muss

Habe mir 2 Modelle schon mal ins Auge gefasst.
YT Decoy Elite oder Pro Race
Focus Sam² 6.8 oder 6.9

Was haltet ihr von diesen oder sagt ihr, nein...Du musst dir auf jeden Fall dieses Bike hier anschauen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Waxweazle

Neues Mitglied
  1. Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben?
    6.500€
  2. Welchen Einsatzzweck soll dein e-Bike haben beschreibe kurz (Stichworte: Marathon, Crosscountry, Trail, Enduro, Downhill)
    Enduro, Downhill, Trail
  3. In Welchen Terrain willst du das e-Bike hauptsächlich bewegen (Flachland, hügelig, Gebirge; Steigungen, nur wenn bekannt höhenmeter am Stück angeben)?
    Sowohl Flachland als auch Gebirge
  4. Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken (Anfänger, Fortgeschritten, Ambitionierter Sportfahrer, Experte, Profi)?
    Fortgeschritten bis ambitionierter Sportfahrer
  5. Selbstaufbau (Auch wenn bis her nicht wirklich möglich)? NEIN
  6. Wie viel Unterstützung (bis 25kmh oder 45kmh, Hinweis: mit 45kmh ist man rechtlich einem Moped/Roller gleich gestellt und somit Raus aus dem Wald)?
    Egal, hauptsache das Getriebe bremst bei schnelleren Abfahrtsstrecken nicht ab
  7. Gibt es eine bevorzugte Antriebsart (Mittelmotor, Radnabenmotor oder egal)?
    Mittelmotor
  8. Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen (Bosch, Brose, Yamaha, Shimano, ...)?
    Bosch Performance Line CX 75Nm/625Wh Shimano Steps E8000 70Nm/630Wh
  9. Welche Art von Mountainbike (Fully, Hardtail, Starr oder FAT)?
    Fully
  10. Welche Reifengröße (26; 26+; 27,5; 27,5+; 29; 29+; egal)?
    Mullit 29" zu 27,5"
  11. Wie viel Federweg vorne / hinten / egal?
    170mm vorne 165mm hinten
  12. Muss der Akku entnehmbar sein?
    Hauptsache integriert im Rahmen
  13. Gibt es eine Wunsch-Akku Größe (z.b. 500wh)?
    630Wh
  14. Schaltung an Trettlager vorne [Umwerfer]? (ja, nein oder egal)
    Egal....nein
  15. Bevorzugung von Händler oder I-Net kauf?
    Egal
  16. Deine Gewichtung zwischen Preis | Optik | Gewicht ?
    50/30/20
  17. Welche e-Bikes hast du dir schon angeschaut?
    YT Decoy Elite / Pro Race und Focus Sam² 6.8 /6.9
  18. Welche davon bist du schon Probe gefahren?
 

Julius 0612

Aktives Mitglied
Hallo,

ich benötige mal Eure Hilfe. Ich habe mein Focus Jam nun verkauft und suche aktuell ein E MTB Enduro Fully für Touren mit der Frau ( :rolleyes: des Frieden Willens), aber hauptsächlich zum downhill "brettern" mit dem Sohn, der nun auch seit 2 Jahren die bike parks ausreizt.
Halt ein Allrounder mit Spaßfaktor und Style bis ca. 6.500€.

70Nm/630Wh
170mm Federweg Gabel
max. 23kg
Carbon ist kein Muss

Habe mir 2 Modelle schon mal ins Auge gefasst.
YT Decoy Elite oder Pro Race
Focus Sam² 6.8 oder 6.9

Was haltet ihr von diesen oder sagt ihr, nein...Du musst dir auf jeden Fall dieses Bike hier anschauen?

Ich habe das Focus Sam2 6.9 vorbestellt und hoffe, dass meins nächste Woche geliefert wird.
Wenn ich es habe, kann ich dir genaueres berichten. Das Sam 6.8 ist auch schick jedoch stört mich da die Gabel. Die Zeb R ist halt nicht so der Kracher, die ist fast nicht einstellbar.

Wenn du dich für eins interessierst und mit einem I-Net kauf kein Problem hast, würde ich bei Jonito Bikes mal nachfragen. Da habe ich meins bestellt und einen echt guten Preis für das Sam2 6.9 bekommen.

Viele Grüße

Julius
 

Julius 0612

Aktives Mitglied
Wenn du eher auf gewicht setzt könntest du dir das Santa Cruz anschauen.
Ich persönlich finde aber, dass das eher ein Kompromiss ist. Nur wegen dem Gewicht (Carbon) auf auststattung zu verzichten weis ich halt nicht. Außerdem hat es nur den 504 wh Akku.

 

Waxweazle

Neues Mitglied
@ Julius 0612

Von Jonito habe ich mein letztes Focus Jam 8.9 Nine vorletzten Sommer auch her. Super Shop! Für das Focus Sam² 6.9 habe ich dort auch schon einen Preis erhalten. Durch das Jam und dem Carbon Rahmen bin ich ja schon etwas verwöhnt worden, hoffe dass es keine allzu große Umstellung auf die schwereren E MTB´s wird und in den bike parks der Fahrspaß verloren geht.
Das Sam² ist schon recht gelungen. Habe allerdings noch keine Erfahrung mit Stahlfedern gemacht, die Einstellmöglichkeiten sind dabei ja eher begrenzt und das Gewicht bringt mich auch etwas zum Nachdenken. Kannst Du mich da beruhigen? Warum hast Du dich für das Bike entschieden?
 
Zuletzt bearbeitet:

banshee-guy

Bekanntes Mitglied
Trek Rail 9 oder Commencal meta power

YT würd ich aus Prinzip nicht nehmen

Ahso Trek Rail geht wegen Federweg und Laufradgrösse schon mal nicht, schade.

spezialized Kenevo wäre auch noch was gutes.... auch 29er, also nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Julius 0612

Aktives Mitglied
@ Julius 0612

Von Jonito habe ich mein letztes Focus Jam 8.9 Nine vorletzten Sommer auch her. Super Shop! Für das Focus Sam² 6.9 habe ich dort auch schon einen Preis erhalten. Durch das Jam und dem Carbon Rahmen bin ich ja schon etwas verwöhnt worden, hoffe dass es keine allzu große Umstellung auf die schwereren E MTB´s wird und in den bike parks der Fahrspaß verloren geht.
Das Sam² ist schon recht gelungen. Habe allerdings noch keine Erfahrung mit Stahlfedern gemacht, die Einstellmöglichkeiten sind dabei ja eher begrenzt und das Gewicht bringt mich auch etwas zum Nachdenken. Kannst Du mich da beruhigen? Warum hast Du dich für das Bike entschieden?

Das ist jetzt auch meine erste Stahlfeder. Eigentlich hört man von denen ja viel gutes. Gerade das Ansprechverhalten. Nachteile sind Gewicht und schlechterer Einstellbarkeit vom Gewicht her, da immer eine neue Feder rein muss. Das Gewicht ist beim E-Bike kein ganz so großes Thema. Ich persönlich merke bei 1.5 kg unterschied am E-Bike nahezu garnicht. Der Fox Van Performance Coil hat eine Einstellung für Rebound und Lockout. Von daher sehe ich keine riesigen Nachteile. Der Spaß im Bikepark geht keinesfalls verloren, gerade Singeltrails ohne Lift etc. machen gerade mehr Spaß, da man einfach viel mehr Abfahrten machen kann. Ich hatte im Dez. ein Test E-Enduro und muss sagen ich hatte mehr Spaß damit als mit meinem Scott Ransom.
Für das Bike habe ich mich entschieden, da ich Focus von der Preis-Leistung her Topp finde.
Das Sam2 finde ich ein absolut gelungenes Rad. Ich habe die selben Anforderungen wie du. Das Jam2 stand zur alternative jedoch möchte ich auch viel Spaß in der Abfahrt haben und auch in den Bikepark ohne Einschränkungen. Ich werde aber auf jeden Fall meine Erfahrungen teilen.
 

Julius 0612

Aktives Mitglied
Oben